Baumregister Details – Feldahorn in Edelsfeld, Register-Nr.: 2322

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
GaLa-Bauer
Beiträge: 187
Registriert: 15 Dez 2013, 01:28
Wohnort: Amberg/Oberpfalz/Bayern

Baumregister Details – Feldahorn in Edelsfeld, Register-Nr.: 2322

Beitrag von GaLa-Bauer »

Ich werde versuchen bei diesem Feldahorn im Januar mal vorbeizuschauen und Fotos und so zu machen, jedoch meinte mein Chef das der Baum krank ist und radikal geschintten wurde. Ich bin mal gespannt.

#edit:

So heute hab ichs endlich mal geschaft bei diesem doch sehr interessanten Baum vorbeizuschauen. Also bin ich mit meiner Oma (alleine darf ich nicht Auto fahren) nach Edelsfeld gefahren.

Ich muss sagen als ich ihn gesehen habe war ich doch etwas geschockt, da er ziemlich zurückgeschnitten wurde und nicht so gesund aussieht. Auch ist der Baum innen ziemlich hohl.

Also der gemessene Umfang in 1 Meter 30 Höhe beträgt 3 Meter 71.

Die Höhe hab ich auf 10 Meter geschätzt. Die Kronenbreite auf 5-6 Meter.

Koordinaten: 49°34'44.4"N 11°41'41.6"E
Dateianhänge
Als Größenvergleich. Ich bin 1.70m
Als Größenvergleich. Ich bin 1.70m
DSC00549.JPG (208.88 KiB) 4363 mal betrachtet
Was ist das?
Was ist das?
DSC00541.JPG (250.5 KiB) 4363 mal betrachtet
Habitus 3
Habitus 3
DSC00543.JPG (180.44 KiB) 4363 mal betrachtet
Rinde
Rinde
DSC00539.JPG (275.22 KiB) 4363 mal betrachtet
Naturdenkmalschild
Naturdenkmalschild
DSC00535.JPG (345.79 KiB) 4363 mal betrachtet
Blick im Stamm nach unten
Blick im Stamm nach unten
DSC00533.JPG (228.45 KiB) 4363 mal betrachtet
Blick im Stamm nach oben
Blick im Stamm nach oben
DSC00532.JPG (326.69 KiB) 4363 mal betrachtet
Loch im Stamm
Loch im Stamm
DSC00531.JPG (187 KiB) 4363 mal betrachtet
Habitus 2
Habitus 2
DSC00538.JPG (236.73 KiB) 4363 mal betrachtet
Habitus
Habitus
DSC00536.JPG (189.43 KiB) 4363 mal betrachtet

GaLa-Bauer
Beiträge: 187
Registriert: 15 Dez 2013, 01:28
Wohnort: Amberg/Oberpfalz/Bayern

Beitrag von GaLa-Bauer »

Achso, falls noch Fragen sind, ich bin nächst Woche auf Techniklehrgang in Triesdorf, also entweder noch heute oder halt dann nächstes Wochenende :D

Andreas75
Beiträge: 3968
Registriert: 13 Dez 2004, 00:17

Beitrag von Andreas75 »

Hallo!

O wow, nicht schlecht :shock: !
Aber eine allgemeine Frage: Ist es überhaupt erlaubt, ausgewiesene Naturdenkmale so eng zu umbauen? Ich wette, die Wurzeln haben ganz erheblich gelitten, als dieses offensichtliche Neubaugebiet da aus dem Boden gestampft wurde... Mannomann, wie umsichtig geplant :roll: ...

Grüße,
Andreas

PS: Das Dingens da wird wohl ein Blech sein, dass jemand auf ein Loch zimmerte, damit es nicht reinregnet und der Baum noch schneller verfällt.

Versuche mal, wenn es geht, Samen von dem Baum zu ergattern, wäre ich dran interessiert :)!

GaLa-Bauer
Beiträge: 187
Registriert: 15 Dez 2013, 01:28
Wohnort: Amberg/Oberpfalz/Bayern

Beitrag von GaLa-Bauer »

Ich schau mal ob ich Samen bekomm, wann wäre dafür die beste Zeit?

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 7070
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von baumlaeufer »

Kiefer hat geschrieben:
Versuche mal, wenn es geht, Samen von dem Baum zu ergattern, wäre ich dran interessiert :)!
Hy Kiefer

wieso gerade von diesem Feldahorn?

@ GaLaBauer
hier ist der Registereintrag:

http://www.baumkunde.de/baumregister/23 ... edelsfeld/

Vielen Dank
sagt der Baumlaeufer und die Nutzer des Registers
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

GaLa-Bauer
Beiträge: 187
Registriert: 15 Dez 2013, 01:28
Wohnort: Amberg/Oberpfalz/Bayern

Beitrag von GaLa-Bauer »

Für die Vollständigkeit noch ein paar Bilder mit Laub.

Grüße Nikolai
Dateianhänge
20140505_190214.jpg
20140505_190214.jpg (213.05 KiB) 4235 mal betrachtet
20140505_190149.jpg
20140505_190149.jpg (208.53 KiB) 4235 mal betrachtet

Volker0031
Beiträge: 340
Registriert: 08 Aug 2011, 10:15
Wohnort: Berlin-Lichtenberg

Beitrag von Volker0031 »

ein faszinierender Baum!

Volker

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6056
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan »

Hallo Nikolai,
ein toller Baum - ich hätte mir nicht vorstellen können, daß ein Feldahorn eine solche Größe erreicht!
Ist der relevant für die Championtrees? Oder sogar bei denen schon drin?
Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Gabi Paubandt
Beiträge: 1337
Registriert: 17 Mär 2008, 20:43
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Gabi Paubandt »

Der Feldahorn in Marienloh misst sogar über 5 m. Es gibt auch weitere, die es über 4 m bringen.
Aber dennoch hat der einen sehr schönen, markt wulstigen Stamm. Wirklich schade, um dieses Exemplar.
Gruß Gabi

GaLa-Bauer
Beiträge: 187
Registriert: 15 Dez 2013, 01:28
Wohnort: Amberg/Oberpfalz/Bayern

Beitrag von GaLa-Bauer »

@Stefan: Hab gerade mal geschaut, und er steht schon bei Champion Trees drin. http://www.championtrees.de/abteilung4/ ... index.html


Grüße Nikolai

Antworten