Juniperus virginiana ? --> Juniperus x pfitzeriana 'Hetzii'

Ihr habt einen Nadelbaum/ Strauch (Konifere) in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi, Kiefernspezi

Antworten
Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6045
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Juniperus virginiana ? --> Juniperus x pfitzeriana 'Hetzii'

Beitrag von stefan »

Hallo Baumfreunde,
vor ein paar Tagen wurde bemängelt, dass in der Baumliste kaum Juniperus vertreten sind und bei J. communis einige Bilder falsch sind.

Zum ersten Punkt versuche ich einen Beitrag zu leisten. Ich habe gestern einen Juniperus versucht zu bestimmen und zu dokumentieren.
Ich halte es für eine Sorte von Juniperus virginiana:
Strauch breit und hoch, Nadeln und Schuppenblätter, Nadeln zu zweit gegenständig, kein auffälliger Geruch.
Farbe je nach Beleuchtung grün oder etwas bläulich - das wäre aber nur ein Sortenmerkmal.

Gibt es Widersprüche?
Sonst kann ich die Baumliste zumindest um eine Art anreichern.

Gruß
Stefan
Dateianhänge
DSC51646.jpg
DSC51646.jpg (79.85 KiB) 209 mal betrachtet
DSC51648.jpg
DSC51648.jpg (101.73 KiB) 209 mal betrachtet
DSC51639.jpg
DSC51639.jpg (182.92 KiB) 209 mal betrachtet
DSC51642.jpg
DSC51642.jpg (160.26 KiB) 209 mal betrachtet
DSC51644.jpg
DSC51644.jpg (80.48 KiB) 209 mal betrachtet
DSC51662.jpg
DSC51662.jpg (73.52 KiB) 209 mal betrachtet
DSC51666.jpg
DSC51666.jpg (64.6 KiB) 209 mal betrachtet
DSC51667.jpg
DSC51667.jpg (116.18 KiB) 209 mal betrachtet
DSC51657.jpg
DSC51657.jpg (70.91 KiB) 209 mal betrachtet
DSC51660.jpg
DSC51660.jpg (76.63 KiB) 209 mal betrachtet
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Cryptomeria
Beiträge: 9373
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Re: Juniperus virginiana ?

Beitrag von Cryptomeria »

Hallo Stefan,
das ist ein schwieriger Kandidat. Vom Habitus her gesehen würde ich die Pflanze als Juniperus x pfitzeriana ' Hetzii ' ansehen. Fälschlicherweise kursieren aber noch die Bezeichnungen Juniperus media ' Hetzii ' , J. chinensis ' Hetzii ' bzw. Juniperus virginiana ' Hetz '.
Vielleicht weiß Jan da Näheres.
VG Wolfgang
Zuletzt geändert von Cryptomeria am 16 Aug 2020, 15:06, insgesamt 1-mal geändert.
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Spinnich
Beiträge: 2667
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Re: Juniperus virginiana ?

Beitrag von Spinnich »

Hallo Stefan,

wenn ich versuche im R/B nach den erkennbaren morphol. Merkmalen zu schlüsseln, komme ich auch auf J. virginiana, alllerdings passt folgende Angabe dort nicht zu deinen Beobachtungen: "schuppenförmige Blätter zerrieben nach Farbe oder Seife riechend"

LG Spinnich :wink:
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6045
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Juniperus virginiana ?

Beitrag von stefan »

Spinnich hat geschrieben:
16 Aug 2020, 15:05
Hallo Stefan,

wenn ich versuche im R/B nach den erkennbaren morphol. Merkmalen zu schlüsseln, komme ich auch auf J. virginiana, alllerdings passt folgende Angabe dort nicht zu deinen Beobachtungen: "schuppenförmige Blätter zerrieben nach Farbe oder Seife riechend"

LG Spinnich :wink:
Der "Seifengeruch" hat mich auch irritiert, für mich riecht es bestenfalls frisch grün, aber das ist natürlich sehr subjektiv.
Vorher war die Frage "unangenehm riechend" (führt u.a. zu pfitzeriana) oder "aromatisch / fast geruchlos";
Wenn ich dann bei dem "Seifengeruch" nicht zur virginiana gehe, bleibt bei der Größe nur J. excelsa übrig, den ich für ausgeschlossen halte. Mein Juniperus dürfte eine Allerweltssorte ein.

Die ausführliche Beschreibung bei pfitzeriana: starkwüchsiger Strauch, Rinde schuppig abblätternd würde gut passen
R/B stellt die angesprochene Sorte Hetz zu virginiana :-(

Gruß
Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Cryptomeria
Beiträge: 9373
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Re: Juniperus virginiana ?

Beitrag von Cryptomeria »

Derek Spicer stellt sie zu x pfitzeriana :(
VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6045
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Juniperus virginiana ?

Beitrag von stefan »

Cryptomeria hat geschrieben:
16 Aug 2020, 16:11
Derek Spicer stellt sie zu x pfitzeriana :(
VG Wolfgang
Fitschen auch.
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Antworten