Was für ein Baum ist das? Aufasten? ---> Chamaecyparis lawsoniana cv.

Ihr habt einen Nadelbaum/ Strauch (Konifere) in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi, Kiefernspezi

Antworten
ClixX
Beiträge: 5
Registriert: 25 Mai 2020, 20:08

Was für ein Baum ist das? Aufasten? ---> Chamaecyparis lawsoniana cv.

Beitrag von ClixX »

Hey,
Zu unserer Wohnung gehört ein Stück Garten und dort steht auch der Baum.
Die Vormieter haben den im unteren Bereich etwas zurückgeschnitten um Platz zu schaffen, was jetzt total doof aussieht wie ich finde.

Meine Idee wäre den Baum aufasten also im unteren Bereich bis zum stamm zurückschneiden, so hoch wie er von den Vormietern geschnitten wurde, um die unschöne Form raus zu bekommen und etwas Platz zu schaffen.

Laut Internet sollte das kein Problem sein, nur bin ich mir nicht sicher was das für ein Gehölz ist.

Gruß
Kevin
IMG_20200525_201603.jpg
IMG_20200525_201603.jpg (207.72 KiB) 366 mal betrachtet
IMG_20200509_085317.jpg
IMG_20200509_085317.jpg (168.43 KiB) 366 mal betrachtet
IMG_20200525_204922.jpg
IMG_20200525_204922.jpg (176.96 KiB) 358 mal betrachtet
IMG_20200525_204913.jpg
IMG_20200525_204913.jpg (250.32 KiB) 358 mal betrachtet
IMG_20200525_204859.jpg
IMG_20200525_204859.jpg (299.56 KiB) 358 mal betrachtet
Zuletzt geändert von ClixX am 25 Mai 2020, 21:31, insgesamt 2-mal geändert.

JDL
Beiträge: 3358
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Was für ein Baum ist das? Aufasten?

Beitrag von JDL »

Einige Detailbilder können helfen :wink:

ClixX
Beiträge: 5
Registriert: 25 Mai 2020, 20:08

Re: Was für ein Baum ist das? Aufasten?

Beitrag von ClixX »

JDL hat geschrieben:
25 Mai 2020, 20:24
Einige Detailbilder können helfen :wink:
Sind drin

JDL
Beiträge: 3358
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Was für ein Baum ist das? Aufasten?

Beitrag von JDL »

Danke, = Chamaecyparis lawsoniana Cv.

ClixX
Beiträge: 5
Registriert: 25 Mai 2020, 20:08

Re: Was für ein Baum ist das? Aufasten?

Beitrag von ClixX »

Danke, kann man den problemlos aufasten?
Oder gibt es da was zu beachten?

Gruß

JDL
Beiträge: 3358
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Was für ein Baum ist das? Aufasten?

Beitrag von JDL »

Wenn Sie Zweige entfernen, kehren keine grünen Blätter zurück.
Aber warten Sie auf die Antworten von Mitgliedern, die Ihnen etwas mehr darüber erzählen werden :wink:

ClixX
Beiträge: 5
Registriert: 25 Mai 2020, 20:08

Re: Was für ein Baum ist das? Aufasten?

Beitrag von ClixX »

Ja das ist ja in meinem Sinn das unterhalb nur der stamm ist, das man drunter her laufen kann, und oben bleibt er unberührt.

Und dann hätte ich noch eine Frage kann man die neuen dünneren Stämme wie zb. Links auf dem Bild zu sehen ist auch entfernen?
So dass er nur die 3 dicken Stämme hat.

Danke für die Hilfe

Cryptomeria
Beiträge: 9371
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Re: Was für ein Baum ist das? Aufasten?

Beitrag von Cryptomeria »

Ja, ein blaunadliges Cultivar von Ch. lawsoniana. Aufasten problemlos zu jeder Zeit. Man sollte natürlich jetzt in der Brutsaison vorher vorsichtig schauen, ob nicht ein Vogel in diesem Bereich gebaut hat. Dann wartet man eben bis die Jungen ausgeflogen sind.
VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

ClixX
Beiträge: 5
Registriert: 25 Mai 2020, 20:08

Re: Was für ein Baum ist das? Aufasten?

Beitrag von ClixX »

Super vielen Dank, gebaut hat im unteren Bereich niemand.
Könnte man auch sagen was für ein alter sie hat?
Ist an die 17meter hoch

Gruß

Cryptomeria
Beiträge: 9371
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Re: Was für ein Baum ist das? Aufasten?

Beitrag von Cryptomeria »

Ca. 35 - 50 Jahre. Im Alter wachsen sie langsamer, deshalb schwierig.
VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Antworten