3 Nadelbäume, bitte um Bestimmung --> Juniperus virginiana

Ihr habt einen Nadelbaum/ Strauch (Konifere) in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi, Kiefernspezi

Antworten
Benutzeravatar
Cockatoo
Beiträge: 12
Registriert: 08 Apr 2019, 19:49

3 Nadelbäume, bitte um Bestimmung --> Juniperus virginiana

Beitrag von Cockatoo » 09 Apr 2019, 09:57

Hallo liebe Foris,
ich bin neu hier und komme gleich mit einer Anfrage.
Am Wochenende war ich in einem kleinen Ort 60 Kilometer südöstlich von Wien zu Besuch. Dort gab es einen, wie ich fand, wunderschönen Garten mit einem Sammelsurium von Bäumen. Unter anderem sogar ein Orangenbaum mit sehr langen Stacheln. Aber das nur am Rande.
Drei der vielen Bäume kann ich nicht zuordnen, weil mir das Wissen fehlt.
Ich fange einfach mal mit "Baum 1" an. Und stelle dazu die Fotos hier ein.
Natürlich habe ich die "Blätter" des Baumes zwischen den Fingern zerrieben und konnte keinen Geruch, oder nur einen sehr zarten ausmachen. Da ich eine Thujahecke im Garten habe, weiss ich wie streng diese riecht. Bei Baum 1 konnte ich jedoch nichts dergleichen wahrnehmen.
Ich würde mich freuen, wenn ihr mir mit Eurem Expertenwissen weiterhelfen könnt.
Vielen Dank schon Mal. :)

(Ich hatte die Besitzerin des Gartens gefragt, ob ich bei ihr fotografieren und die Fotos auch veröffentlichen darf. Dazu gab sie ihr Einverständnis.)
Dateianhänge
01 IMG_7502.JPG
01 IMG_7502.JPG (106.64 KiB) 248 mal betrachtet
02 IMG_7494.JPG
02 IMG_7494.JPG (101.65 KiB) 248 mal betrachtet
03 IMG_7496.JPG
03 IMG_7496.JPG (111.6 KiB) 248 mal betrachtet
04 IMG_7508.JPG
04 IMG_7508.JPG (111.57 KiB) 248 mal betrachtet
05 P1010773.JPG
05 P1010773.JPG (126.27 KiB) 248 mal betrachtet
06 IMG_7492.JPG
06 IMG_7492.JPG (137 KiB) 248 mal betrachtet
07 IMG_7498.JPG
07 IMG_7498.JPG (81.67 KiB) 248 mal betrachtet
08 IMG_7553bb.JPG
08 IMG_7553bb.JPG (49.94 KiB) 248 mal betrachtet
09 P1420153b.JPG
09 P1420153b.JPG (127.97 KiB) 248 mal betrachtet

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 5679
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: 3 Nadelbäume, bitte um Bestimmung

Beitrag von stefan » 09 Apr 2019, 11:20

Hallo,

ich halte das für eine Chamaecyparis pisifera, vermutlich eine squarrosa-Form (https://www.baumkunde.de/Chamaecyparis_ ... squarrosa/)
Ab es gibt bessere Kenner!

Gruß
Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Yogibaer
Beiträge: 820
Registriert: 08 Apr 2014, 12:38
Wohnort: Im Gartenreich

Re: 3 Nadelbäume, bitte um Bestimmung

Beitrag von Yogibaer » 09 Apr 2019, 11:36

Ich finde die m. Knospen von Ch. pisifera passen nicht dazu. Ich denke es ist Juniperus virginiana.
Gruß Yogi

Cryptomeria
Beiträge: 8916
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Re: 3 Nadelbäume, bitte um Bestimmung

Beitrag von Cryptomeria » 09 Apr 2019, 12:06

Ich stimme Yogi zu, der Habitus von pisifera ist auch ein anderer.
VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Benutzeravatar
Cockatoo
Beiträge: 12
Registriert: 08 Apr 2019, 19:49

Re: 3 Nadelbäume, bitte um Bestimmung

Beitrag von Cockatoo » 09 Apr 2019, 12:17

Super, vielen Dank. Damit habt ihr mir sehr geholfen.
Einen juniperus hatte ich kurzzeitig auch schon in Betracht gezogen...bin mir jedoch mit der Nadelbaumbestimmung völlig unsicher.
Aber nun weiss ich es, Dank Euch.

Darf ich den nächsten Baum gleich in diesem Thread hier einstellen, oder soll/darf/kann/muss ich einen neuen eröffnen?
Viele Grüße, Cockatoo

Cryptomeria
Beiträge: 8916
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Re: 3 Nadelbäume, bitte um Bestimmung

Beitrag von Cryptomeria » 09 Apr 2019, 12:20

Nimm einen neuen.
VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Benutzeravatar
Cockatoo
Beiträge: 12
Registriert: 08 Apr 2019, 19:49

Re: 3 Nadelbäume, bitte um Bestimmung

Beitrag von Cockatoo » 09 Apr 2019, 12:22

Danke, mach ist.
Viele Grüße, Cockatoo

Antworten