Pinetum Ter Borgh, NL-9467 PG Anloo, Niederlande

Hier könnt Ihr eigene Beschreibungen zu dendrologisch sehenswerten Parkanlagen, Gärten und Arboreten einstellen und bewerten. Im weiteren Threadverlauf können Besonderheiten dieser Parkanlagen aufgezeigt und von jedermann ergänzt werden.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
rolf7
Beiträge: 1516
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Pinetum Ter Borgh, NL-9467 PG Anloo, Niederlande

Beitrag von rolf7 » 21 Apr 2010, 18:09

Name der Anlage:
Pinetum Ter Borgh

Kurzbeschreibung:
[Pinetum nennt man ein Arboretum, welches aus Nadelhölzern besteht.] Das Pinetum entstand in einem 1922 angepflanzten Wald. 1954 wurden die ersten Bäume durch die Familie Everts gepflanzt. Ab 1972 wurde das Pinetum in eine Stiftung überführt. 1993 wurde das Areal um 0,2 ha erweitert. Das Pinetum ist ein Tipp unter Kennern.

Lage (PLZ, Ort, Großraum/Gebiet, Bundesland, Land):
Ausserhalb des Dorfes NL-9467 PG Anloo, Provinz Drenthe, südl. Groningen, Niederlande. Das Pinetum liegt auf Privatgrund. Besucher müssen über den Parkplatz zu Fuss ca. 800m den Markierungen folgen. Beim „Hunenbett“ rechte Abzweigung nehmen.

Kosten/Eintritt:
Frei, Spende wird erwartet.

Öffnungszeiten: immer offen

Bewertung:
Sehr schöne Nadelholzanlage. Die Anlage wird gut gepflegt. Es hat ältere (ab 1954) und jüngere Gehölze. Meine Persönliche Arboretum Bewertung: ***** (5 von 6)

Beschriftung: Alle Gehölze sind vorbildlich beschriftet.

Artenvielfalt/Kollektion:
Es sind ca. 600 Nadelhölzer aus 400 Taxa inkl. Cultivare vorhanden. Auf folgender Seite ist das Inventar mit Fotos aufgeführt: http://www.pinetumanloo.nl/collectie.asp

Größe in ha:
ca 2,2 ha

Besonderheiten:
Sciatopitis verticilata ausgewachsen mit Zapfen. Rund um das Pinetum gibt es einige markante Sequoiadendrons siehe: http://users.telenet.be/sequoiadendron/ ... borgh.html Auf der Homepage sind weitere auffallende Bäume aufgeführt.

geführte Touren:?

Park/Anlage betreut von:
Stiftung Pinetum Ter Borgh


Adresse/Kontakt:
arie@lautenbach.biz

Homepage:
http://www.pinetumanloo.nl/

Link zum Parkplan:
http://www.pinetumanloo.nl/bomen.html


Link zu Google-Maps:
Koordinaten:
Für google Map oder Navigationsgeräte:

Arboretum: +53° 1' 41.31", +6° 42' 19.73" oder 53.028142, 6.705480
Parkplatz: +53° 2' 5.03", +6° 41' 55.45" oder 53.034730, 6.698737
Der Parkplatz liegt am Anderenseweg


Literatur zur Anlage/Baumführer/Baumverzeichnis:
• Stockmann, Leo - Pinetum Ter Borgh te Anloo - in: Noorderbreedte 1991.
• Stockmann, Leo - Pinetum Ter Borgh uitgebreid - in: Noorderbreedte 1994.
• Pinetum 'Ter Borgh' Anloo; gidsje - uitg. Stichting Pinetum 'ter Borgh', (5e druk) 2003.

rolf7
Beiträge: 1516
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Pinetum Ter Borgh

Beitrag von rolf7 » 21 Apr 2010, 18:16

Hier einige Bilder vom 17.4.10
Dateianhänge
DSC00826_Bildgröße ändern.JPG
DSC00826_Bildgröße ändern.JPG (210.95 KiB) 3966 mal betrachtet
DSC00805_Bildgröße ändern.JPG
DSC00805_Bildgröße ändern.JPG (239.63 KiB) 3966 mal betrachtet
DSC00804_Bildgröße ändern.JPG
DSC00804_Bildgröße ändern.JPG (229.66 KiB) 3966 mal betrachtet
DSC00799_Bildgröße ändern.JPG
Sciatopitys verticillata mit reifen Zapfen
DSC00799_Bildgröße ändern.JPG (209.54 KiB) 3966 mal betrachtet
DSC00788_Bildgröße ändern.JPG
Oben Rechts Weg vom Parkplatz zum Pinetum
DSC00788_Bildgröße ändern.JPG (171.82 KiB) 3966 mal betrachtet

rolf7
Beiträge: 1516
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Beitrag von rolf7 » 12 Mär 2015, 09:04

Fabian, ein Kollege, ist mit seinem Quadrokopter über das Pinetum Ter Borh geflogen. Das Ergebnis könnt ihr hier sehen https://vimeo.com/106573386
LG Rolf

Kiefernspezi
Beiträge: 8400
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi » 12 Mär 2015, 15:15

Ja, sehr schön! Leider scheinen alle Pineten immer an den von Deutschland entferntesten Stellen der Niederlande zu liegen. :cry:
Irgendwann will ich auch mal vorbeischauen.

Viele Grüße

Antworten