Botanischer Garten Hamburg - (D - 22609 - Hamburg)

Hier könnt Ihr eigene Beschreibungen zu dendrologisch sehenswerten Parkanlagen, Gärten und Arboreten einstellen und bewerten. Im weiteren Threadverlauf können Besonderheiten dieser Parkanlagen aufgezeigt und von jedermann ergänzt werden.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Melanie
Beiträge: 73
Registriert: 13 Okt 2008, 10:38

Botanischer Garten Hamburg - (D - 22609 - Hamburg)

Beitrag von Melanie » 14 Okt 2008, 09:43

Botanischer Garten Hamburg

22609 Hamburg


Der Botanische Garten Klein Flottbek ist täglich geöffnet
von 9.00 Uhr bis ca. 1 1/2 Stunden vor Sonnenuntergang
(außer 24. und 31.12. sowie bei Glätte). Hunde dürfen leider
nicht hinein.
Lage: Ohnhorststraße, gegenüber S-Bahn-Station
Klein-Flottbek (siehe Skizze).

ca. 23 ha

Überblick unter: www.bghamburg.de

Ergänzungen erwünscht

campoverde
Beiträge: 1185
Registriert: 25 Okt 2008, 17:28
Wohnort: Bremen

Beitrag von campoverde » 24 Mär 2009, 23:12

Ergänzung etwas unsystematisch:

Der BG war ursprünglich (bis zum Jahr XY) in den Wallanlagen beim Bhf Dammtor, die Gewächshäuser sind auch weiterhin dort.

Daher sind im neuen Garten keine sehr alten Bäume. Vorteil aber, daß man i.d.R. gut an Blätter, Nadeln und Knospen kommt. Geographische Gliederung jeweils mit diversen Gehölzen, Nordamerika, Ostasien usw, Südamerika sehr klein, aber immerhin 3-4 Nothofagus-Arten (antarctica, obliqua, pumilio (so ausgeschildert, aber zweifelhaft), alpina).

Fagus-Arten: sylvatica, orientalis, grandifolia, engleriana, crenata.

Mein Tipp: Besuch im BG verbinden mit Spaziergang zum Jenischpark (sehr schöner Park mit einigen Exoten, 2 Museen (Jenischhhaus(Bild) und Barlachmuseum), 1Schaugewächshaus und vor allem sehr schönen, alten Eichen), durch das Naturschutzgebiet Flottbektal (schönes Bachtal, viele alte Eichen) zur Elbe und dann weiter zu Fuß die Elbe entlang z.B. bis Oevelgönne, von dort mit der Fähre Möglichkeit zu Landungsungsbrücken etc..

Zum Jenischpark erstelle ich evt irgendwann einen eigenen Beitrag.

PS: Gastronomie im BG Glückssache: Besser vorsorgen.
Dateianhänge
HH_090320_G0036.JPG
HH_090320_G0036.JPG (79.94 KiB) 3504 mal betrachtet

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs » 06 Apr 2015, 11:50

Auf der Website des BoGaHH gibt es eine komplette Artenliste!
Z. B. findet man rund 20 Arten und 69 Exemplare von Magnolien!

Die Standortangaben in dieser Liste sind aber leider eher vage.
Z. B. habe ich Magnolia thompsoniana gefunden mit der Ortsangabe: Zwiebelpflanzenfläche MEN,
auf dem Plan finde ich aber nirgends eine Zwiebelpflanzenfläche.

Die Kürzel MEN und GEO sind nicht erklärt. Man kann sie immerhin erraten, wenn man den Plan anschaut...

Hat jemand Kontakt zur Leitung des BoGaHH?
beste Grüße von Holger/PGS

Antworten