Der Garten in der Baumkrone, de Boomtuin

Hier könnt Ihr eigene Beschreibungen zu dendrologisch sehenswerten Parkanlagen, Gärten und Arboreten einstellen und bewerten. Im weiteren Threadverlauf können Besonderheiten dieser Parkanlagen aufgezeigt und von jedermann ergänzt werden.

Moderatoren: stefan, tormi

Antworten
Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5225
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Der Garten in der Baumkrone, de Boomtuin

Beitrag von baumlaeufer » 03 Sep 2016, 14:03

Mal was kreatives,eine Plattform in einer Eiche bei Diepenheim/ NL mit Bank in ca 8 Meter Höhe. Eine Wendeltreppe führt in die Krone der ca 120 jährigen Eiche, die Plattform ist mit Mulch ausgelegt. Von der Bank hat man fantatische Aussicht in die Landschaft.
Das Ganze ist ein Kunstwerk.

Baumlaeufer
Dateianhänge
deBoomtuinDiepenheim05.jpg
deBoomtuinDiepenheim05.jpg (256.41 KiB) 2353 mal betrachtet
deBoomtuinDiepenheim04.jpg
deBoomtuinDiepenheim04.jpg (230.18 KiB) 2353 mal betrachtet
deBoomtuinDiepenheim03.jpg
deBoomtuinDiepenheim03.jpg (233.26 KiB) 2353 mal betrachtet
deBoomtuinDiepenheim01.jpg
deBoomtuinDiepenheim01.jpg (233.96 KiB) 2353 mal betrachtet
deBoomtuinDiepenheim02.jpg
deBoomtuinDiepenheim02.jpg (227.93 KiB) 2353 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5225
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von baumlaeufer » 04 Okt 2016, 22:59

ich war noch mal da und bringe nun ein Foto des Solitärbaumes mit !
Dateianhänge
deBoomtuinDiepenheimTotale.jpg
deBoomtuinDiepenheimTotale.jpg (116.38 KiB) 2283 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Kiefernspezi
Beiträge: 8395
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi » 06 Okt 2016, 09:51

Ja, das ist ja wirklich ein Highlight in der Idylle.

Merten
Beiträge: 30
Registriert: 27 Aug 2016, 09:42
Kontaktdaten:

Beitrag von Merten » 02 Nov 2016, 09:17

Sieht inspieierend aus. Aber das ist doch nicht auf privatem Grundstück oder, Ich hätte große Lust, mir auch so ein Teil anzuschaffen.

Antworten