Seite 2 von 2

Verfasst: 20 Apr 2015, 16:10
von pgs
Heute war ich nochmal an der Albkapelle und habe bei Vollblüte noch einige Fotos gemacht von denen ich einige wenige hier zeige.

Der rötlich wirkende Spitzahorn, Acer platanoides, hinter der Kapelle blüht noch (Bild_11s). Es muss wohl eine Sorte, wie z. B. 'Reichenbachii' sein. Er gehört, wie die Weichselkirsche, Prunus mahaleb, zum Naturdenkmal ND 30.

Die grün-austreibenden Spitzahörner haben fast schon alle ihre Blüten abgeworfen.

Verfasst: 20 Apr 2015, 23:01
von baumlaeufer
Grandios, Holger! Danke !!!

Verfasst: 21 Apr 2015, 16:54
von pgs
Danke Wolfgang,
ich habe unter Baumbestimmung, Laubgehölz, Europa
nach der Sorte des Spitzahorns gefragt.
Eine Antwort gibt es schon.

Verfasst: 28 Dez 2015, 19:47
von pgs
Clématis vitálba

Zu jeder Jahreszeit ist hier
im Albgrün auch ein Jagdrevier
Nicht Tiere jag ich, nein nur Bäume,
und Kletterpflanzen, ja ich träume
von Früchten die sich feil hier bieten
und sich im Gegenlicht verrieten...