Seite 1 von 1

Tallinn / Estland / Botanischer Garten

Verfasst: 10 Sep 2014, 13:50
von Durian
Tallinn / Estland Botanischer Garten
Der Botanische Garten der Hauptstadt Estlands ist im leicht hügeligen und weitläufigen Tal des kleinen Flusses Pirita gelegen. Er umfasst 123 ha.
Im Zentrum befindet sich das Glashaus mit dem turmförmigen Palmenhaus in der Mitte, das eine große kanarische Palme (Phoenix canariensis) beherbergt. Hiervon gehen mehrere niedrigere Glashäuser aus, in denen sich Abteilungen für tropische, subtropische und sukkulente Pflanzen finden. Um den zentralen Komplex sind Blumenbeete und ein Rosengarten gruppiert.
Im weitläufigen Freiland stehen systematisch angeordnet (nach Gattungen oder Familien) jeweils Sträucher und Bäume, die ab 1963 gepflanzt wurden. Die Beschilderung ist ausreichend.
Adresse: Klostrimetsa tee 52, 11913 Tallinn / Estonia, etwa 10 Km vom Stadtzentrum entfernt

google-maps-link

Eintritt: Erwachsene € 5, Studenten und Senioren die Hälfte
Öffnungszeiten: 29.4.-29.9.: 10-20 Uhr
Führungen müssen vorweg vereinbart werden. Ein Audio-Guide ist kostenlos (gegen Unterschrift) am Eingang erhältlich und enthält etwa 50 Positionen (Sprachen: Englisch, Finnisch, Russisch, Estnisch)
Außer ein paar stattlichen Silberweiden gibt es keine dendrologischen Höhepunkte in dem vergleichsweise jungen Garten; dennoch ist ein Besuch der sehr gepflegten und schönen Anlage in der reinen baltischen Natur lohnenswert. Auch bei Regen, zumal sich viermal am Tag das Wetter ändert; wenn man ankommt, scheint wieder die Sonne, andernfalls geht man ins großzügige Glashaus

Verfasst: 12 Jan 2015, 22:29
von stefan