Seite 5 von 5

Verfasst: 15 Apr 2015, 10:15
von pgs
Ich fand doch einige Fotos von diesem Baum vom Mai 2014.
Nach dem (kurzen) Studium von Fitschen, R/B4 und Kosmos BF, schließe ich mich Anke an und sehe den Baum als Pagodenbaum, Cornus controversa 'Variegata'. Der Habitus passt sehr gut zu dem Bild im Kosmos-Baumführer, wo auch der treffende englische Name "Wedding Cake Tree" genannt wird.

Verfasst: 15 Apr 2015, 13:27
von pgs
Heute bei sommerlichem Wetter habe ich den Baum nochmal besucht. Zwei Fotos.

Verfasst: 16 Apr 2015, 21:12
von pgs
Heute bin ich noch mal zu dem Cornus sp. im BoGaKA und habe die jungen Blätter auch mit der Lupe betrachtet. Ob die Haare auf der Blattunterseite "parallel" (=> controversa) oder "unterschiedlich orientiiert" sind konnte ich aber nicht feststellen. Es waren fast keine Haare vorhanden. Wenn, dann schienen sie mir eher parallel, aber diese Aussage ist zu unsicher. Bei R/B4 ist aber im Bestimmungsschlüssel Cornus neben den Haaren auf der Blattunterseite auch die Anzahl der Seitennervenpaare entscheidend für die Zuordnung zu C, controversa (6 - 7) oder C. alternifolia (4 - 5). In den Blättern auf den Fotos kam ich fast immer auf 7 Seitennervenpaare, nie unter 6.
Daraus kann man wohl eindeutig auf C. controversa schließen.

Verfasst: 17 Apr 2015, 02:25
von menkontre
Hallo Holger, vielen Dank für die botanisch begründete Bestätigung, dann muss ich wenigstens nicht umsortieren. Gruß, Anke

Verfasst: 07 Mai 2015, 15:50
von pantic
Ich bin beruflich manchmal in Karlsruhe, im Sommer werde ich mir auch mal ein Bild davon machen :)

Verfasst: 08 Mai 2015, 22:50
von pgs
Auf dem Schlossvorplatz am westlichen Najadenbrunnen fand ich jetzt noch einen Cornus controversa (die Art nicht die Sorte) der gerade blüht.

Hier einige Fotos, Blätter typisch bis 12 cm lang, mit 7 Seitennerven.

Passt gut zu "5 - 9 Seitennerven" nach Fitschen.

Verfasst: 09 Mai 2015, 16:00
von pgs
Heute bin ich nochmal in den BoGa zu dem Pagoden-Hartriegel, Cornus controversa 'Variegata'. Es hat mich nicht allzu sehr überrascht, dass er ebenfalls schon Blüten und Blütenknospen trägt. Hier einige Fotos. Interessant, dass der Baum einen langen unteren Ast mit art-typischen grünen Blättern trägt. Diese zeigen ziemlich schwach eine hellere Kernzone, die wie die grüne Kernzone der Sorte geformt ist.

Verfasst: 13 Okt 2015, 09:20
von pgs
Der alte Sassafras-Baum zeigt immer noch schöne Herbstfarben...

Verfasst: 29 Mär 2016, 17:16
von Mausi
WOW was für tolle Bilder. Ich muss die echt des Öfteren betrachten. Herzlichen Dank, dass du die uns eingestellt hast.

Verfasst: 09 Mai 2016, 21:24
von pgs
Cornus florida neben Cedrus deodara im Mai 2016

Verfasst: 04 Mär 2017, 11:46
von Larix
Der Botanische Garten zu Karlsruhe ist in Gefahr.
Gewächshäuser sollen Neubauten weichen: In der Karlsruher Oststadt plant das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) auf dem rund drei Hektar großen Gebiet östlich des Adenauerrings mehrere Gebäudekomplexe. Anwohner kritisierten das Vorhaben. Jetzt will die Initiative "Grüner Campus" die Bebauung durch eine Petition verhindern.



Hoffen wir, dass der Botanische Garten erhalten bleibt!

EDIT:

Leider darf ich keinen Link zur Quelle setzen, wie ich eben lese ....

Re: Botanischer Garten Karlsruhe am Schloss

Verfasst: 23 Jun 2018, 18:55
von baumlaeufer
Im Buch Mitteilungen der Deutschen Dendrologischen Nr 103 steht ein über 40 ( !) Seiten langer Bericht über den Botanischen Garten Karlsruhe- mit Vorstellung aller bemerkenswerten Bäume.

Fürs Register können sicherlich einige Daten überprüft werden und einige Exoten folgen. Verlangt aber viel Zeit !

Baumlaeufer

P.S: PGS hätte seine wahre Freude dran :cry:

Re: Botanischer Garten Karlsruhe am Schloss

Verfasst: 24 Jun 2018, 22:10
von Kiefernspezi
Hallo,

wenn Du mir eine Adresse sendest, kann ich bei Gelegenheit nachsehen. Mir ist der BoGa gar nicht bekannt.

LG

Re: Botanischer Garten Karlsruhe am Schloss

Verfasst: 26 Sep 2018, 00:16
von baumlaeufer
Kiefernspezi hat geschrieben:
24 Jun 2018, 22:10
Hallo,

wenn Du mir eine Adresse sendest, kann ich bei Gelegenheit nachsehen. Mir ist der BoGa gar nicht bekannt.

LG
steht doch ganz oben, mein lieber Andre !

Re: Botanischer Garten Karlsruhe am Schloss

Verfasst: 26 Sep 2018, 01:25
von LCV
... und das Schloss ist beim Karlsruher Stadtplan im Zentrum, von dem die
Straßen strahlenförmig abgehen.