Liste aller bekannten Pflanzen

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Kiefernspezi
Beiträge: 8400
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi » 07 Jan 2011, 06:09

Hallo,

naja, man sieht, dass die Kommunikation damals wesentlich komplizierter war als heute. Man konnte sich nicht eben mal abstimmen und es gab auch keine zentralen Datenbanken.
Ich zweifle ja gar nicht an, dass der Name gültig ist, und es ist auch gut, dass ein verdienstvoller Wissenschaftler damit geehrt wird.
Allerdings gibt es weder eine Pinus nepalensis, noch eine Pinus griffithii. Von daher haben diese ganzen Aktionen nur dazu geführt, ein riesiges Namensgetümmel zu verursachen von ungültigen Synonymen, die uns heute trotzdem noch verfolgen und belasten.

Viele Grüße

Antworten