WER 173

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

WER 173

Beitrag von wolfram » 10 Dez 2010, 23:27

Liebe Rätselfreunde
Weil es regnen wird habe ich als erstes Bild eins mit Regentropfen gewählt, auch wenn das nicht gerade winterlich ist.
Aber es geht nicht um die Tropfen, sondern um die Pflanze auf deren Blättern sie liegen.
Es folgen auch noch trockene Bilder.
Sie wird sehr leicht zu erraten oder zu bestimmen sein, denn sie steht im Fitschen und im R/B.

Lösungen bitte per pn an mich, Fragen und Bemerkungen dürfen direkt hier eingestellt werden.
Dateianhänge
WER-173_1.JPG
WER-173_1.JPG (118.41 KiB) 3267 mal betrachtet
Zuletzt geändert von wolfram am 12 Dez 2010, 23:56, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Wolfram

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram » 11 Dez 2010, 10:03

Es ist nicht Leiophyllum buxifolium.

Die Blätter sind länger als 2 cm.
Viele Grüße, Wolfram

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram » 11 Dez 2010, 11:30

Jetzt ist Schluß mit lustig, es folgt ein Bild mit Aussagekraft.
Dateianhänge
WER-173_2.JPG
WER-173_2.JPG (155.91 KiB) 3227 mal betrachtet
Viele Grüße, Wolfram

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram » 11 Dez 2010, 12:17

Das neue Bild hat das Rätsel wohl doch erleichtert, jedenfalls hat Campoverde das Rennen gemacht, Gratulation!
Viele Grüße, Wolfram

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram » 11 Dez 2010, 13:45

Abelia mosanensis ist falsch.
Viele Grüße, Wolfram

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram » 11 Dez 2010, 15:50

Gratulation an bee!

Abeliophyllum und Symphoricarpos sind falsch.

Etwas Nachhilfe mit dem neuen Bild.
Dateianhänge
WER-173_4.jpg
WER-173_4.jpg (15.99 KiB) 3189 mal betrachtet
Viele Grüße, Wolfram

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram » 11 Dez 2010, 19:42

Tom hat gelöst, auch ihm gratuliere ich.

Andreas (Kiefer) hat die Gattung, ihm fehlt leider die Literatur. Da ich sicher bin, daß er das Gehölz kennt, muß er noch warten bis die Bilder mit Blüten kömmen. :roll:

Viburnum ist falsch.
Viele Grüße, Wolfram

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram » 11 Dez 2010, 20:01

Teilweise Glückwünsche an Stefan, ihm fehlt auch noch die richtige Art.
Viele Grüße, Wolfram

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram » 11 Dez 2010, 20:53

Nun ist es wohl an der Zeit, mal die Blüten zu zeigen.
Dateianhänge
WER-173_5.jpg
WER-173_5.jpg (114.9 KiB) 3152 mal betrachtet
Viele Grüße, Wolfram

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram » 11 Dez 2010, 22:27

Glückwunsch an Karola :lol:
Viele Grüße, Wolfram

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram » 12 Dez 2010, 09:48

Auch Frank hat die Lösung gefunden und erhält dafür seinen Glückwunsch.

Zwei klärende Bilder folgen jetzt. Damit ist die Bestimmung leichter.
Dateianhänge
WER-173_10.JPG
WER-173_10.JPG (20.54 KiB) 3122 mal betrachtet
WER-173_9.jpg
WER-173_9.jpg (28.09 KiB) 3122 mal betrachtet
Viele Grüße, Wolfram

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram » 12 Dez 2010, 10:20

Die Art ist in Europa zu Hause, in Deutschland in den Alpen. Anpflanzungen gibt aber vielerorts.
Viele Grüße, Wolfram

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram » 12 Dez 2010, 13:05

Eine weihnachtsfröhliche Gratulation geht nun auch an Wolfachim Roland.
Viele Grüße, Wolfram

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram » 12 Dez 2010, 14:43

Den nächsten Treffer landete Rolf7 und erhält dafür die wohlverdienten Glückwünsche.
Viele Grüße, Wolfram

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram » 12 Dez 2010, 16:41

Ich stelle jetzt die beiden letzten Bilder ein, von denen Ausschnitte bereits gezeigt wurden. Die Auflösung, falls sie noch nötig sein sollte, kommt dann heute spät abends oder morgen früh.

Die Fundorte habe ich im Kommentar eingefügt.
Dateianhänge
WER-173_8.JPG
Osttirol, Villgrater Berge, Thurntaler, Krist.Schiefer, 2100 m
WER-173_8.JPG (43.86 KiB) 3084 mal betrachtet
WER-173_7.JPG
Echerntal b. Hallstatt, Salzkammergut, 600 m
WER-173_7.JPG (47.68 KiB) 3084 mal betrachtet
Viele Grüße, Wolfram

Antworten