Wer ist die schönste im ganzen Land?

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Gabi Paubandt
Beiträge: 993
Registriert: 17 Mär 2008, 20:43
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Wer ist die schönste im ganzen Land?

Beitrag von Gabi Paubandt » 05 Nov 2010, 20:12

Auf Anregung von Baumläufer Wolfgang möchte ich hiermit den Wettbewerb um die schönste Eiche im ganzen Land eröffnen!

Um keine Nachbeteiligung zu erzeugen, möchte ich folgende Startnummern alphabetisch vergeben:

1. Dicke Eiche von Borlinghausen (geht mit mehr als 10 Umfang an den Start)
2. Gerichtseiche in Breuna (mit nur gut 6 m Umfang, dafür absolut freistehend)
3. Kaisereiche in Bad Brückenau (auch nur ca. 6,60 m Ufang, dafür aber mit weit ausladenden Ästen)
4. Toreiche in Dausenau (begeistert, daß sie in die Lahnufermauer gewachsen ist)
5. Schöne Eich von Endlichhofen (ca. 7,40 m Umfang, fast freistehend)
6. Eiche am Emmertshof (wo soll man bei diesem angewachsenen "Stiefel" den Umfang bestimmen)
7. Femeeiche in Erle (ein Gerippe, wie man es eher von Linden kennt, daher sehr beeindruckend)
8. Eiche in Hattenheim (eher unbekannt, aberimmer 7,30 m Umfang, schräg geneigt)
9. Mauereiche in Hornoldendorf (beeindruckend, wie dieser Koloss über die Mauer "geflossen" ist, stattliche 9 m Umfang)
10. Hohle Eiche bei Schloss Holte (ca. 8 m Umfang)
11. Hofeiche in Hopsten (ca. 8,50 m Umfang, das riesige Astloch prägt diesen Baum)
12. Kreuzeiche bei Hürbel ("nur" ca. 6 m Umfang, aber landschaftsprägend)
13. Ivenacker Eiche (ohne Foto, Ausmaße, die sonst nur Linden erreichen)
14. Upmeyers Eiche bei Melle-Wehringsdorf (ca. 6,85 m Umfang, landschftsprägend) Foto: Baumläufer Wolfgang
15. Dicke Eiche in Reith/Rhön (ausgesprochen fotogene Erscheinung
16. Kamineiche im Urwald Sababurg (tot, jedoch beeindruckend)
17. Königseiche von Volkenroda (ohne Foto, nahe den 10 m Umfang)
18. Kopfeiche am Golfplatz Weseler Wald (außergewöhnliche Form)
19. Weihereiche bei Witgenborn (knorriger Stamm)

Leider klappt es nun doch nicht so mti der ordentlichen Sortierung. Die ersten 7 Startnummern folgen gleich!

Bin auf Eure Meinung gespannt!

Gruß
Gabi
Dateianhänge
Rhein_Hattenheim Eiche 001.jpg
8. Eiche in Hattenheim (eher unbekannt, aberimmer 7,30 m Umfang, schräg geneigt)
Rhein_Hattenheim Eiche 001.jpg (101.81 KiB) 8150 mal betrachtet
Hornoldendorf 101.jpg
9. Mauereiche in Hornoldendorf (beeindruckend, wie dieser Koloss über die Mauer "geflossen" ist, stattliche 9 m Umfang)
Hornoldendorf 101.jpg (189.83 KiB) 8150 mal betrachtet
Holte 043.jpg
10. Hohle Eiche bei Schloss Holte (ca. 8 m Umfang)
Holte 043.jpg (192.86 KiB) 8150 mal betrachtet
Hopsten 166.jpg
11. Hofeiche in Hopsten (ca. 8,50 m Umfang, das riesige Astloch prägt diesen Baum)
Hopsten 166.jpg (180.2 KiB) 8150 mal betrachtet
Hürbel.jpg
12. Kreuzeiche bei Hürbel ("nur" ca. 6 m Umfang, aber landschaftsprägend)
Hürbel.jpg (22.23 KiB) 8150 mal betrachtet
Upmeyer1.jpg
14. Upmeyers Eiche bei Melle-Wehringsdorf (ca. 6,85 m Umfang, landschftsprägend) Foto: Baumläufer Wolfgang
Upmeyer1.jpg (160.71 KiB) 8150 mal betrachtet
Reith 295.jpg
15. Dicke Eiche in Reith/Rhön (ausgesprochen fotogene Erscheinung
Reith 295.jpg (193.96 KiB) 8150 mal betrachtet
Reinhardtswald Gerichtseiche_057.jpg
16. Kamineiche im Urwald Sababurg (tot, jedoch beeindruckend)
Reinhardtswald Gerichtseiche_057.jpg (188.4 KiB) 8150 mal betrachtet
Weselerwald Eiche 086.jpg
18. Kopfeiche am Golfplatz Weseler Wald (außergewöhnliche Form)
Weselerwald Eiche 086.jpg (188.88 KiB) 8150 mal betrachtet
Witgenborn Eiche 126.jpg
19. Weihereiche bei Witgenborn (knorriger Stamm)
Witgenborn Eiche 126.jpg (170.25 KiB) 8150 mal betrachtet

Gabi Paubandt
Beiträge: 993
Registriert: 17 Mär 2008, 20:43
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Gabi Paubandt » 05 Nov 2010, 20:19

Vielleicht weiß jemand, warum ich jetzt eine Upload-Begrenzung habe. D. H. kann ich vielleicht erst morgen die letzten 7 Kandidaten hochladen?
Gabi

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 5679
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan » 05 Nov 2010, 21:27

Hallo Gabi,
wahrscheinlich hast Du Dein Standard-Kontingent für das Forum erschöpft. So geht es allen engagierten Teilnehmern. Wende Dich an Chris Gurk, der kann Dir entsprechende Erweiterung des upload-Kontingents einrichten.
Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5340
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von baumlaeufer » 05 Nov 2010, 23:09

Hallo Gabi
die Fotos von 13 und vermutlich auch von 17 kann ich nachreichen, wenn du willst.
Nur wie sollen wir abstimmen?? Jeder eine Nennung, z.B ???
Gab`s hier nicht so ein Tool ??
Müßten doch die Spezis hier wissen!!!

Ansonsten hoffe ich daß dein Upload-Maß bald erhöht wird. Bei mir wird das auch bald nötig sein.
Dann geht`s hier weiter, bestimmt!
erfreut ist Baumlaeufer-Wolfgang
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Gabi Paubandt
Beiträge: 993
Registriert: 17 Mär 2008, 20:43
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Gabi Paubandt » 07 Nov 2010, 22:14

Danke an Chris für die Upload-Erweiterung!!!! Hier also die letzten 7 Kandidaten, die um den Titel der schönsten Eiche im Lande konkurrieren.

Ich würde ganz neutral eine Strichliste führen, falls jemand mir seine Stimme schickt.

Gruß Gabi
Dateianhänge
Borlinghausen Eiche 026.jpg
1. Dicke Eiche von Borlinghausen (geht mit mehr als 10 Umfang an den Start)
Borlinghausen Eiche 026.jpg (206.67 KiB) 8088 mal betrachtet
Breuna x.jpg
2. Gerichtseiche in Breuna (mit nur gut 6 m Umfang, dafür absolut freistehend)
Breuna x.jpg (14.49 KiB) 8088 mal betrachtet
Bad Brückenau Eiche 100.jpg
3. Kaisereiche in Bad Brückenau (auch nur ca. 6,60 m Ufang, dafür aber mit weit ausladenden Ästen)
Bad Brückenau Eiche 100.jpg (185.91 KiB) 8088 mal betrachtet
Dausenau_Eiche_Herbst_2.jpg
4. Toreiche in Dausenau (begeistert, daß sie in die Lahnufermauer gewachsen ist)
Dausenau_Eiche_Herbst_2.jpg (45.27 KiB) 8088 mal betrachtet
Endlichhofen Eiche 21.jpg
5. Schöne Eich von Endlichhofen (ca. 7,40 m Umfang, fast freistehend)
Endlichhofen Eiche 21.jpg (101.72 KiB) 8088 mal betrachtet
Emmertshof Winter 1.jpg
6. Eiche am Emmertshof (wo soll man bei diesem angewachsenen "Stiefel" den Umfang bestimmen)
Emmertshof Winter 1.jpg (44.32 KiB) 8088 mal betrachtet
Erle 113.jpg
7. Femeeiche in Erle (ein Gerippe, wie man es eher von Linden kennt, daher sehr beeindruckend)
Erle 113.jpg (197.36 KiB) 8088 mal betrachtet

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5340
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von baumlaeufer » 07 Nov 2010, 23:13

Ich reiche mal die Bilder zu Nr 13 und 17 nach
Baumlaeufer-Wolfgang
Dateianhänge
2006-ThuerinVolkenroda.jpg
Eichen Volkenroda Alter ca 600 Jahre Umfang 9,5 m
2006-ThuerinVolkenroda.jpg (28.47 KiB) 8078 mal betrachtet
2008_MVPIvenack.jpg
Ivenacker Eiche 10,43 cm Umfang 35,50 m hoch Alter ??
2008_MVPIvenack.jpg (28.51 KiB) 8077 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Kiefernspezi
Beiträge: 8399
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi » 08 Nov 2010, 23:01

Per pn abstimmen oder öffentlich?
Ich bin ja für die Nr. 5, aber bitte niemandem verraten. :wink:

Viele Grüße

Gabi Paubandt
Beiträge: 993
Registriert: 17 Mär 2008, 20:43
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Gabi Paubandt » 09 Nov 2010, 07:14

Mutige los. Ich brauche noch ein paar Stimmen für unsere hölzernen Freunde!
Gruß Gabi

biloba
Beiträge: 1583
Registriert: 07 Nov 2005, 10:38
Wohnort: Gera

Beitrag von biloba » 09 Nov 2010, 08:25

Geht nicht. Die sind eigentlich alle schön und wertvoll.

Kiefernspezi
Beiträge: 8399
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi » 09 Nov 2010, 08:38

Dann muss das Los entscheiden. Eine Entscheidung sollte man treffen, auch wenn es schwer fällt und auch die Fotoperspektiven und Jahreszeiten sicher die Entscheidungen beeinflussen. Aber so ist das Leben nun mal.

wolfachim_roland
Beiträge: 5605
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland » 09 Nov 2010, 09:57

Dick bzw. alt ist nun leider kein Schönheits-Kriterium - auch nicht bei Bäumen.
Mir gefallen am besten die Eichen 2, 5 und 15.

Wolf
Wolf Roland

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram » 09 Nov 2010, 10:00

Ich entscheide mich für 2, 5 und 19.
Viele Grüße, Wolfram

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 5679
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan » 09 Nov 2010, 10:02

ich stimme für 5, 8, 19
Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8362
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV » 09 Nov 2010, 10:14

Hallo,


Edit: Falls es um die persönliche Reihenfolge geht, muss ich korrigieren (hatte es einfach aufsteigend angegeben):

Platz 1: 8
Platz 2: 5
Platz 3: 14


Gruß Frank
Zuletzt geändert von LCV am 10 Nov 2010, 18:35, insgesamt 1-mal geändert.

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi » 09 Nov 2010, 15:06

Hallo,

15 - 19 - 2
LG Nalis

Antworten