Seite 1 von 2

Wochenendrätsel 25

Verfasst: 24 Nov 2007, 08:57
von tormi
Hallo und willkommen zum WR dieser Woche,

wieder möchte ich von euch wissen um welches Gehölz es sich hier handelt.
Diesmal geht es um ein Gehölz was sicher nicht so selten ist wie das der letzten Woche, damit ist diesmal der Schwierigkeitsgrad nicht so hoch.

Wie immer wäre es nett Antworten über pn einzuschicken damit jeder mitraten kann. Fragen können hier gestellt werden.


Viel Spass beim rätseln

LG Nalis

Kleiner Tipp: Maximowicz hat diesmal nichts damit zu tun

Verfasst: 24 Nov 2007, 09:55
von wolfram
Hallo tormi,

nicht Maximowicz, sondern WALTER, Thomas Walter aus Hampshire (England), 1740-1789, der die erste brauchbare nordamerikanische Flora schrieb.

Willst Du nun noch den Artnamen wissen?, der kommt dann aber per pn.

Viele Grüße
Wolfram

Verfasst: 24 Nov 2007, 10:16
von tormi
Roseo und Wolfram haben schon gelöst. Gratulation für die schnelle Lösung.

Verfasst: 24 Nov 2007, 15:09
von tormi
Stefan und Julian haben gelöst. Gratulation auch an sie.

die Ansicht der Blätter

Verfasst: 24 Nov 2007, 19:40
von tormi
auch Cryptomeria hat gelöst.

Verfasst: 24 Nov 2007, 21:10
von Costa
wolfram hat geschrieben:der kommt dann aber per pn.
Hallo,

finde ich nicht gut!
Für was ist ein öffentliches Forum. denn da :?:
Nicht böse sein... :roll:

Verfasst: 24 Nov 2007, 21:22
von Kadl
Costa hat geschrieben:
wolfram hat geschrieben:der kommt dann aber per pn.
Hallo,

finde ich nicht gut!
Für was ist ein öffentliches Forum. denn da :?:
Nicht böse sein... :roll:
Is bei den Rätseln aber üblich, damit auch alle miträtseln können. Die Lösung wird dann später gepostet.

Verfasst: 24 Nov 2007, 21:30
von Cryptomeria
Hallo Costa,

keiner ist böse. Wenn aber gleich der Erste das Rätsel hier öffentlich auflöst, der nächste aber erst abends oder sonntags Zeit hat, ist es doch besser erst mal ein bisschen zu warten. Das Wochenendrätsel sonntagsabends aufzulösen ist doch dann o.k. Vielleicht wollen doch mehr mitraten.

Du kannst doch pn schicken und bekommst die Antwort, ob du richtig liegst und kannst weiterraten.

Etwas anderes ist es wie bei Kurt. Hier muss man sich in der Regel gemeinsam vortasten, da vieles erheblich unbekannter.

Viele Grüße

Wolfgang

Verfasst: 24 Nov 2007, 21:32
von Cryptomeria
Das hat sich überschnitten!

Verfasst: 24 Nov 2007, 21:38
von Kadl
:wink:

Re: Wochenendrätsel 25

Verfasst: 24 Nov 2007, 22:27
von wolfram
@ Costa
tormi hat geschrieben:Wie immer wäre es nett, Antworten über pn einzuschicken damit jeder mitraten kann. Fragen können hier gestellt werden.
Mach Dir nichts draus, auch ich habe vorgestern etwas überlesen!

VG Wolfram

Verfasst: 24 Nov 2007, 22:42
von tormi
Hallo Costa,
keiner ist dir böse, es ist ja ein öffentliches Forum und jeder darf seine Meinung sagen. Nur bei den Rätseln hat es sich so eingebürgert, dass die Antworten per pn eingeschickt werden damit jeder sein Glück probieren kann. :wink:
Falsche Antworten werden, ohne Namen, veröffentlich damit sich die Leute rantasten können. Nur ist es heute so, dass mir bis jetzt noch keine falsche Antwort zugeschickt wurde.
Dafür ein riesen Kompliment an alle die bis jetzt mitgemacht haben. Es ist auch das erste mal wo jeder mit seiner ersten Antwort richtig lag.
Liegt das an dem sehr hohen Niveau der Forumsteilnehmer?

LG Nalis

Verfasst: 24 Nov 2007, 22:49
von wolfram
Es war ebenso leicht, wie das vorangegangene schwer war. Aber Erholung war nötig! Das Niveau der Forumsteilnehmer ist ja auch mit den Rätseln gestiegen.

VG Wolfram

Verfasst: 25 Nov 2007, 10:42
von Cryptomeria
Ich fand das Rätsel gar nicht so leicht, da man im ersten Foto nur einen Teil des Blütenstands und nicht den ganzen sah.

Viele Grüße, weiter so!

Wolfgang

Verfasst: 25 Nov 2007, 21:14
von Roseo-Marginata
Ich fand dieses Rätsel sehr schön, weil es eben ein besonders attraktives Gehölz hervorhebt und ich gern daran erinnert werde. Besonders schöne Exemplare stehen in: Park Heltorf, im Jacobi Garten Düsseldorf, auf der 'Insel Hombroich' in Neuss und auch im Arboretum Haerle, Bonn. Man sollte die Blüte im Juni nicht verpassen.