Seite 2 von 2

Re: Riesenmammutbaum günstig

Verfasst: 11 Mai 2020, 09:00
von Chelterrar
Stimmt, ich war der irrigen Annahme, dass die Verbreitungsgebiete des Riesenmammutbaumes und der Douglasie sich überschneiden würden und sie daher ähnliche Ansprüche hätten. Aber da das natürliche Verbreitungsgebiet des Riesenmammutbaumes sehr südlich und extrem klein ist, wird dies wohl eher nicht der Fall sein.

LG Chelterrar

Re: Riesenmammutbaum günstig

Verfasst: 15 Jun 2020, 21:42
von nobbi
So, endlich habe ich heute Abend unter einem Mammutbaum im Ludwig-Kessnig-Park in Essen-Überruhr unter einem Mammutbaum Zapfen gefunden. Die Samen habe ich herausgeklopft und eingepflanzt.


508A59BD-9747-4AEB-BA18-3B2898D06313.jpeg
508A59BD-9747-4AEB-BA18-3B2898D06313.jpeg (160.42 KiB) 344 mal betrachtet
7B8859E1-19A3-4837-8BAF-09FDF885C75B.jpeg
7B8859E1-19A3-4837-8BAF-09FDF885C75B.jpeg (120.49 KiB) 344 mal betrachtet

Wollen mal sehen was daraus wird :wink:

Re: Riesenmammutbaum günstig

Verfasst: 16 Jun 2020, 10:04
von Cryptomeria
Viel Erfolg! Halte bis auf die Wurzel alles gut trocken. Die Keimlinge sind bekanntermaßen sehr pilzanfällig.
VG Wolfgang

Re: Riesenmammutbaum günstig

Verfasst: 17 Jun 2020, 03:55
von Totto
Meine Mamutbäume haben Aussicht.
2020-05-24 635.jpg
2020-05-24 635.jpg (212.9 KiB) 311 mal betrachtet
2020-05-24 646.jpg
2020-05-24 646.jpg (257.25 KiB) 311 mal betrachtet
2020-05-24 645.jpg
2020-05-24 645.jpg (215.84 KiB) 311 mal betrachtet

Re: Riesenmammutbaum günstig

Verfasst: 17 Jun 2020, 12:11
von nobbi
Cryptomeria hat geschrieben:
16 Jun 2020, 10:04
Viel Erfolg! Halte bis auf die Wurzel alles gut trocken. Die Keimlinge sind bekanntermaßen sehr pilzanfällig.
VG Wolfgang
Vielen Dank für den Tipp, Wolfgang. Als Jugendlicher hatte ich mal Mammutbaum-Samen von der Insel Mainau mitgebracht und zu Hause ausgesät. Diese keimten zunächst auf, sind aber kurz darauf eingegangen. Wahrscheinlich hab ich sie damals zu feucht gehalten und genau das wird wohl passiert sein.

Re: Riesenmammutbaum günstig

Verfasst: 17 Jun 2020, 12:15
von nobbi
Totto hat geschrieben:
17 Jun 2020, 03:55
Meine Mamutbäume haben Aussicht.
Hast du sie da gepflanzt und einen Schutz darum gebaut, oder haben sie sich selbst angesiedelt?

Re: Riesenmammutbaum günstig

Verfasst: 17 Jun 2020, 14:30
von Cryptomeria
Bei mir ging da nichts ohne Drahthose ( in der freien Landschaft ). Zu viel Reh-,Sika-, Damwild.
VG Wolfgang

Re: Riesenmammutbaum günstig

Verfasst: 28 Jun 2020, 00:43
von Totto
nobbi hat geschrieben:
17 Jun 2020, 12:15
Totto hat geschrieben:
17 Jun 2020, 03:55
Meine Mamutbäume haben Aussicht.
Hast du sie da gepflanzt und einen Schutz darum gebaut, oder haben sie sich selbst angesiedelt?
Ja, gepflanzt und mit Ästen etwas geschützt.
Gitter wurden vom Wind immer umgedrückt. Wuchshülsen sind zu klein.

Re: Riesenmammutbaum günstig

Verfasst: 28 Jun 2020, 11:18
von Cryptomeria
Na ja, 3 kleine Pfosten rein und dann Draht. Da weht nichts weg. Wenn man nur wenige Bäumchen pflanzt geht das. Später ärgert man sich, es sei denn bei dir ist wenig Wildbesatz.
VG Wolfgang