Spam im Forum

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: stefan, tormi

Antworten
Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 5654
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Spam im Forum

Beitrag von stefan » 29 Apr 2019, 17:50

Hallo Baumfreunde,

in den letzten Wochen hat die Zahl der Spam-verdächtigen Anmeldungen stark zugenommen ebenso die Zahl der eindeutigen Spam-Beiträge.

Wir versuchen derartige Beiträge zu unterbinden, indem Spam-verdächtige Anmeldungen gesperrt werden, erfolgte Spam-Beiträge werden gelöscht oder zumindest für "Normal"-User unsichtbar gestellt und die Autoren ebenfalls gesperrt.
Die Administratoren und Moderatoren beobachten das Forum zwar recht intensiv, aber wir sind natürlich nicht immer online.

Daher ist es sehr hilfreich, wenn - wie heute nachmittag passiert - auffällige Beiträge gemeldet werden!
Das geschieht am einfachsten durch die "Melden-Funktion", die jeder angemeldete User sehen kann:
_melden_.jpg
das Ausrufezeichen meldet fragwürdige Beiträge
_melden_.jpg (2.92 KiB) 605 mal betrachtet
Dann erhalten Moderatoren und Administratoren eine Benachrichtigung und können umgehend reagieren!

Gruß
Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Benutzeravatar
Chris Gurk
Site Admin
Beiträge: 715
Registriert: 11 Okt 2004, 19:58
Wohnort: Rüsselsheim am Main
Kontaktdaten:

Re: Spam im Forum

Beitrag von Chris Gurk » 30 Apr 2019, 11:58

Hallo zusammen,

um die Spam-Flut etwas einzudämmen, habe ich eine neue Rätselrunde gestartet, die jedes neue Foren-Mitglied bei der Registrierung durchlaufen muss. Hierzu muss bei der Anmeldung eine Frage richtig beantwortet werden.

Ich habe die Fragen erst mal recht einfach gehalten und prüfe dann mal, ob überhaupt noch Registrierungen rein kommen. Bitte testet es mal selbst, meldet Euch mal mit einem 2. Account an und postet hier kurz Eure Erfahrungen. Schickt wir auch den Benutzernamen, dann kann ich das Konto wieder löschen.

Und wer kreativ sein möchte, kann mir gerne noch ein paar mehr Fragen und Antworten zukommen lassen, die ich dann ich die Registrierung einbaue.

Viele Grüße
Chris

Testaccout

Re: Spam im Forum

Beitrag von Testaccout » 30 Apr 2019, 12:14

Habe mich mit einem zweiten Account angemeldet. Hat problemlos funktioniert, nur habe ich mich beim Nickname vertippt. :mrgreen:
Der Account kann umgehend wieder gelöscht werden.
Die Frage ist für Deutsche Muttersprachler einfach. Ob Spammer die via google Übersetzer lösen können, bleibt abzuwarten. Denkbar wäre es.

schwarz kiefer

Re: Spam im Forum

Beitrag von schwarz kiefer » 30 Apr 2019, 12:17

Die Frage nach dem Baum der keine Nadeln verliert ist zu schwer - der Normalsterbliche kennt die anderen Bäume wohlmöglich gar nicht

schwarz kiefer

Re: Spam im Forum

Beitrag von schwarz kiefer » 30 Apr 2019, 12:25

Es gibt neben der Sprache und dem schieren Nicht-Wissenb auch noch das Dilemma von einerseits der Anforderung des exakten Antwort und andererseits der Toleranz gegen Fehlantworten, die in Schreibweise abweichen: Groß- oder Kleinschreibung, Getrennt- oder Zusammenschreibung.
Mein username diente gleich als Test, der als falsche Antwort nicht akzeptiert wurde. :?

Bisaflor

Re: Spam im Forum

Beitrag von Bisaflor » 30 Apr 2019, 13:28

Also ob ich wegen der Bäume oder des Wetters hier bin, ist glaube ich so eindeutig, als dass dieses Hindernis auch durch einen gewieften Spammer überwunden werden könnte.
Mein Benutzer kann ebenfalls gelöscht werden.

LG Bisaflor

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 5654
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Spam im Forum

Beitrag von stefan » 30 Apr 2019, 13:31

Bisaflor hat geschrieben:
30 Apr 2019, 13:28
... als dass dieses Hindernis auch durch einen gewieften Spammer überwunden werden könnte. ...
ja, aber er muss selbst antworten!
Wir haben Anmeldungen, die offenbar komplett von Maschinen erledigt werden!

Gruß
Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

biloba
Beiträge: 1579
Registriert: 07 Nov 2005, 10:38
Wohnort: Gera

Re: Spam im Forum

Beitrag von biloba » 30 Apr 2019, 17:37

Uiii, da hab ich ja eine ganz kniffelige Fachfrage beantworten müssen. Naja, ich habe es dann doch herausbekommen.


In anderen Foren haben sich solche Fragen bewährt:
Wie nennt man den Stoff, den die Bäume unter der Rinde des Stammes verbergen?

In welcher Farbe erscheint das Blatt einer Eiche im Sommer?

Wie nennt man die Flüssigkeit, die bei Regen vom Himmel fällt und den Baum der Gattung Quercus am Leben erhält?

Wie nennt man das lange grüne Ding, das bei einer Kiefer am Zweig hängt?

und so weiter...


Durch eine solche Captcha, deren Fragen nur in diesem Forum gestellt werden, lohnt es sich für die Spam-Startups nicht, sich die Antworten zu notieren und ihre Bots darauf abzurichten.

Kommt doch mal ausnahmsweise einer durch - ja, das gibt es - landet er in der Teergrube des Koiforums, so dass seine Besuche sich nicht sehr häufen.


Anerkennende Grüße!

Salicia

Re: Spam im Forum

Beitrag von Salicia » 30 Apr 2019, 19:44

Die Frage war ohne Probleme zu beantworten.
Ich denke, das schafft auch ein Laie, der eine Frage stellen möchte.

Fragen, die auch ein Laie beantworten kann worüber man aber nachdenken muss, könnte vielleicht auch sein:

Was gehört zum Baum: Krone oder Schwert oder Zepter?

Kann man auch wieder löschen :wink:

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 5654
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Spam im Forum

Beitrag von stefan » 01 Mai 2019, 21:47

Chris Gurk hat geschrieben:
30 Apr 2019, 11:58
...., ob überhaupt noch Registrierungen rein kommen. ...
Heute sind jedenfalls nicht außergewöhnlich wenig Anmeldungen gekommen :D

Gruß
Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Benutzeravatar
Chris Gurk
Site Admin
Beiträge: 715
Registriert: 11 Okt 2004, 19:58
Wohnort: Rüsselsheim am Main
Kontaktdaten:

Re: Spam im Forum

Beitrag von Chris Gurk » 02 Mai 2019, 11:00

Danke für Eure Hilfe und Eure fleißigen Tests. Von Stefan habe ich bereits noch eine Hülle an Fragen und Antworten bekommen, die ich demnächst zusätzlich einpflegen werde. Und das Gute ist, dass momentan die Spam-Anmeldungen mit dem üblichen Schema tatsächlich ausbleiben.

Falls eine Frage wirklich zu schwer erscheint, dann einfach hier melden :lol:
Spaß beiseite, das geht natürlich nur, wenn man bereits registriert ist.

Viele Grüße
Chris

AndreasG.
Beiträge: 2246
Registriert: 10 Jun 2007, 14:08
Wohnort: Vogtland

Re: Spam im Forum

Beitrag von AndreasG. » 02 Mai 2019, 13:14

Noch ein paar Fragen?
- Wie heißt die bei Touristen äußerst beliebte deutsche Großstadt, die seit vielen Jahren vergeblich versucht, einen Flughafen zu eröffnen?
-Wer kann als Einzigster, wenn man der Geschichte wirklich Glauben schenkt, aus Stroh Gold spinnen?
- Wie heißt die Hauptstadt des Landes, dass westlich des Rheins an Deutschland grenzt und in dem die U-Bahn Metro heißt?
- Wie heißt die Stadt im Norden Deutschlands, die sich auf Kosten des Steuerzahlers eine wunderschöne Elbphilharmonie gegönnt hat?
- Wie heißt die Stadt, die bei vielen Autofahrern so beliebt, weil dort der Punktestand ihrer Strafkartei verwaltet wird?

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 5654
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Spam im Forum

Beitrag von stefan » 03 Mai 2019, 21:44

Chris Gurk hat geschrieben:
02 Mai 2019, 11:00
...

Falls eine Frage wirklich zu schwer erscheint, dann einfach hier melden :lol:
Spaß beiseite, das geht natürlich nur, wenn man bereits registriert ist.

...
Hallo Chris,
ich habe aber mal geschaut, es gibt tatsächlich keine Möglichkeit sich zu melden, wenn man mit der Registrierung nicht zurecht kommt.
Eine solche Möglichkeit sollte es ja vielleicht doch geben
(die dann wieder spam-anfällig sein könnte) :?

Gruß
Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Benutzeravatar
Chris Gurk
Site Admin
Beiträge: 715
Registriert: 11 Okt 2004, 19:58
Wohnort: Rüsselsheim am Main
Kontaktdaten:

Re: Spam im Forum

Beitrag von Chris Gurk » 06 Mai 2019, 10:46

Wer mit der Registrierung nicht klar kommt, kann sich gerne per Mail, Brief oder Fax an uns wenden (Kontaktinfos im Impressum).

Antworten