Seite 1 von 1

Stoppt den Vandalismus!

Verfasst: 01 Feb 2015, 00:37
von biloba
Wie seht Ihr das?
Muss denn eigentlich, nur weil einer mal wütend mit dem Fuß aufstampft, gleich die ganze Forengemeinde vors Schienbein gelatscht werden?

Konkret vermisse ich einen Beitrag von Kiefernspezi, in dem wunderbar die Praktiken von dubiosen Vertriebsgesellschaften beschrieben worden sind. Im Hinterkopf hatte ich mir schon zurecht gelegt, nach welchen Suchbegriffen ich hier im Forum suchen muss, um diesen Text bei Bedarf wieder heraus suchen zu können. Nützt aber nix. Weg ist er.


Desweiteren hat ein Mitglied hier im Forum verkündet, vor einem Ausstieg hier im Forum noch einen Rundumschlag nach Vandalenart durchzuführen. (Über den Anlass mag ich mich an dieser Stelle nicht auslassen.) Damit würde nicht nur das Werk dieses Mitgliedes zerstört. Auch wir anderen Forenmitglieder haben uns an die Tasten gesetzt und Fragen von ihm beantwortet, wir haben auf seine Äußerungen Bezug genommen. Diese Arbeit soll zu einem großen Teil beschädigt werden. Die lückenhaften Themen dürften zu einem großen Teil wertlos werden.


Dieses Noch-Mitglied des Forums hat das Forum in den vergangenen Jahren unstrittig mit wertvollen Beiträgen und einer Dokumentation der Sukkzession in seinem Umfeld bereichert. Andererseits hat er mindestens in gleichem Maße von diesem Forum profitiert, indem er Rat suchte und viele fachkundige Antworten auf seine zahlreichen Fragen fand. Die Absicht, die er am heutigen Abend verkündet hat, ist deshalb an Undankbarkeit nur schwer zu überbieten.

Und das größte Kuriosum: Für diesen Rundumschlag verlangt er noch Hilfe seitens der Moderatoren oder Administratoren!


Traurige, unzufriedene Grüße!

Verfasst: 01 Feb 2015, 09:54
von kurt
Hallo biloba

Deine Argumente haben mich überzeugt. Ich bin lernfähig. Ich werde also nicht weiter löschen. Den Beitrag von Kiefernspezi habe ich nicht gelöscht, kann ich gar nicht. Wer den ganzen Thread gelöscht hat, weiss ich auch nicht.

Gruss
Kurt

Verfasst: 01 Feb 2015, 10:08
von LCV
Hallo Kurt,

ich begrüße Deine Entscheidung. Ich sehe es auch für richtig an, dass offenbar ein Mod den ganzen Thread, aber eben nur diesen, gelöscht hat. Es kommt schon mal vor, dass etwas aus dem Ruder läuft. Deshalb sollten wir das besser vergessen und uns lieber auf unser Hobby konzentrieren.

Ich wollte schon gestern in diesem Sinne posten, aber als ich den Beitrag hochladen wollte, war gerade der Thread verschwunden.

Gruß Frank

@ biloba: André kann Dir sicher seine Gedanken per PN übermitteln, wenn das für Dich wichtig ist.

Verfasst: 01 Feb 2015, 10:16
von AndreasG.
Es fehlen aber mehrere (und vollkommen harmlose) Beiträge, die etwas älter sind. Kann es sein, dass die nach einem Serverumzug o.ä. verschwunden sind?

Verfasst: 01 Feb 2015, 13:12
von stefan
Hallo Kurt & andere Beitragende
kurt hat geschrieben:Hallo biloba

Deine Argumente haben mich überzeugt. Ich bin lernfähig. Ich werde also nicht weiter löschen. Den Beitrag von Kiefernspezi habe ich nicht gelöscht, kann ich gar nicht. Wer den ganzen Thread gelöscht hat, weiss ich auch nicht.

Gruss
Kurt
nachdem der von Kurt begonnene Thread so aus dem Ruder lief, und auch Kurt selbst dazu aufgefordert hatte, habe ich ihn als Moderator - im Sinne sachlicher Diskussion - gelöscht.
Ich denke, dies ist im Sinne des Forums und auch der meisten Beitragenden dieses Threads.

Gruß, Stefan

Verfasst: 01 Feb 2015, 13:58
von Durian
ich schließe mich AndreasG an: bei der Suche nach 2 meiner früheren Beiträge sehe ich nun, daß die tollen Bilder von Jan (JDL) verschwunden sind (von Austrocedrus und Fokienia). Sehr schade ! Wie kommt es ?

Verfasst: 01 Feb 2015, 14:06
von biloba
Hallo Stefan,
stefan hat geschrieben:im Sinne sachlicher Diskussion - gelöscht.
Ich denke, dies ist im Sinne des Forums und auch der meisten Beitragenden dieses Threads.
in solchen Fällen reicht es völlig aus, das Thema unsichtbar zu machen. Das wäre im Sinne des Forums. Dieses Vorgehen würde im Nachhinein die Möglichkeit bieten, wertvolle und sachliche Beiträge wieder sichtbar zu machen, wenn sich die Situation beruhigt hat.


Grüße!

Verfasst: 01 Feb 2015, 14:25
von LCV
Es gibt sicher viele Möglichkeiten. Da der Thread aber ohnehin die Ziele des Forums nur leicht tangierte, war es wohl die einfachste und schnellste Methode, den kompletten Thread zu löschen. Das war besser als darauf zu warten, dass das noch mehr eskaliert.

Es ist ein generelles Problem von Foren, dass man sich vielleicht mal etwas missverständlich ausdrückt. Bekommt das jemand in den falschen Hals, "schießt" der zurück und dann mischen sich andere ein. Solche Entwicklungen muss man im Keim ersticken, denn genau genommen sind Auseinandersetzungen dieser Art "so unnötig wie ein Kropf". Würde man sich im persönlichen Gespräch gegenüber sitzen, gäbe es so etwas nicht. Da kann man Missverständnisse sofort ausräumen. Trotz allem kann man den Usern von Baumkunde.de bescheinigen, dass es hier sehr friedlich zugeht. Man muss nicht immer einer Meinung sein und eine kontroverse Diskussion ist ja nicht falsch.

Verfasst: 01 Feb 2015, 15:59
von Kiefernspezi
Also wer entsprechende Informationen zu den Machenschaften des grauen Kapitalmarkts wünscht, kann sich gerne per pn an mich wenden. Ich unterstütze natürlich nur bei der Identifizierung, nicht bei dem Aufbau eines solchen Unternehmens. :D

Viele Grüße