Seite 1 von 1

Ältester Wildapfelbaum lebt noch

Verfasst: 16 Mai 2013, 18:16
von wolfram
Hallo,
ich habe kürzlich auf einer Überlandtour den angeblich ältesten Wildapfelbaum Deutschlands aufgesucht. Er steht an der Landstraße zwischen Stubbendorf und Ehmkendorf bei Bad Sülze in MV.
450 Jahre soll er alt sein, er ist sehr lädiert, aber lebensfähig, wie die Austriebe zeigen.
Ich habe ihn als Malus pumila bestimmt.

Verfasst: 16 Mai 2013, 22:55
von baumlaeufer
Hy Wolfram, danke sehr .....und das Beobachtete ist ja erstaunlich !!!
Und schön, daß da jemand nicht den Aufräumwahn hatte!!!!!

Übrigens
Bei der stärksten Kirsche in Großbritannien (Studley Royal nahe Leeds ) habe ich letztes Jahr ähnliches festgestellt. Die 570 cm Umfang starke Prunus Avium sah 2012 ähnlich schlimm aus wie der Malus in Stubbendorf.
....aber noch mit Lebenszeichen

Gruß vom Baumlaeufer