Die Suche ergab 221 Treffer

von TomE
30 Apr 2017, 17:49
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Eiche bei Gartow
Antworten: 4
Zugriffe: 953

Hier wäre jetzt auch diese Eiche (Nr. 5129). Kommt jetzt noch eine weitere Eiche? Wenn ja muss man ihnen wohl spezielle Namen geben.

Gruß
Tom
von TomE
28 Apr 2017, 18:55
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Buche bei Lutzhorn
Antworten: 9
Zugriffe: 1137

Das ist aber schade mit der Buche in Hoppenrade... :cry:

Hier auf jeden Fall der Link zur Nr. 3563.

Gruß
Tom
von TomE
28 Apr 2017, 18:34
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Esche in Gartow, Register-Nr.: 4464 NI
Antworten: 16
Zugriffe: 2159

Hallo Rainer,

jetzt bin ich aber enttäuscht, denn bei 20m hättest du die Esche auch sehen können. 8) Aber klar, wie immer die Zeit. :wink:

Wer hätte nicht gern solch einen Baum im Garten, schade nur, wenn die Besitzer dann irgendwann Angst davor bekommen, wie hier leider geschehen.

Gruß
Tom
von TomE
28 Apr 2017, 08:47
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Eiche bei Gut Marutendorf und weitere Bäume
Antworten: 10
Zugriffe: 1540

Schönen guten Morgen, die Koordinaten haben nur bei diesem Eintrag scheinbar fast komplett gefehlt? Komisch, aber jetzt passen sie. Vielleicht habe ich aus Versehen ein falsches Format kopiert, welches dann deswegen wieder gelöscht wurde. Der Wohnort/Herkunft ist für diese Art der "Arbeit" ja nicht ...
von TomE
27 Apr 2017, 12:56
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Der erste Unbekannte ---> Sequoiadendron giganteum
Antworten: 19
Zugriffe: 4762

Beim Höhenwachstum kann man mit Werten um 50-100cm im Jahr rechnen, wenn es ihnen taugt auch gern noch etwas mehr.
Hier steht einer in der Ortschaft, der nach bald 30 Jahren noch nicht alles überragt, keine 20m Höhe, u.A. wegen des ständigen Leittriebverlusts über Jahre hinweg.
von TomE
27 Apr 2017, 08:53
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Eiche in Hildburghausen
Antworten: 1
Zugriffe: 574

Auch diese Eiche ist nun unter der Nr. 5127 im Register zu finden.

Gruß
Tom
von TomE
27 Apr 2017, 08:45
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Eiche bei Gut Marutendorf und weitere Bäume
Antworten: 10
Zugriffe: 1540

Jetzt als Nr. 5125 im Register vertreten.

Gruß
Tom
von TomE
27 Apr 2017, 08:37
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Eiche im Park Gut Panker
Antworten: 14
Zugriffe: 2357

Auch diese Eiche ist nun im Register mit der Nummer 5124 vertreten.

Gruß
Tom
von TomE
27 Apr 2017, 08:22
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Eiche am Bach bei Schrevenborn, Register-Nr.: 5123
Antworten: 16
Zugriffe: 2153

Jetzt ist auch sie im Register unter der Nr. 5123 zu finden.

Gruß
Tom
von TomE
26 Apr 2017, 11:46
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Untersützung bei Baumbestimmung ---> Fraxinus ecelsior
Antworten: 2
Zugriffe: 938

Hallo jkress,

das sollte eine Gemeine Esche sein, Fraxinus excelsior.

Gruß
Tom
von TomE
17 Apr 2017, 23:14
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Update zur Hofeiche in Worth, Register-Nr.: 1269...
Antworten: 20
Zugriffe: 2999

Hallo ihr zwei, Wolfgang, garantieren muss hier wohl niemand etwas, jeder macht das zu seinem eigenen Vergnügen. Auf eine einfache, nicht angreifende, Frage hätte ich allerdings eine einfache und ehrliche Antwort erwartet. Das war hier scheinbar nicht der Fall, was ich wirklich schade finde. Ich wei...
von TomE
16 Apr 2017, 11:50
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Fichte nahe der Krottenthaler Alm
Antworten: 4
Zugriffe: 682

Fichte nahe der Krottenthaler Alm

Frohe Ostern, Ende März konnte ich bei einem Mitfahrt aus dem Augenwinkeln noch eine für mich schön Fichte mit etwas größerem Durchmesser ausmachen. Gestern hatte ich nun erstmalig die Möglichkeit mit geringem Umweg dorthin zu kommen, auch wenn sich das Wetter ziemlich unfreundlich zeigte musste das...
von TomE
13 Apr 2017, 09:01
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Ulme in Tübingen
Antworten: 12
Zugriffe: 2906

Schönen Morgen, bei den Blättern hat mir ein Botanikprofessor mal gesagt, wenn es "krankhaft" asymmetrisch wirkt, spricht es für eine Flatterulme. In diesem Fall kann man dieses Merkmal wohl unterschreiben. Aber auch die im letzten Jahr fotografierte Knospe sprich für mich für diese Art. Zusätzlich ...
von TomE
06 Apr 2017, 21:58
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Niederes Gehölz ---> Ribes laurifolium
Antworten: 14
Zugriffe: 3565

Schönen Abend,

ich bin leider alles andere als ein Profi, aber wie sicher ist es denn, dass dieses Gewächs überhaupt ein Gehölz ist und nicht eher eine Staude?

Gruß
Tom
von TomE
29 Mär 2017, 21:02
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Welcher Baum- Buche oder Eiche? ---> Fagus sylvatica
Antworten: 5
Zugriffe: 2533

Schönen Abend, die Frage kann man wohl ganz klar mit Buche beantworten. Die ganz "normale" Rotbuche ist durchaus etwas variabel in der Borkenbildung, mal ist sie richtig glatt, mal etwas rissig, mal sogar schuppig. Wie schon geschrieben wurde, werden extreme Fälle dann sogar gesondert eingeordnet, f...