Die Suche ergab 2674 Treffer

von Spinnich
15 Okt 2020, 19:21
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Eiche bei Schloss Nagel Register-Nr.: 1538
Antworten: 3
Zugriffe: 153

Re: Eiche bei Schloss Nagel Register-Nr.: 1538

Am Fuße der 400-600 Jahre alten enormen Eiche sieht man die Fruchtkörper des Eichen-Leberreischling, Ochsenzunge (Fistulina hepatica) aus der Familie der Leberreischlingsverwandte. Zum Glück kann der Baum mit diesem Schwächeparasit noch sehr lange überdauern! Wikipedia : "Betroffen ist nur das – ohn...
von Spinnich
15 Okt 2020, 17:22
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Kiefer? aus Irland
Antworten: 10
Zugriffe: 216

Re: Kiefer? aus Irland

Man muss sehr genau hinsehen, aber ich denke der Baum ist 3-nadelig, der Zapfen etwas schief, wie es sein sollte und passend. Habitus scheint auch zu passen (soweit man das am jungen Bäumchen ausmachen kann). Die Samenform und Form der Flügel sieht auch so aus, wie bei der P. radiata zu erwarten. Da...
von Spinnich
15 Okt 2020, 16:53
Forum: Sonstiges
Thema: Endlich Regen
Antworten: 289
Zugriffe: 10651

Re: Endlich Regen

Andras, Danke für die Links, die wunderbar bestätigen, was ich schrieb. Äh, nicht so ganz. Strenggenommen wollte ich das Gegenteil beweisen, nämlich, dass sehr viel Wasser aus den Niederschlägen auf Grund der ausgetrockneten Böden oberirdisch abfließt. Die fehlenden 250 l halte ich zudem für sehr n...
von Spinnich
13 Okt 2020, 23:22
Forum: Sonstiges
Thema: Endlich Regen
Antworten: 289
Zugriffe: 10651

Re: Endlich Regen

Wenn ich das recht verstehe ist hier Dürre per Definition relativ nicht absolut zu sehen. Wo es eh schon nicht regnet führt fehlender Regen gar nicht erst zur Dürre? Allerdings zeigt mir die Skizze Pflanzenverfügbares Wasser bis 25 cm, in welchen Bereichen akute Wassernot herrscht, da zieht ein Band...
von Spinnich
12 Okt 2020, 23:10
Forum: Sonstiges
Thema: Kommt der gleiche Baum aus jedem Kern/Samen?
Antworten: 4
Zugriffe: 84

Re: Kommt der gleiche Baum aus jedem Kern/Samen?

Ich würde differenzieren! Bei selektierten großfrüchtigen (vielleicht veredelten oder durch Steckholz gewonnenen Nüssen), aber eindeutig bei Eichen, die hohe Varianz zeigen und auch untereinander hybridisieren, sollte ein gewisser Prozentsatz der Nachkommen auch mehr oder weniger "aus der Art schlag...
von Spinnich
12 Okt 2020, 22:31
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Rest der Welt
Thema: Baum/Busch auf Koh Chang Thailand Nr 2
Antworten: 6
Zugriffe: 120

Re: Baum/Busch auf Koh Chang Thailand Nr 2

Wenn ich mir viel Zeit hätte nehmen können, hätte ich eventuell auf den Seiten über Seychellen geschaut. Bei Toptropicals ist die Art auch, obwohl ich sie nicht so zierend finde und daher dort nicht vermutet hätte. Weniger hilfreich dürfte die Liste der Familie hier auf Flora of Taiwan Checklist sei...
von Spinnich
12 Okt 2020, 18:07
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Rest der Welt
Thema: Vom Strand auf Koh Chang, Thailand
Antworten: 3
Zugriffe: 67

Re: Vom Strand auf Koh Chang, Thailand

Wer die Zierpflanze "Blaue Fächerblume" (Scaevola aemula) kennt ist hier klar im Vorteil, die besondere Form der Blüte ist auch bei dieser Art gegeben. Scheint aber derzeit etwas aus der Mode gekommen zu sein.

LG Spinnich :roll:
von Spinnich
12 Okt 2020, 18:00
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Rest der Welt
Thema: Baum/Busch auf Koh Chang Thailand Nr 2
Antworten: 6
Zugriffe: 120

Re: Baum/Busch auf Koh Chang Thailand Nr 2

Respekt an bee, für so eine rasche Lösung.

Die Merkmale waren schon klar, aber ich hätte nicht gewusst wo ich suchen sollte.

Das Gehölz ist ja sehr weit verbreitet und wird auch vielfach genutzt.

LG Spinnich :wink:
von Spinnich
10 Okt 2020, 23:18
Forum: Sonstiges
Thema: Was fehlt unserer Linde?
Antworten: 12
Zugriffe: 182

Re: Was fehlt unserer Linde?

Wenn es in erster Linie um eine Besonderheit geht, kann man weiter unter Sonstiges schreiben.
Wenn aber die Bestimmung des Gehölzes noch unklar ist, dann könnte auch ein Eintrag unter Nadelgehölz Fundort Europa bei der Vorstellung der "Fichte" sinnvoll und dienlich sein.

LG Spinnich :wink:
von Spinnich
10 Okt 2020, 23:08
Forum: Sonstiges
Thema: Abstimmung
Antworten: 27
Zugriffe: 248

Re: Abstimmung

Die Milane werden nicht entdeckt, die sind einfach da, :idea: bevor sie in von rigorosen Vertretern vorgeblich umweltbewusster Interessen einfach wegdiskutiert werden, oder keinen Schutzstatus mehr genießen, noch nicht mal nach entsprechenden Gutachten der Unteren oder sogar der Oberen Naturschutzbe...
von Spinnich
10 Okt 2020, 16:21
Forum: Sonstiges
Thema: Abstimmung
Antworten: 27
Zugriffe: 248

Re: Abstimmung

Bluthänfling? Also nee, das geht gar nicht. Das Rebhuhn hat es viel mehr verdient. Feinschmecker? Also ich habe den Rotmilan gewählt (kann man nicht essen :mrgreen: ). Mich wundert, dass Sperlinge unter bald gefährdet laufen. Bei Lerchen, die ja am Boden brüten, kann man das nachvollziehen. Da gibt...
von Spinnich
09 Okt 2020, 20:02
Forum: Sonstiges
Thema: Abstimmung
Antworten: 27
Zugriffe: 248

Re: Abstimmung

Danke für den Link, meine Wahl ist auf einen (noch) allseits verbreiteten und bekannten Vogel gefallen, der nicht plakativ, aber von einer dezenten Schönheit gezeichnet ist. Selbst bei solchen Arten liest man die Einstufung bald gefährdet, was auf stark rückläufige Bestände hinweist. LG Spinnich :cry:
von Spinnich
09 Okt 2020, 18:45
Forum: Sonstiges
Thema: Standortkarte
Antworten: 10
Zugriffe: 3147

Re: Standortkarte

Stimmt, man sieht die Position der Einträge nur auf grauem Hintergrund.
Die Daten der Einträge Ort, Alter, Umfang, Position werden beim darauf klicken auch angezeigt, aber der geographische Hintergrund (Orte, Straßen) wird nicht angezeigt.

LG Spinnich :o
von Spinnich
09 Okt 2020, 18:36
Forum: Sonstiges
Thema: Was fehlt unserer Linde?
Antworten: 12
Zugriffe: 182

Re: Was fehlt unserer Linde?

schau Dir mal die Linde Register-Nr.: 3596 an, ehemals Naturdenkmal, dann nach einem Sturm nahezu platt gemacht.
Die Austriebsfähigkeit zeigt, welchen Überlebenswillen gerade Linden und welche Regenerationskraft in den Linden steckt.

LG Spinnich 8)
von Spinnich
07 Okt 2020, 18:07
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Europäische Lärche?
Antworten: 7
Zugriffe: 192

Re: Europäische Lärche?

Nadeln im Herbst goldgelb , das kann man so auch überall nachlesen. Rot sind bei der Lärche die weiblichen Blüten (jungen Zapfen), Die Triebe der Knospen, aus denen die neuen Nadeln sprießen sind rötlich braun und die Borke älterer Lärchen wird rot- bis graubraun und ist schuppig und tiefgefurcht, b...