Die Suche ergab 438 Treffer

von Buck
07 Sep 2015, 14:28
Forum: Sonstiges
Thema: Bäume in Hiroshima
Antworten: 25
Zugriffe: 7538

Oh je, ich wollte eigentlich nur ein paar Bäume aus Hiroshima zeigen; dass sich eine solche Diskussion entwickelt, habe ich nicht bedacht. Aber warum nicht, schließlich sind wir zum Glück keine "Schmalspur-Baumkundler". Um aber doch noch auf Bäume zu sprechen zu kommen. Man spricht immer von "dem" G...
von Buck
07 Sep 2015, 14:20
Forum: Sonstiges
Thema: Kleine Campsis-Übersicht
Antworten: 27
Zugriffe: 10951

In Japan sieht man häufig Campsis angepflanzt. Ich meine, hier müsste Campsis grandiflora zu sehen sein, kaum kletternd, riesige bis 8 cm Durchmesser aufweisende Blüten, allerdings ist kein grün(lich)er Kelch zu erkennen. Holger, vielleicht kannst du ja "vom Krankenbett" aus verifizieren?
von Buck
30 Aug 2015, 16:06
Forum: Sonstiges
Thema: Bäume in Hiroshima
Antworten: 25
Zugriffe: 7538

Bäume in Hiroshima

Vor 70 Jahren wurde die erste Atombombe abgeworfen, auf Hiroshima. Unvorstellbares Leid war die Folge. Mahnende Zeitzeugen sind Bäume, die die Atombombenexplosion überlebt haben. In Hiroshima sind etwa 170 Bäume gekennzeichnet als "A-Bomb Tree Survivor". Eine Karte zeigt die Bäume, die innerhalb ein...
von Buck
10 Aug 2015, 09:25
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Wer bin ich- Kübelpflanze... ---> Cassia corymbosa (syn. Senna c.)
Antworten: 6
Zugriffe: 1972

Das dürfte eine Cassia sein (aber welche?).
von Buck
09 Aug 2015, 22:23
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Handelt es sich um Blaseneschen (Koelreuteria paniculata)? ---> Koelreuteria panicula
Antworten: 5
Zugriffe: 2073

Beim Gehölz (Bild 1-4) handelt es sich m. E. um einen Blasen-Strauch, Colutea arborescens. Der dürfte allerdings nicht baumförmig wachsen, sondern strauchartig - wächst er denn wirklich als Baum?
Bild 5 zeigt eine Koelreuteria.
von Buck
21 Jul 2015, 21:40
Forum: Sonstiges
Thema: Busch aus England ---> Helleborus argutifolius [kein Gehölz]
Antworten: 5
Zugriffe: 1465

und hier die Fotos bzw Scan. Es sind Helleborus argutifolius und XMahoberberis aquisargentii zu sehen.
von Buck
21 Jul 2015, 13:19
Forum: Sonstiges
Thema: Busch aus England ---> Helleborus argutifolius [kein Gehölz]
Antworten: 5
Zugriffe: 1465

Mein erster Gedanke hier wäre eine Helleborus, vielleicht H. argutifolius oder H. sternii. Dazu würde auch die Frucht passen. Dann wäre dies allerdings eine Staude, aber Höhe bis 70cm, dicht usw würde passen. Mahoberberis? Das glaube ich eher nicht, ich scanne bzw fotografiere später einen Trieb, zu...
von Buck
15 Jul 2015, 02:20
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Lonicera mit orangen Früchten ---> Lonicera morrowii 'Xanthocarpa' ?? - eher nicht :-(
Antworten: 11
Zugriffe: 4145

hier nun die beiden gelbfrüchtigen Lonicera: L. ruprechtiana ´Xanthocarpa´ und L. morrowii `Xanthocarpa´; man sieht gut, dass bei L. m. die Beeren z.B. viel glänzender sind als bei L.r.; vor allem L.m. hat standortbedingt unter Trockenstress gelitten und deshalb nur vereinzelt Früchte ausgebildet (v...
von Buck
15 Jul 2015, 02:07
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Quercus velutina? => Quercus coccinea
Antworten: 25
Zugriffe: 6924

Hier nun endlich die versprochenen Bilder: Details von Quercus velutina. Blattunterseite und Knospen im Frühsommer gelblich behaart, ausgeprägte Grannenspitze.
von Buck
10 Jul 2015, 23:58
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Lonicera mit orangen Früchten ---> Lonicera morrowii 'Xanthocarpa' ?? - eher nicht :-(
Antworten: 11
Zugriffe: 4145

Hallo Stefan,
ja, das passt m.E. sehr gut zu L. morrowii. Ich schulde dir noch ein Vergleichsbild, das stelle ich ein, sobald meine Kamera wieder fit ist.
von Buck
08 Jul 2015, 20:12
Forum: Sonstiges
Thema: Bewurzelung von Hedera helix 'Arborescens'
Antworten: 7
Zugriffe: 1778

Ja, du kannst die Stecklinge jetzt machen (musst du ja...), am besten wurzeln die NICHT VERHOLZTEN Teile (auch bei normalen Efeu wurzeln die Triebteile ohne Haftwurzeln meist viel besser). Wegen der (wohl wiederkehrenden) Hitze ist es wichtig, die Stecklinge bis zur Bewurzelung dauernd unter gespann...
von Buck
08 Jul 2015, 16:11
Forum: Sonstiges
Thema: Bewurzelung von Hedera helix 'Arborescens'
Antworten: 7
Zugriffe: 1778

Hallo Andreas, die Arborescens-Formen von Efeu kann man ohne Probleme über Stecklinge vermehren, auch die schöne Form von `Goldheart`. Die Bewurzelung dauert nur unwesentlich länger wie bei der Normalform. Was die Wühlmäuse betrifft: ich habe mit meinen 5 Topcat-Fallen in diesem Jahr schon über 160 ...
von Buck
08 Jul 2015, 16:05
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Lonicera mit orangen Früchten ---> Lonicera morrowii 'Xanthocarpa' ?? - eher nicht :-(
Antworten: 11
Zugriffe: 4145

Hallo Stefan, ich kann nicht wirklich genau erkennen, ob die Früchte gestielt sind. Als gelbfrüchtige Lonicera kommen in Frage: Lonicera korolkowii ´Aurora` (nicht die var. zabelii, die hat hellrote Früchte - aber die Früchte sind deutlich gestielt; Bildersuche im Web ergibt hier meist falsche Ergeb...
von Buck
23 Jun 2015, 08:07
Forum: Alte Bäume - Baumregister "Rest der Welt"
Thema: xxxLxxx Marieneiche in Alttrier ( edit Baumlaeufer 8/2015 : Hersberg ) / Luxemburg
Antworten: 15
Zugriffe: 8363

... dürfen denn jetzt auch luxemburger Bäume ins Baumregister?
von Buck
21 Jun 2015, 23:02
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Spitzblättriger Bergahorn?
Antworten: 8
Zugriffe: 1523

Dann müsste die (Terminal-)Knospe (im Winter) dunkelbraun bis fast schwarz erscheinen, im Gegensatz zur grünlichen Knospe des Berg-Ahorns. Das Blatt passt zu A. trautvetteri, aber auch zur Variabilität des A. pseudoplatanus. Also... abwarten, bis es Knospenbilder gibt.