Die Suche ergab 8404 Treffer

von Kiefernspezi
12 Feb 2009, 01:18
Forum: Parks, Gartenanlagen, Arboreten
Thema: Botanischer Garten der Uni Düsseldorf (D - 40225 - Düsseldorf - Niederrhein)
Antworten: 28
Zugriffe: 23582

Im Frühjahr...

Im Frühjahr blühen die Blumen...
von Kiefernspezi
12 Feb 2009, 01:16
Forum: Parks, Gartenanlagen, Arboreten
Thema: Botanischer Garten der Uni Düsseldorf (D - 40225 - Düsseldorf - Niederrhein)
Antworten: 28
Zugriffe: 23582

Die Anlage

Ansonsten gestaltet sich die Anlage sehr weitläufig.
Im Grunde eine Wiese mit viel Drumrum.
Zum Entspannen ist ein romantisches Plätzchen mit Blick auf das Wasser zu empfehlen.
von Kiefernspezi
12 Feb 2009, 01:13
Forum: Parks, Gartenanlagen, Arboreten
Thema: Botanischer Garten der Uni Düsseldorf (D - 40225 - Düsseldorf - Niederrhein)
Antworten: 28
Zugriffe: 23582

Die Attraktion

Die Attraktion ist die von weitem schon sichtbare Kuppel des Gewächshauses. Sie sieht mit den exotischen Pflanzen im Vordergrund fast wie ein ausserirdisches Gebilde aus.
von Kiefernspezi
12 Feb 2009, 01:10
Forum: Parks, Gartenanlagen, Arboreten
Thema: Botanischer Garten der Uni Düsseldorf (D - 40225 - Düsseldorf - Niederrhein)
Antworten: 28
Zugriffe: 23582

Der Weg zum botanischen Garten

In der Regel parkt man auf dem großen Uni-Parkplatz etwa 200 m vom botanischen Garten entfernt. Besonders im Mai zeigt sich die Wiese rechter Hand in ihrer schönsten Gänseblümchenpracht
von Kiefernspezi
12 Feb 2009, 00:38
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Gewünscht: Register für alte Bäume
Antworten: 179
Zugriffe: 85717

Kiefern hierher

Ich schließe mich Piru an: Gingkos zu ihr.
Kiefern gern zu mir. Auch ich würde gerne einen kleinen eingegrenzten Beitrag leisten.
Benötige aber noch Einweisung vom Cheforganisator.
von Kiefernspezi
12 Feb 2009, 00:33
Forum: Sonstiges
Thema: Baumrettungsaktion Blaufichten
Antworten: 10
Zugriffe: 2538

Die Liebe Angst

Der Mensch ist doch komisch - er hat immer Angst vor dem, was noch nicht passiert ist. Bevor er vom Wolf angegriffen wird, rottet er ihn lieber vorsichtshalber aus. Vielleicht kann man das so erklären: Die Bäume stehen schon seit 30 Jahren da und können noch länger dort stehen, als Deine beiden Elte...
von Kiefernspezi
11 Feb 2009, 19:59
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Unbekannter Baum ---> Chamaecyparis pisifera
Antworten: 30
Zugriffe: 9217

and I too too :)
von Kiefernspezi
10 Feb 2009, 20:13
Forum: Sonstiges
Thema: Erfahrungsbericht über Sonderführung "Nadelgehölze und Zapfensammlung" im botani
Antworten: 56
Zugriffe: 9503

Montezuma-Kiefer

Vor allem wird an den angepflanzten Kiefern in den Städten der Kanaren deutlich, dass die Kiefer auch auf den Kanaren in den nichtautochtonen Zonen leidet. In Mexiko ist in ähnlichen Lagen die Montezuma-Kiefer zu finden. Die ist auch schön, die Nadeln sind sogar noch dünner und weicher. Fast wie Gra...
von Kiefernspezi
10 Feb 2009, 19:50
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Rest der Welt
Thema: Teneriffa Teide 1 ---> Pinus canariensis
Antworten: 13
Zugriffe: 8905

Ja, aber so wird die Fahrt auf den Teide wenigstens zu einem unvergessenen Erlebnis :P
von Kiefernspezi
10 Feb 2009, 14:08
Forum: Sonstiges
Thema: Erfahrungsbericht über Sonderführung "Nadelgehölze und Zapfensammlung" im botani
Antworten: 56
Zugriffe: 9503

Vielen Dank Kurt

Freut mich, dass es offenbar noch mehr Fans dieser Kiefer gibt, die ja auch den Vorzug hat, dass sie in einer schönen Landschaft gut für uns erreichbar wächst. So groß wie bei bestimmten amerikanischen Arten werden die Zapfen nicht, aber sie erreichen immerhin eine Länge von 27 cm bei ca. 400 g Gewi...
von Kiefernspezi
10 Feb 2009, 14:01
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Rest der Welt
Thema: Teneriffa Teide 1 ---> Pinus canariensis
Antworten: 13
Zugriffe: 8905

Danke Kurt

Genau den fotografierten Hügel mit den verkohlten Kiefern habe ich letztes Jahr Dezember gesehen. Mittlerweile sind sie wieder grün und sehen aus wie Topfbürsten :D