Die Suche ergab 915 Treffer

von Raimond Mesenbrink
30 Okt 2005, 11:58
Forum: Sonstiges
Thema: Aesculus x carnea
Antworten: 1
Zugriffe: 3713

Aesculus x carnea

Hallo Chris,

habe hier ein Bild von einer Blütenknospe im Längsschnitt. Vielleicht kann man das noch zur Baumliste hinzufügen.

Viele Grüße aus Trier

Raimond Mesenbrink
von Raimond Mesenbrink
28 Okt 2005, 19:25
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Blätter "schief" gebuchtet ---> Broussonetia papyrifera
Antworten: 2
Zugriffe: 4843

Hallo Chris,

das könnte evtl. das Blatt von einem Papiermaulbeerbaum sein. Er ist im Roloff/Bärtels als 3-5 m hoher mehrstämmiger Strauch beschrieben.

Viele Grüße aus Trier

Raimond Mesenbrink
von Raimond Mesenbrink
28 Okt 2005, 19:14
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Eiche gesucht ---> Quercus macrocarpa (?)
Antworten: 3
Zugriffe: 4261

Hallo Chris, habe mir die Beschreibungen im Roloff/Bärtels durchgelesen und bin bei Quercus macrocarpa, Klettenfrüchtige Eiche fündig geworden. Beim Stöbern im Net fand ich dann noch einige Bilder die deinem sehr ähnlich sind. Schau mal unter www.magnoliagardensnursery.com Viele Grüße aus Trier Raim...
von Raimond Mesenbrink
28 Okt 2005, 18:44
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Es ist Herbst !!! ---> Euonymus alatus
Antworten: 7
Zugriffe: 14150

Hallo Ralph, hallo Chris, die Uni Bayreuth hat ja wirklich eine clevere Lösung gefunden. Aber ich denke Chris, das du recht hast mit der Bezeichnung Flügel-Spindelstrauch. So ist es auch im Zander 16. Auflage angegeben. Auf den Bruns ist auch kein Verlass mehr. Viele Grüße aus Trier Raimond Mesenbrink
von Raimond Mesenbrink
27 Okt 2005, 20:45
Forum: Sonstiges
Thema: Aucuba japonica
Antworten: 4
Zugriffe: 5265

Hallo Christian, in meinen Unterlagen (Roloff/Bärtels) werden 3 panaschierte Sorten angegeben. A. japonica 'Crotonifolia' = sehr dicht und fein punktiert, A. japonica 'Picturata' = mit einem großen gelben Fleck in der Mitte, der von mehreren kleinen Flecken umgeben ist, A. japonica 'Variegata' = ung...
von Raimond Mesenbrink
27 Okt 2005, 20:31
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Es ist Herbst !!! ---> Euonymus alatus
Antworten: 7
Zugriffe: 14150

Hallo Ralph,

schönes Rätsel. Es handelt sich hier um Euonymus alatus, den Korkspindelstrauch. Ein wirklich schönes Exemplar!

Grüße aus Trier

Raimond Mesenbrink
von Raimond Mesenbrink
27 Okt 2005, 20:17
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Welcher Baum ist das? ---> Sorbus aria (?)
Antworten: 10
Zugriffe: 8607

Hallo Claudia, nach den Bildern zu urteilen gehe ich auch davon aus, dass es sich um die Echte Mehlbeere, Sorbus aria handelt. Von Sorbus aria gibt es noch diverse Sorten, die Blätter und Früchte weichen dabei mehr oder weniger von der Art ab. Weshalb diese Eberesche keine Früchte hat, kann ich dir ...
von Raimond Mesenbrink
26 Okt 2005, 19:45
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Hilfe - was ist das????? ---> Paulownia tomentosa
Antworten: 3
Zugriffe: 3815

Hallo Gigi, bei deinem Baum handelt es sich ziemlich sicher um den Blauglockenbaum, Paulownia tomentosa. Das er nicht blüht, liegt an dem jährlichen Rückschnitt, so wie Anja schon richtig vermutet hat. Im Gegensatz zu Catalpa überschneiden sich die Blattlappen an der Basis etwas. Das ist auf deinen ...
von Raimond Mesenbrink
26 Okt 2005, 18:13
Forum: Sonstiges
Thema: Aucuba japonica
Antworten: 4
Zugriffe: 5265

Aucuba japonica

Hallo zusammen,

die in der Baumliste als Aucuba japonica bezeichnete Goldorange ist die Sorte 'Variegata'. Die Art hat dunkelgrünes Laub.
Lt. Zander, 16. Auflage gehört sie zur Familie der Cornaceae.
Eine Familie der Corylaceae gibt es dort nicht.

Grüße aus Trier

Raimond Mesenbrink
von Raimond Mesenbrink
26 Okt 2005, 17:37
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Welcher Baum ist das? ---> Sorbus aria (?)
Antworten: 10
Zugriffe: 8607

Hallo Claudia,

um den Baum bestimmen zu können, wäre es hilfreich, noch mehr Angaben zu haben. Z. B. über die Beschaffenheit der Rinde/Borke, Knospen, Blattstellung, etc.. Die Höhe des Kronenansatzes ist nicht relevant.

Grüße aus Trier

Raimond Mesenbrink
von Raimond Mesenbrink
26 Okt 2005, 14:47
Forum: Sonstiges
Thema: Frage zu Bäumen...Krankheit ?
Antworten: 1
Zugriffe: 3633

Hallo Tom, das dürfte zumindest dann schwierig sein, wenn der Stumpf über einen längeren Zeitraum der Witterung und dem Angriff von holzzerstörenden Pilzen ausgesetzt war. Ist er noch frisch, müsste man z. B. Braun- oder Weißfäule feststellen können, oder vielleicht auch Hallimasch, dann könnte sich...
von Raimond Mesenbrink
26 Okt 2005, 14:19
Forum: Sonstiges
Thema: Arznei-Cornus
Antworten: 2
Zugriffe: 4788

Hallo Christoph,

vielen Dank für deine Informatonen.
Unter der bot. Bezeichnung Cornus officinalis habe ich ihn jetzt auch im Roloff/Bärtels gefunden.

Grüße aus Trier

Raimond Mesenbrink
von Raimond Mesenbrink
25 Okt 2005, 17:44
Forum: Sonstiges
Thema: Arznei-Cornus
Antworten: 2
Zugriffe: 4788

Arznei-Cornus

Hallo zusammen,

ich suche einen Hartriegel mit der deutschen Bezeichnung Arznei-Cornus.
Die Pflanze blüht gelb, die Früchte sollen giftig sein. Sonst ist darüber nichts bekannt.
Dieser Hartriegel soll große Ähnlichkeit mit Cornus mas haben.

Vielen Dank im voraus.

Raimond Mesenbrink
von Raimond Mesenbrink
22 Okt 2005, 17:59
Forum: Sonstiges
Thema: Trauer- und Hängeform
Antworten: 3
Zugriffe: 9211

Hallo Morgentau, Trauer- und Hängeformen unterscheiden sich durch den ausgeprägteren, vielleicht strengeren Wuchs der sogenannten Trauerformen. Die Hängeformen wirken etwas 'natürlicher'. Ein weiterer deutscher Name für die Trauer-Weide ist übrigens Hänge-Weide. Eine Hänge-Linde ist mir nicht bekann...
von Raimond Mesenbrink
22 Okt 2005, 17:00
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Wer kennt diesen Laubbaum ---> Liqidamber styraciflua
Antworten: 1
Zugriffe: 3602

Hallo,
bei dem Baum handelt es sich um den Amberbaum, botanisch:
Liqidamber styraciflua. Gehört zu den Zaubernussgewächsen.
Wird ziemlich häufig gepflanzt und ist in jeder gut sortierten Baumschule zu finden.
Grüße aus Trier