Die Suche ergab 915 Treffer

von Raimond Mesenbrink
05 Jul 2008, 22:26
Forum: Sonstiges
Thema: Meine Lernhilfe
Antworten: 47
Zugriffe: 10178

Nein, da die Wurzeln später in größere Tiefen vordringen, ein Tiefwurzler.

Raimond
von Raimond Mesenbrink
05 Jul 2008, 22:10
Forum: Sonstiges
Thema: Walnussöl
Antworten: 10
Zugriffe: 3342

Hallo Kurt,

sehen gut aus deine Walnüsse!
So eine Presse gibt es bei uns leider nicht.

Viele Grüße

Raimond
von Raimond Mesenbrink
05 Jul 2008, 22:05
Forum: Sonstiges
Thema: Meine Lernhilfe
Antworten: 47
Zugriffe: 10178

Was hat denn der Metasequoia glyptostroboides für ein Wurzelsystem? Hallo Anja, M. glybtostroboides ist ein Tiefwurzler. Die Seitenwurzeln entwickeln sich zuerst zu flachstreichenden Horizontalwurzeln, die erst später in die Tiefe wachsen. (bis zu einem Meter) Das Wurzelsystem entwickelt sich in de...
von Raimond Mesenbrink
05 Jul 2008, 13:17
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Kein Rätsel, nur ein Sämling ---> Gleditsia triacanthos
Antworten: 48
Zugriffe: 11834

tormi hat geschrieben:warum sollten die nicht überleben, die stehen überall bei uns rum, als Starssenbäume oder in Parks. Ich sehe keine Probleme.
Hallo Kurt,

da kann ich Nalis nur zustimmen.
Die WHZ 6a lt. R/B oder Bruns reicht bis -23,3 °C. Das sollte ausreichen.

Viele Grüße

Raimond
von Raimond Mesenbrink
04 Jul 2008, 09:14
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Rest der Welt
Thema: Straßenbaum 4 (nicht in Europa) ---> Samanea saman
Antworten: 7
Zugriffe: 3597

LCV hat geschrieben:Es müsste Albizia saman sein. Das ist, glaube ich, identisch mit Samanea saman. Diese ständige Namensänderei!
genau so ist es.

Viele Grüße

Raimond
von Raimond Mesenbrink
03 Jul 2008, 22:49
Forum: Sonstiges
Thema: Meine Lernhilfe
Antworten: 47
Zugriffe: 10178

Hallo Anja, in diesem Katalog werden auch praktisch alle Wurzeln der aufgeführten Pflanzen beschrieben. Der Katalog bietet eine Fülle von Informationen zu Habitus, Blütezeit, Eigenschaften und Bedürfnissen der Bäume und Sträucher, wie man sie zu diesem Preis in praktisch keinem Fachbuch findet. Die ...
von Raimond Mesenbrink
01 Jul 2008, 08:33
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Rest der Welt
Thema: Eriobotrya japonica
Antworten: 8
Zugriffe: 3178

Wobei mir jetzt noch Magnolia grandiflora einfallen würde. Hallo Johann, an die hatte ich gar nicht gedacht. Sieht man bei uns nicht so häufig, ich habe mir im Februar eine zugelegt. Sie hat ca. 30-40 cm Zuwachs gemacht. Ich habe M. über ca. 3 Jahre beobachtet, es scheint ihnen in Trier gut zu gefa...
von Raimond Mesenbrink
01 Jul 2008, 08:18
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Rest der Welt
Thema: Straßenbaum 1 (nicht in Europa) ---> Hura crepitans
Antworten: 12
Zugriffe: 3458

Hallo Frank, nachdem ich mir die Finger wund gegoogelt hatte und auch in den Büchern die rund um mich gestapelt sind, nichts gefunden hatte, habe ich meine 'Bibliothek' durchforstet. Da habe ich dieses Buch gefunden. Die männliche Blüte ist sogar auf dem Buchdeckel oben rechts. :D Viele Grüße Raimond
von Raimond Mesenbrink
30 Jun 2008, 21:17
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Rest der Welt
Thema: Eriobotrya japonica
Antworten: 8
Zugriffe: 3178

Mir fällt da auf Anhieb ein (ohne lat. Bezeichnung) Kirschloorber Runzeliger Schneeball Cotoneaster x watereri Letzterer dürfte wegen Feuerbrandgefahr nicht mehr zu bekommen sein ... Hallo Johann, Kirschlorbeer gibt es einige. Empfehlen kann ich die Sorte Prunus laurocerasus 'Herbergii'. Aufrechter...
von Raimond Mesenbrink
30 Jun 2008, 20:51
Forum: Sonstiges
Thema: bioprojekt
Antworten: 8
Zugriffe: 4079

Hallo Ahnungslose, ich würde dir ja gerne weiterhelfen, aber das Bildmaterial ist leider nicht dazu geeignet, hieb- und stichfeste Angaben zu machen. Ich weiss ja nicht, wie es um deine Literatur bestellt ist, aber diese Bücher kann ich dir empfehlen. (Band 2 und 3) Selbst wenn es dann mal hakt, so ...
von Raimond Mesenbrink
30 Jun 2008, 20:00
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Rest der Welt
Thema: Straßenbaum 1 (nicht in Europa) ---> Hura crepitans
Antworten: 12
Zugriffe: 3458

Hallo,

der Baum heisst meiner Ansicht nach: Hura crepitans, der Blütenstand auf dem Bild ist männlich.
Hier gibt es ein paar Infos.

Viele Grüße

Raimond
von Raimond Mesenbrink
30 Jun 2008, 19:21
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Rest der Welt
Thema: Straßenbaum 1 (nicht in Europa) ---> Hura crepitans
Antworten: 12
Zugriffe: 3458

in Australien gibt's auch ein Ricciotti.

Raimond
von Raimond Mesenbrink
30 Jun 2008, 18:16
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Rest der Welt
Thema: Straßenbaum 1 (nicht in Europa) ---> Hura crepitans
Antworten: 12
Zugriffe: 3458

Hallo Sebastinii,

habe ich was übersehen?
Worauf möchtest du mit diesen Links hinweisen?

Raimond
von Raimond Mesenbrink
30 Jun 2008, 09:06
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Rest der Welt
Thema: Eriobotrya japonica
Antworten: 8
Zugriffe: 3178

Hallo Johann, für E. japonica gibt Zander die Winterhärtezone 8 an (-12,2 bis -6,7 °C) Im Katalog von Lorenz von Ehren ist die Zone 9 angegeben (-6,6 bis -1,2 °C) Leider kenne ich keinen Standort hier bei uns (auch Weinbauklima und trotzdem schon mal Temperaturen bis -15 °C), kann mir also kein Urte...
von Raimond Mesenbrink
29 Jun 2008, 17:28
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Ahorn ---> Acer platanoides, pseudoplatanus, campestre
Antworten: 10
Zugriffe: 4349

Hallo gh,

Feld-Ahorn sondert auch Milchsaft aus den Blattstielen ab. Das kannst du ja mal an deinem überprüfen.

Viele Grüße

Raimond