Die Suche ergab 6123 Treffer

von baumlaeufer
14 Dez 2010, 00:29
Forum: Sonstiges
Thema: Efeu verhindern
Antworten: 3
Zugriffe: 731

Hallo Happytreefriend
hier steht schon etwas zum Thema Efeu
viewtopic.php?t=6561&highlight=Efeu
Gruß vom Baumlaeufer
von baumlaeufer
14 Dez 2010, 00:20
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Pechkiefer (Pinus rigida) oder Gelbkiefer (Pinus ponderosa)? ---> Pinus rigida
Antworten: 8
Zugriffe: 4139

Hallo Baumjaeger
,oh, ich sehe gerade:
der Baum - 200906200_DSC4917_Klein.jpg - ist ein ND, wie man an dem Schild ( Eule ) erkennen kann. Bestimmt hast du schon in die Satzung reingeschaut , was die untere Naturschutzbehörde da als schützenswert festgelegt hat
Grüße vom Baumlaeufer
von baumlaeufer
09 Dez 2010, 20:06
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Pechkiefer (Pinus rigida) oder Gelbkiefer (Pinus ponderosa)? ---> Pinus rigida
Antworten: 8
Zugriffe: 4139

Herzlich willkommen hier, Baumjäger-Andreas
der absolute ...Spezi ist unterwegs für 14 Tage..
aber wir haben auch noch andere Fachleute hier, die zu deiner Anfrage was definitives sagen können.
Ich bin auch eher ein stiller Leser
baumstarke Grüße vom Baumläufer-Wolfgang
von baumlaeufer
07 Dez 2010, 00:13
Forum: Sonstiges
Thema: Wahl zum schönsten lebenden Weihnachtsbaum
Antworten: 1
Zugriffe: 384

Weihnachtsmammut

Mein Beitrag hierzu, ca 20 Jahre alter Bergmammut im St Josefs Stift in Sendenhorst NRW. Wird wahrscheinlich hintere Plätze belegen, weil ich das Illuminationsfoto schuldig bleibe... Aber man kann die Lampen / Lichterkette sehen !!!
Baumlaeufer
von baumlaeufer
02 Dez 2010, 00:12
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Unbekannter Baum ---> Zelkova serrata
Antworten: 12
Zugriffe: 3753

wolfram hat geschrieben: Und hier ist die Bestätigung.
Hy Wolfram,
ja den Text kann ich lesen. Aber ich dachte zur Übereinstimmung auch Bilder in deinem Link zu sehen. Das klappt aben nicht....
Baumlaeufer
von baumlaeufer
02 Dez 2010, 00:07
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Berg-Ahorn ? ---> Acer pseudoplatanus
Antworten: 5
Zugriffe: 1548

wolfram hat geschrieben: Berg-Ahorne in den Alpen sehen etwa so aus wie auf Deinem ersten Bild.
Ja, ist doch klar, denn sie müssen sich dort auch ein wenig wärmer anziehen als die halbnackten Exemplare aus dem Rheinland ...... :) :) :)
Baumlaeufer
von baumlaeufer
01 Dez 2010, 15:41
Forum: Sonstiges
Thema: Thema des Monats Dezember - Weihnachtsbäume
Antworten: 29
Zugriffe: 7437

...und noch was, eher nicht so erfreuliches. 25 Millionen Weihnachstbäume werden in Deutschland aufgestellt. Die wenigsten davon kommen aus Bio-Plantagen. Das sind Plantagen, bei denen der nicht erwünschte Bewuchs durch Mähen oder Schafe kurz gehalten wird. Als ich im Sommer in der traditionellen We...
von baumlaeufer
01 Dez 2010, 15:33
Forum: Sonstiges
Thema: Thema des Monats Dezember - Weihnachtsbäume
Antworten: 29
Zugriffe: 7437

Weihanchtsbaum-Riese

Es gibt- natürlich auch in den USA- eine richtig schönen großen natürlichen Weihnachtsbaum Der zweitmächtigste Bergmammut der Welt - genannt General Grant- war 1926 zum national christmas tree proklamiert worden... ohne Lämpies.... steinalt ist er auch noch, 1650 Jahre und hat nen Umfang von 32 Mete...
von baumlaeufer
30 Nov 2010, 23:14
Forum: Sonstiges
Thema: Eiche in 4 Jahreszeiten
Antworten: 8
Zugriffe: 2040

Ich habe in der Kamera eine Architektur-Mattscheibe, damit habe ich einfach die obere Linie oben auf die Eiche gelegt und die linke Linie auf die linke Seite. Eigentlich überhaupt kein Problem, das einzige Problem dabei wäre die Horizontale, aber da hilft mir meine Kamera und zeigt an, wenn ich in ...
von baumlaeufer
29 Nov 2010, 23:32
Forum: Sonstiges
Thema: Hobby: Bäume
Antworten: 7
Zugriffe: 1974

Faszination Baum

Als ich vor 5 Jahren über sinnvolle Zeitverwendung in meinem Frührentner- Dasein nachdachte, war ein Ziel, Radtouren-Leiter zu sein. Da habe ich dann die örtlichen Organisationen abgeklappert. bis mir jemand- wohlgemerkt hier in Münster, der "Radfahrerhauptstadt " Deutschlands- sagte, ich solle doch...
von baumlaeufer
26 Nov 2010, 23:29
Forum: Sonstiges
Thema: Thuia Wald
Antworten: 13
Zugriffe: 2286

Gata hat geschrieben:
Ich weiss, dass Rotwild gern Eibenkeimlinge frisst.

Thema verfehlt!! :o Hier gehts um Thuia-Verjüngung 8)
von baumlaeufer
26 Nov 2010, 00:56
Forum: Sonstiges
Thema: Sturmwurf Eiche
Antworten: 5
Zugriffe: 1512

Die schwarzen Ränder an der Eiche im 2. Bild sind kein so großes Problem. Es handelt sich dabei um sogenannte Bläuepilze, die in weiterer Folge den Prozess der Verwandlung von Holz in Moder bewirken. Hy Hannes, die Bläuepilze treten schon nach 3 Monaten am Holz auf ? so schnell soll das gehen ??? G...
von baumlaeufer
26 Nov 2010, 00:53
Forum: Sonstiges
Thema: Thuia Wald
Antworten: 13
Zugriffe: 2286

Edith meint noch, daß Al es in einer Tool-Time-Folge mit verbundenen Augen am Geruch erkannt hat, was nicht unwahrscheinlich klingt, da die Amerikaner nahezu jedes duftende Nadelholz irgendwas mit Cedar nennen. Was ist das für ne traute Familie oder Werbung, die du da zitierst, Hessekopp ?? Al Gore...
von baumlaeufer
26 Nov 2010, 00:44
Forum: Sonstiges
Thema: Thuia Wald
Antworten: 13
Zugriffe: 2286

Hy, Eine Frage: Ist das Naturverjüngung auf deinem Bild? Viele Grüße Benjamin Ja das ist Naturverjüngung. Übrigens fand ich außerhalb der Fläche nur an einer Stelle Naturverjüngung. Weiß jemand, warum sich Thuia damit so schwer tu ? Oder mag einTier wie z.B bei der Eibe die frischen Keimlinge recht...
von baumlaeufer
25 Nov 2010, 01:01
Forum: Sonstiges
Thema: Sturmwurf Eiche
Antworten: 5
Zugriffe: 1512

Sturmwurf Eiche

Hy habe heute eine Sturmwurf Fläche mit Buche und Eiche besucht. bei einige Eichen fiel mir der Austrieb am Stamm mit den kurzen büschelartigen Ästechen auf... die sind wohl entstanden, nachdem die Krone entfernt wurde, der Baum aber immer noch halb in der Erde steckte und die Energie sich im Baum n...