Die Suche ergab 5610 Treffer

von stefan
11 Dez 2019, 22:50
Forum: Sonstiges
Thema: positive Seiten des Bibers und Gehölze mit Immunität gegen Biber
Antworten: 9
Zugriffe: 156

Re: positive Seiten des Bibers und Gehölze mit Immunität gegen Biber

... Dennoch ist meine eigentliche Frage noch nicht beantwortet. Also was meint ihr, gibt es Bäume, an denen der Biber zumindest eher weniger nagt? Ich werfe nach wie vor die Robinie in die Runde. LG Chelterrar ich habe entlang von Flüssen und Kanälen in Mecklenburg-Vorpommern einige Biber-Spuren ge...
von stefan
05 Dez 2019, 12:13
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Rest der Welt
Thema: Von welchem Gehölz stammt dieser Zapfen
Antworten: 18
Zugriffe: 248

Re: Von welchem Gehölz stammt dieser Zapfen

Hallo Baumfreunde,

Ich frage mich, ob es überhaupt ein Zapfen ist, oder ob es möglicherweise ein getrockneter Fruchtstand ist ...

Gruß
Stefan
von stefan
30 Nov 2019, 20:30
Forum: Alte Bäume - Baumregister "Rest der Welt"
Thema: xxxIxxx Alberi Monumentali
Antworten: 3
Zugriffe: 283

xxxIxxx Alberi Monumentali

Von unbekanntem Autor erstellt und gepflegt:
eine Karte der monumentalen Bäume Italiens:

https://www.google.com/maps/d/viewer?mi ... 222154&z=5
von stefan
30 Nov 2019, 19:37
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Außergewöhnliche Pappeln am Rheinufer Urdenbacher Kämpe
Antworten: 4
Zugriffe: 510

Pappeln mit Stelzwurzeln bei Urdenbach

Am Rheinufer bei Urdenbach (Süden von Düsseldorf) steht eine Reihe interessanter Pappeln. Es handelt sich um Populus x canadensis, die vermutlich ca. 70 Jahre alt sind - also keine "Alten Bäume". Es dürften 20 bis 30 Bäume sein. Ich stelle sie aber aufgrund ihres Erscheinungsbildes hier vor: Sie ste...
von stefan
24 Nov 2019, 17:52
Forum: Sonstiges
Thema: Schaden am Asphalt durch Baumwurzeln
Antworten: 18
Zugriffe: 396

Re: Schaden am Asphalt durch Baumwurzeln

Hallo Martin,
das Problem ist auf jeden Fall je nach Art unterschiedlich!
Arten mit flacheren Wurzeln und starkem Wachstum schaffen die größten Aufwölbungen.
Ich kenne sie besonders ausgeprägt bei Platanen und Pappeln.
Gruß
Stefan
von stefan
23 Nov 2019, 15:49
Forum: Sonstiges
Thema: Schaden am Asphalt durch Baumwurzeln
Antworten: 18
Zugriffe: 396

Re: Schaden am Asphalt durch Baumwurzeln

Palmes Hinweis, dass sich Wurzeln "einfache" Wege "suchen", ist natürlich richtig; man sollte es allerdings umkehren: schwer zu durchwurzelnde Substrate werden gering durchwurzelt; ebenso spielt eine Rolle, dass Wurzeln verstärkt dort wachsen, wo Wasser zu finden ist. Insofern kann natürlich der Unt...
von stefan
21 Nov 2019, 23:18
Forum: Sonstiges
Thema: Schaden am Asphalt durch Baumwurzeln
Antworten: 18
Zugriffe: 396

Re: Schaden am Asphalt durch Baumwurzeln

Bewegungen der Wurzeln als Folge von Winddruck auf den Baum mag sicherlich eine Rolle spielen. Tatsächlich ist das Anhebe von Asphalt oder Pflaster aber primär eine Folge des Dickenwachstums. Wurzeln haben genauso ein sekundäres Dickenwachsstum wie Stamm und Äste. Eine abwärts gerichtete Wurzel muss...
von stefan
21 Nov 2019, 18:44
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Zeitgefühl von Bäumen
Antworten: 5
Zugriffe: 280

Re: Zeitgefühl von Bäumen

Bei generativer Vermehrung gibt es natürlich auch ohne Hybridisierung individuelle Unterschiede.
Keine zwei sind dann wirklich gleich.
Und selbst innerhalb einer Allee kann es Standortunterschiede geben.
Gruß
Stefan
von stefan
18 Nov 2019, 19:09
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: zu welchem Baum gehört das Blatt ---> Tilia tomentosa
Antworten: 6
Zugriffe: 192

Re: zu welchem Baum gehört das Blatt

Hallo Ribrike,

LInden haben zwittrige Blüten, brauchen aber ein paar Jahre bis zur ersten Blüten.
Die Blütezeit der Linden ist etwa im Juni, und die Silberlinde ist die letzte in der Reihe.
Du musst also auch zur richtigen Zeit die Blüten suchen!
Gruß
Stefan
von stefan
18 Nov 2019, 17:12
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: zu welchem Baum gehört das Blatt ---> Tilia tomentosa
Antworten: 6
Zugriffe: 192

Re: zu welchem Baum gehört das Blatt

JDL hat geschrieben:
18 Nov 2019, 16:01
...
Ich würde Tilia tomentosa sagen.
....
das war zwar auch meine Idee, aber ich habe mich nicht getraut, mich so weit aus dem Fenster zu lehnen :wink:

Gruß
Stefan
von stefan
18 Nov 2019, 15:38
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: zu welchem Baum gehört das Blatt ---> Tilia tomentosa
Antworten: 6
Zugriffe: 192

Re: zu welchem Baum gehört das Blatt

Hallo Ribrike,

Es sind trotzdem Lindenblätter. 😉
Die genaue Art ist kaum zu benennen.

Gruß
Stefan
von stefan
16 Nov 2019, 09:32
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Alte bzw besondere Bäume im Schloßpark Ballenstedt
Antworten: 3
Zugriffe: 143

Re: Alte bzw besondere Bäume im Schloßpark Ballenstedt

Hallo Wolfgang,
vielleicht kannst du auch eine kurze Beschreibung in der Rubrik Parks machen.
Gruß
Stefan
von stefan
10 Nov 2019, 20:02
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Roter Holunder ---> Lonicera sp.
Antworten: 4
Zugriffe: 159

Re: Roter Holunder

Hallo Aras,

Roter Holunder ist es sicher nicht, der hätte u.a. gefiederte Blättern-
Ich halte das für eine Lonicera, vermutlich am ehesten Lonicera xylosteum. Ich sehe nicht deutlich genug, ob die Früchte als Paare stehen.

Gruß
Stefan