Die Suche ergab 5571 Treffer

von stefan
17 Okt 2019, 20:54
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Blattbestimmung
Antworten: 5
Zugriffe: 100

Re: Blattbestimmung

Albicans hat geschrieben:
17 Okt 2019, 13:11
Ah... das mehrzipfelige Blatt hatte mich verwirrt.
Vielen Dank
Gerade das ist typisch!
Gruß
Stefan
von stefan
14 Okt 2019, 20:55
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Baum mit roten Beeren
Antworten: 14
Zugriffe: 200

Re: Baum mit roten Beeren

Man sieht, dass die Früchte an verzweigten Fruchtständen stehen. Das schließt m.E. Malus aus.
Crataegus und Sorbus sind sehr schwer zu unterscheiden. Ich könnte mir z.B. auch Crataegus x lavallei vorstellen.
Gruß
Stefan
von stefan
11 Okt 2019, 20:57
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Gleditschie verwandt m. Akazien?
Antworten: 2
Zugriffe: 73

Re: Gleditschie verwandt m. Akazien?

Hallo Ulrike,
die gehören alle zur gleichen Familie der Schmetterlingsblütler, Fabaceae.
Die Verwandtschaft ist vor allem am Blütenbau und den Früchten zu erkennen.

Gruß
Stefan
von stefan
11 Okt 2019, 19:22
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Baum mit "drehenden Blättern", aber glattem Laub? --> Ailanthus altissima
Antworten: 3
Zugriffe: 59

Re: Baum mit "drehenden Blättern", aber glattem Laub?

Mangolicious hat geschrieben:
11 Okt 2019, 18:23
Woah, das war schnell :shock:
Danke, sieht richtig aus, denke ich! :D
stimmt garantiert :D

Gruß :D
Stefan
von stefan
09 Okt 2019, 16:34
Forum: Sonstiges
Thema: Baumschädlinge - Termiten
Antworten: 10
Zugriffe: 115

Re: Baumschädlinge - Termiten

Die wichtige und notwendige Funktion für das Ökosystem bleibt aber die Zersetzung organischer Reste.
Dies hat z.B. die Freisetzung von mineralischen Nährstoffen zur Folge, von denen die aktuelle Vegetation lebt.
Gruß
Stefan
von stefan
08 Okt 2019, 18:17
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Was ist das?
Antworten: 12
Zugriffe: 155

Re: Was ist das?

Für mich ist das auch ganz klar Aralia.
Gruß
Stefan
von stefan
04 Okt 2019, 11:21
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Rest der Welt
Thema: Ungewöhnlicher Baum in Seychelles
Antworten: 24
Zugriffe: 376

Re: Ungewöhnlicher Baum in Seychelles

Hallo Martin,

Blatt und Blüte könnten zu Tabebuia rosea gehören (mit dem glatten grauen Stamm und leichten Brettwurzeln);
darauf sitzt vermutlich ein Ficus, der mit seinen Wurzeln mittlerweile den Boden erreicht hat und auf Dauer möglicherweise den Wirt erdrückt.

Gruß
Stefan
von stefan
03 Okt 2019, 14:39
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Sterben meine Bäume/Tannen?
Antworten: 4
Zugriffe: 253

Re: Sterben meine Bäume/Tannen?

Hallo Alexandra, Baum 1 ist eine Kiefer, vielleicht Pinus mugo Baum 2 ist eine Zuckerhut-Fichte, Picea glauca f. conica Baum 3 ist eine Thuja- oder Chamaecyparis-Art. Alle drei leiden m.E. unter der Witterung. Die Kiefer wirft immer ältere Nadeljahrgänge ab, bei Trockenheit mehr als in feuchten Jahr...
von stefan
03 Okt 2019, 11:50
Forum: fehlende Baumarten auf Baumkunde.de
Thema: Ceiba Insignis fehlt....
Antworten: 7
Zugriffe: 227

Re: Ceiba Insignis fehlt....

die Bestimmung ist hoffentlich richtig (http://www.reggiocal.it/on-line/Home/Ar ... rsita.html)
aber zur Beschreibung und Unterscheidung sind vor allem Blätter und erst recht Blüten notwendig!

Gruß
Stefan
von stefan
03 Okt 2019, 11:41
Forum: Alte Bäume - Baumregister "Rest der Welt"
Thema: xxxIxxx Ceiba Insignis in Reggio Calabria
Antworten: 6
Zugriffe: 151

Re: xxxIxxx Ceiba Insignis in Reggio Calabria

baumlaeufer hat geschrieben:
02 Okt 2019, 00:54
Eingetragen unter Kapokbaum im Orto Agriaro an der Villa Comunale mit der Nummer Register-Nr.: 6851 ....
Eintrag leider mit falscher Art, die ich nicht korrigieren kann - Programmfehler??

Gruß
Stefan
von stefan
03 Okt 2019, 11:33
Forum: Alte Bäume - Baumregister "Rest der Welt"
Thema: xxxAxxx Bäume in Wien
Antworten: 18
Zugriffe: 480

Re: xxxAxxx Bäume in Wien

Hallo Baumfreunde, die Benennung scheint mir nicht ganz eindeutig zu sein bzw. es gibt wohl Verwechselungen: der Schnurbaum (erster Beitrag, vorletztes Bild) scheint mir eine Eibe zu sein, die Rotbuchen (erster Beitrag, letztes Bild) halte ich für Platanen, die Blutbuche (erster Beitrag, viertes Bil...
von stefan
29 Sep 2019, 22:27
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Schwarz-Pappel?
Antworten: 3
Zugriffe: 144

Re: Schwarz-Pappel?

TinaH hat geschrieben:
18 Sep 2019, 13:01
....Ach... und noch eine Frage... Dürfen wir, mit Angabe der Quelle Bilder und Ausschnitte von Texten für das Referat verwenden?
mit korrekter Quellenangabe, für ein Referat in der Schule, ist das überhaupt kein Problem.

Gruß
Stefan
von stefan
28 Sep 2019, 18:05
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Falkenberg - Highlight unseres Urlaubs in der Oberpfalz / Wald-Kiefer, Register-Nr.: 791
Antworten: 8
Zugriffe: 122

Re: Falkenberg - Highlight unseres Urlaubs in der Oberpfalz

Hallo Baumfreunde, ich habe zu diesem durchaus eindrucksvollen Baum zwei Einwände: bei einem mehrstämmigen Baum wird üblicherweise wohl nicht ein Komplettumfang gemessen oder errechnet, sondern der Umfang des stärksten Stammes. Dabei ist der Umfang bei einer solchen Wuchsform letztlich irrelevant. D...