Die Suche ergab 15 Treffer

von schnobbel
19 Dez 2019, 12:14
Forum: Sonstiges
Thema: Und wieder Linde
Antworten: 11
Zugriffe: 433

Re: Und wieder Linde

Vielen Dank für die bisherigen Antworten der ZWEI Fragen :D

Der Baum sollte also mindestens genauestens untersucht, wenn nicht sogar entfernt werden?
Er steht an einer stark befahrenen Bundesstraße in einer Baumreihe mit ca. 399 Genossen. :!:
von schnobbel
16 Dez 2019, 13:51
Forum: Sonstiges
Thema: Und wieder Linde
Antworten: 11
Zugriffe: 433

Re: Und wieder Linde

Okay danke, ich dachte es gäbe hier auch die Möglichkeit... :(
von schnobbel
16 Dez 2019, 13:46
Forum: Sonstiges
Thema: Und wieder Linde
Antworten: 11
Zugriffe: 433

Und wieder Linde

Pilzfruchtkörper an Linde.
Was wächst denn da aus dem Schaden längst vergangener Zeiten?

Und by the way.... An welcher Stelle kann ich die Fotos so drehen, dass ihr euch nicht den Kopf verrenkt?
von schnobbel
13 Nov 2019, 14:42
Forum: Sonstiges
Thema: Wer kennt ihn?
Antworten: 4
Zugriffe: 323

Wer kennt ihn?

Gesichtet am Stammfuß einer Roteiche.
Vermutlich das Resultat von Abgrabungen/Wurzelschäden beim Bau des Gehweges.
von schnobbel
13 Nov 2019, 14:27
Forum: Sonstiges
Thema: Wer kennt ihn?
Antworten: 4
Zugriffe: 309

Wer kennt ihn?

Gefunden an einer Linde mit mechanischem Schaden an der Rinde/Borke, welcher aber wie zu sehen bestens überwallt wurde.
Ist "hinter" der Überwallung, dem Trockenholz, evtl. mit Problemen zu rechnen?
von schnobbel
20 Aug 2019, 11:03
Forum: Sonstiges
Thema: Wer oder was war das ???
Antworten: 14
Zugriffe: 824

Re: Wer oder was war das ???

Ich warte jetzt mal das mir versprochene Gutachten des Pflanzenschutzamtes ab.
Ohne das werde ich erst einmal keine Pferde scheu machen.
von schnobbel
19 Aug 2019, 15:05
Forum: Sonstiges
Thema: Wer oder was war das ???
Antworten: 14
Zugriffe: 824

Re: Wer oder was war das ???

Meine Eingabe, welches Ergebnis mir nun lieber gewesen wäre, beruht darauf, dass ich als nächsten weiteren Weg nun eine Anzeige gegen "Unbekannt" :lol: stellen könnte/sollte/müsste. Der Baum ist definitiv mit voller Absicht so geschädigt worden, dass der Täter den schnelle(re)n Tod des Baumes herbei...
von schnobbel
16 Aug 2019, 12:19
Forum: Sonstiges
Thema: Wer oder was war das ???
Antworten: 14
Zugriffe: 824

Re: Wer oder was war das ???

So, das Pflanzenschutzamt war draußen und hat gesichtet, gemessen und geprüft. Ich weiß an der Stelle gar nicht, welches Ergebnis mir lieber gewesen wäre. Naturereignis oder Baumfeind? :arrow: Es wurde Antwort B. Der Feind, hier in Form eines Landwirtes, der irgendwelche Probleme mit dem Baum hat. A...
von schnobbel
15 Aug 2019, 15:27
Forum: Sonstiges
Thema: Wer oder was war das ???
Antworten: 14
Zugriffe: 824

Re: Wer oder was war das ???

Es besteht wenigstens der Verdacht auf eine der beiden Bockkäferarten. Deshalb sollte man das zuständige Gartenbauamt oder wen auch immer informieren. Die werden dann, je nach Lust und Laune, handeln oder auch nicht. Zumindest gibt es dort jemanden, der jemanden kennt, (usw.) der endgültig klären k...
von schnobbel
15 Aug 2019, 14:22
Forum: Sonstiges
Thema: Wer oder was war das ???
Antworten: 14
Zugriffe: 824

Re: Wer oder was war das ???

Ja, das wollte ich auch gerade noch erfragen.
Das Merkblatt laut dem Link ist aus der Schweiz. Es könnte/sollte aber auch hier für D gelten.
von schnobbel
15 Aug 2019, 14:14
Forum: Sonstiges
Thema: Wer oder was war das ???
Antworten: 14
Zugriffe: 824

Re: Wer oder was war das ???

Vielen Dank Jan! Das bestätigt meine Vermutung. Klar scheint es auch jetzt zu sein, dass es nicht ALB sondern CLB ist, da sich die Löcher weit unten befinden. Jetzt müsste ich nur noch zur Sicherheit den Durchmesser genauer messen und wenn möglich den Verlauf der einzelnen Löcher, ob diese denn grad...
von schnobbel
15 Aug 2019, 13:22
Forum: Sonstiges
Thema: Wer oder was war das ???
Antworten: 14
Zugriffe: 824

Wer oder was war das ???

Gestern kam ich an einem Bergahorn vorbei, bei dem auf der Straßen abgewandten Seite mehrere Löcher im Stammfuß-/Wurzelbereich zu finden sind. Der Baum steht an einer Bundesstraße im Einmündungsbereich zu einem Bauernhof hinter einem Gehweg. Der Wurzelbereich wird sicherlich regelmäßig von landwirts...
von schnobbel
24 Aug 2018, 12:39
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Wer kennt ihn? ---> Metasequoia glyptostroboides
Antworten: 7
Zugriffe: 1190

Re: Wer kennt ihn? ---> Metasequoia glyptostroboides

Vielen herzlichen Dank für eure übereinstimmenden Antworten !!! Es war für mich einfach unwahrscheinlich an dieser Stelle, unmittelbar an einer belanglosen Straße, irgendwo in einer Reihe zwischen Esche und Ahorn solche Besonderheiten zu finden. Hier im Bild die beiden ersten Kandidaten rechts. Mamm...
von schnobbel
16 Aug 2018, 18:16
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Wer kennt ihn? ---> Metasequoia glyptostroboides
Antworten: 7
Zugriffe: 1190

Re: Wer kennt ihn?

Hallo Wolfgang, ich mußte gerade schlucken, denn diese Fotos habe ich nicht in China gemacht, sondern in nächster Nähe in NRW. Dort stehen gleich drei dieser Geschöpfe. Und jetzt kommt es: Sie stehen in lockerem Verband mit einigen anderen Baumarten wie Ahorn und Esche als Randbepflanzung neben eine...
von schnobbel
15 Aug 2018, 08:49
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Wer kennt ihn? ---> Metasequoia glyptostroboides
Antworten: 7
Zugriffe: 1190

Wer kennt ihn? ---> Metasequoia glyptostroboides

Kann mir bitte jemand mitteilen, um welchen Baum es sich hier handelt?
Bei der Nadel bin ich bei der Fichte, bei der Borke bin ich bei der Zypresse :oops:
Ihr habt da bestimmt bessere Ideen.

Vielen Dank schon einmal... :D