Die Suche ergab 4419 Treffer

von quellfelder
19 Sep 2020, 12:56
Forum: Sonstiges
Thema: Genug ist genug
Antworten: 3
Zugriffe: 86

Genug ist genug

Hallo,

nach rund zehn Jahren wechselvoller Teinahme an diesem Forum habe ich nun beschlossen, mich stark zurückzuziehen. Nur selten werde ich mich noch zu Wort melden. Ich hab mich müd' gekämpft.

Viele Grüße

quellfelder
von quellfelder
16 Sep 2020, 08:07
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Eiche bei Lenkersheim, Register-Nr.: 7388
Antworten: 6
Zugriffe: 89

Re: Eiche bei Lenkersheim

Hallo,

da wird einst ein Göpel gewesen sein, denn anders läßt sich die Wegführung nicht erklären.

Viele Grüße

quellfelder
von quellfelder
15 Sep 2020, 17:57
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Eiche bei Lenkersheim, Register-Nr.: 7388
Antworten: 6
Zugriffe: 89

Re: Eiche bei Lenkersheim

Hallo Rainer,

hast Du noch ein Foto von dem kleinen Schild? Ich würde Dir sehr verbunden sein.

Viele Grüße

quellfelder
von quellfelder
15 Sep 2020, 13:59
Forum: Parks, Gartenanlagen, Arboreten
Thema: Sehr informativer Artikel über Parks in der taz
Antworten: 1
Zugriffe: 75

Re: Sehr informativer Artikel über Parks in der taz

Hallo,

macht einem schon nachdenklich! Man kann eben nicht alles auf den Klimawandel schieben!!!
Das ist aber für viele eine einfache Lösung. Zu einfach!?

Viele Grüße

quellfelder
von quellfelder
10 Sep 2020, 15:17
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Eiche bei Törber Reg. Nr. 6793
Antworten: 16
Zugriffe: 323

Re: Eiche bei Törber Reg. Nr. 6793

Hallo Klaus, das kannst Du halten wie ein Dachdecker. Das Gelände ist so unübersichtlich, daß ganz in der Nähe ein Rettungspunkt-Schild aufgestellt ist. Auf jeden Fall gehört die Eiche zur Gemeinde Stepenitztal und diese wird von Grevesmühlen verwaltet. Außerdem kommt man von Grevesmühlen-Börzow aus...
von quellfelder
10 Sep 2020, 14:26
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Eiche bei Törber Reg. Nr. 6793
Antworten: 16
Zugriffe: 323

Re: Eiche bei Törber Reg. Nr. 6793

Hallo Klaus, nur noch ein paar Anmerkungen: Die Info-Tafel steht nicht bei den Eichen. Sie findet man in Börzow auf dem Parkplatz der Gaststätte "Unter den Linden". Also man muß schon aus Richtung Grevesmühlen kommen, um auf diese zuerst aufmerksam zu werden. Dann werden die Eichen von Grevesmühlen ...
von quellfelder
08 Sep 2020, 11:39
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Eiche bei Törber Reg. Nr. 6793
Antworten: 16
Zugriffe: 323

Re: Eiche bei Törber Reg. Nr. 6793

Hallo,

ich vergaß noch, daß Börzow und Umgegend nichts mit Rehna zu tun haben. Sie bilden jetzt die Gemeinde Stepenitztal und diese wird von Grevesmühlen verwaltet.

Viele Grüße

quellfelder
von quellfelder
08 Sep 2020, 10:24
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Eiche bei Törber Reg. Nr. 6793
Antworten: 16
Zugriffe: 323

Re: Eiche bei Törber Reg. Nr. 6793

Der Nebenweg, der nach rechts zur Törber Eiche führt ist kein Weg, sondern eher ein Trampelpfad. Nach etwa 30 m hat man die Törber Eiche erreicht. Wenn man dann zurück auf dem Hauptweg kommt, geht man weiter geradeaus und erreicht nach etwa 100 m die zweite Eiche, auch Dicke Eiche genannt. Sie steht...
von quellfelder
08 Sep 2020, 09:29
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Eiche bei Törber Reg. Nr. 6793
Antworten: 16
Zugriffe: 323

Re: Eiche bei Törber Reg. Nr. 6793

Hallo, ein Albtraum fand gestern, am 7.9.2020, ein Ende. Mit der halben Familie habe ich mich aufgemacht, um endlich die Törber Eiche aufzufinden. Eigentlich spricht man jetzt von den Törber Eichen. Der Weg dorthin gestaltete sich als ziemlich schwierig. Wir sind von Grevesmühlen nach Börzow gefahre...
von quellfelder
20 Aug 2020, 11:58
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: † Eichen-Buchenpaar auf der Krusenkoppel, Reg.-Nr. 6235
Antworten: 2
Zugriffe: 98

Re: † Eichen-Buchenpaar auf der Krusenkoppel, Reg.-Nr. 6235

Hallo,

solch ein Paar besteht auch hier nahe am Ploggensee auf Höhe der Kastanienallee.

Viele Grüße

quellfelder
von quellfelder
18 Aug 2020, 18:26
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Alte Eiche in Seltz
Antworten: 1
Zugriffe: 62

Alte Eiche in Seltz

Hallo,

gestern auf N3 im nordmagazin gesehen: Eine angeblich 500jährige Eiche in Seltz; zwischen Altentreptow und Jarmen gelegen.
Vielleicht verschlägt es ja jemanden dorthin.

Viele Grüße

quellfelder
von quellfelder
18 Aug 2020, 15:16
Forum: Sonstiges
Thema: Insektenzählung
Antworten: 13
Zugriffe: 297

Re: Insektenzählung

Hallo Spinnich,

bei den Schwebfliegen kann ich Deine Beobachtungen teilen. Es gibt nur eine überschaubare Anzahl von Arten. Bei den Bienen sind es noch weniger. Von den Wespen will ich ganz schweigen. Insgesamt ist das Ergebnis niederschmetternd!

Viele Grüße

quellfelder
von quellfelder
17 Aug 2020, 14:03
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Robinie vor Schloss Holzhausen in Nieheim - Holzhausen, Register-Nr.: 1008
Antworten: 5
Zugriffe: 194

Re: Robinie in Holzhausen ,Register-Nr.: 1008

Hallo, das die Ortsnamen oft mehrmals vorkommen, hat nichts mit abschreiben zu tun, sondern hängt mit der ursprünglichen Siedlungstätigkeit zusammen. Kamen neue Siedler z. B. aus einem Ort namens Holzhausen, dann nannten sie die neue Siedlung ebenfalls Holzhausen. Das kann man auch gut nachverfolgen...
von quellfelder
15 Aug 2020, 18:06
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Roteiche in Görlitz - Weinhübel, Register-Nr.: 7357
Antworten: 6
Zugriffe: 312

Re: Roteiche südlich von Görlitz Register-Nr.: 7357

Hallo, da folge ich Klaus! Die meisten Friedenseichen wurden 1872 gepflanzt; einige wohl auch 1873. Diese von 1896 ist ein Nachzügler und man rechtfertigte diese Pflanzung damit, dass der Deutsch-Französische Krieg schon vor 25 Jahren endete. Alle Kriegs-Parteien waren so sehr kriegsmüde, daß man je...
von quellfelder
11 Aug 2020, 18:52
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Kastanien- und Ahornalleen am Gut Freiham, München Register-Nr.: 7347
Antworten: 6
Zugriffe: 169

Re: Kastanien- und Ahornalleen am Gut Freiham, München Register-Nr.: 7347

Hallo Klaus,

da muß ich mich falsch ausgedrückt haben; zumindest sind es fast immer Alleen. Die Baumart mag regional unterschiedlich sein.

Viele Grüße

quellfelder

und immer schön locker bleiben, Klaus!