Die Suche ergab 381 Treffer

von fockea
15 Mai 2019, 00:19
Forum: Sonstiges
Thema: ein Acer palmatum , bald tot ?
Antworten: 0
Zugriffe: 47

ein Acer palmatum , bald tot ?

Dieser Acer palmatum "????" , ausgepflanzt vor ca. 12 Jahren, hat jahrelang keine Probleme gemacht und in diesem Jahr seinem Besitzer Zeichen vom Absterben gezeigt.Rechts oben ist alles trocken und darunter treibt die Unterlage aus. Ist da noch was zu retten ? Der Baum war sehr teuer ! Und was ist d...
von fockea
15 Mai 2019, 00:03
Forum: Sonstiges
Thema: Welcher Baum für kleinen Stadtgarten?
Antworten: 12
Zugriffe: 136

Re: Welcher Baum für kleinen Stadtgarten?

Ja, Acer griseum ist auch eine gute Option.
hier mal die Bilder dazu.
von fockea
13 Mai 2019, 23:52
Forum: Sonstiges
Thema: Welcher Baum für kleinen Stadtgarten?
Antworten: 12
Zugriffe: 136

Re: Welcher Baum für kleinen Stadtgarten?

Ich würde mich mich für eine Ginkgo-Sorte entscheiden. Sie bleiben in der Regel kleiner. Ginkgo biloba "Mariken" gibt es häufig in Baumschulen. Noch hübscher mit sattgrünen Blättern. Ginkgo biloba "Peve Greenleave" Beide Sorten werden so um die 2m hoch und machen einen Zuwachs von wenigen cm pro Jah...
von fockea
05 Mai 2019, 01:15
Forum: Sonstiges
Thema: Pfropfen über die grenzen der Familie hinweg
Antworten: 13
Zugriffe: 286

Re: Pfropfen über die grenzen der Familie hinweg

Acer pseudoplantanus auf Acer pseudoplantanus ? Das dürfte doch überhaupt kein Problem sein.(Tippfehler ?) Ansonsten gilt: Machen, einfach mal probieren. Ich glaube schon, das da noch Neuland ist und es etwas zu entdecken gibt. Obwohl mich die ach so vielen Möglichkeiten in deinem Beitrag irritieren...
von fockea
02 Mai 2019, 23:55
Forum: Alte Bäume - Baumregister
Thema: Schlitzblättrige Roßkastanie in Geisenheim
Antworten: 3
Zugriffe: 60

Re: Schlitzblättrige Roßkastanie

ja, genau da steht er an diesem Parkplatz an der Mauer.( Zuletzt gesehen Herbst 2018 ). Ich messe mal, wenn ich wieder mal nach Geisenheim komme, den Stamm in 1,50 cm Höhe. Wie man die Höhe misst, weiß ich nicht mehr. ( Wurde mal hier disktiert. Hab`s vergessen.) Sie haben da noch einige ungewöhnlic...
von fockea
02 Mai 2019, 00:54
Forum: Sonstiges
Thema: Pfropfen über die grenzen der Familie hinweg
Antworten: 13
Zugriffe: 286

Re: Pfropfen über die grenzen der Familie hinweg

Das hat mir Mut gemacht: Ich veredle jetzt mal Acer griseum auf Acer campestre oder ähnliche. Wenn das funktioniert ( mag`s nicht glauben) kriegt Barmet-Baumpflege eine Veredlung ab. ( wenn er möchte) Oder Staphylea bumalda auf Staphylea pinnata.( da glaube ich eher dran ) und da kann man noch weite...
von fockea
02 Mai 2019, 00:40
Forum: Alte Bäume - Baumregister
Thema: Schlitzblättrige Roßkastanie in Geisenheim
Antworten: 3
Zugriffe: 60

Schlitzblättrige Roßkastanie in Geisenheim

In Geisenheim an der Fachhochschule steht auch dieser Baum am PKW-Parkplatz.Aesculus hipp. laciniata.JPG[/attachment]
Aesculus hipp. laciniata.JPG
Aesculus hipp. laciniata.JPG (80.46 KiB) 100 mal betrachtet
von fockea
29 Apr 2019, 00:27
Forum: Sonstiges
Thema: Pfropfen über die grenzen der Familie hinweg
Antworten: 13
Zugriffe: 286

Re: Pfropfen über die grenzen der Familie hinweg

Puhh, da soll alles möglich sein ?
Kann man das bestätigen ?
Ich propfe auch gern. Habe mich bisher immer an die Regeln gehalten. Muß ich da umdenken ?
von fockea
26 Apr 2019, 23:21
Forum: Sonstiges
Thema: Systematik aller größeren heimischen Gehölze
Antworten: 23
Zugriffe: 483

Re: Systematik aller größeren heimischen Gehölze

Danke für die klare Antwort.
Ich mach dann mal z.B. den Maulbeerbaum, die Kastanie und die Feige einheimisch.
Alle einverstanden ?
von fockea
26 Apr 2019, 17:04
Forum: Sonstiges
Thema: Systematik aller größeren heimischen Gehölze
Antworten: 23
Zugriffe: 483

Re: Systematik aller größeren heimischen Gehölze

Ich habe mir schon öfter den Gedanken gemacht: Wann ist ein Baum einheimisch ?
Wenn die Kastanie vom Balkan stammt. einheimisch ?
Kann ein Baum im laufe der Jahre ( vielleicht nach 50 Generationen ) einheimisch werden ?
Gibt es da eine fundierte Regelung ?
von fockea
21 Apr 2019, 00:08
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Blutbirke ca. Jahre 5 Jahre alt, fast 180° gebogen, keine gute Idee?
Antworten: 4
Zugriffe: 119

Re: Blutbirke ca. Jahre 5 Jahre alt, fast 180° gebogen, keine gute Idee?

Bin gespannt wie das Forum das so findet. Gibt es ja nicht alle Tage.Haben wohl noch nicht viele Baumfreunde solch eine Idee gehabt.
Darum:
Ich würde wachsen lassen und auf die Krone warten. Dann könnte man zur Besichtigung der Birke dann Eintritt nehmen.
von fockea
19 Apr 2019, 00:16
Forum: Sonstiges
Thema: Weymouthkiefer (Pinus Strobus) als Steckling vermehren?
Antworten: 5
Zugriffe: 125

Re: Weymouthkiefer (Pinus Strobus) als Steckling vermehren?

Aber man kann doch Kiefern über Stecklinge vermehren ? Oder gar abmoosen ?
von fockea
27 Mär 2019, 00:21
Forum: Sonstiges
Thema: Bezugsquellen für Saatgut
Antworten: 30
Zugriffe: 2271

Re: Bezugsquellen für Saatgut

Was war denn mit der auf Eis gelegten E-Mail ?
War ich das, der da was falsch gemacht hat ?
von fockea
20 Mär 2019, 00:45
Forum: Sonstiges
Thema: Bezugsquellen für Saatgut
Antworten: 30
Zugriffe: 2271

Re: Bezugsquellen für Saatgut

Ja, ja Cryptomeria, die guten alten Zeiten in Booskop. Die alten Leutchen saßen bei meinem Besuch ( Privatperson, kein Gewerblicher) auf einem Sofa am Eingang zur Firma und haben mich sehr freundlich empfangen. Er hat mir dann noch seinen Garten gezeigt und gestanden, daß er seine Acer palmatum Sort...
von fockea
18 Mär 2019, 23:41
Forum: Sonstiges
Thema: Bezugsquellen für Saatgut
Antworten: 30
Zugriffe: 2271

Re: Bezugsquellen für Saatgut

Oh je Cryptomeria, Ich beneide dich um diesen Freund und würde ihn gern mal besuchen und fragen ob er nicht auch mein Freund werden möchte. Im Ernst, ich werde jetzt Saat von jedem Zimtahorn sammeln, den ich kenne. ( z.Z. 4 , einer davon in meinem Garten ) Vor Jahren, vielen Jahren war ich mal bei E...