Die Suche ergab 714 Treffer

von ApachePine
11 Dez 2020, 18:14
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Unbekannter Cornus kousa ---> Cornus kousa 'Xanthocarpa'
Antworten: 16
Zugriffe: 2568

Re: Unbekannter Cornus kousa ---> Cornus kousa 'Xanthocarpa'

Nein nein, die Sorte kann nicht über Saat vermehrt werden, da kommen in den meisten Fällen normale Cornus kousa Sämlinge raus.

Der Abstecher nach Solingen war auch nicht wirklich ernst gemeint. Vielleicht irgendwann einmal wenn ich in der Nähe sein sollte.
von ApachePine
11 Dez 2020, 11:15
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Unbekannter Cornus kousa ---> Cornus kousa 'Xanthocarpa'
Antworten: 16
Zugriffe: 2568

Re: Unbekannter Cornus kousa ---> Cornus kousa 'Xanthocarpa'

Kurzes Update, Bulk hat sie aktuell nicht und kann auch nicht sagen ob und wann sie wieder verfügbar sein wird. Esveld hat sie auch nicht und wird sie nicht haben wurde mir mitgeteilt. Beechdale hat sie auch nicht. Andere Anbieter die sich finden und sie gelistet haben ebenfalls nicht. 'Forestfarm' ...
von ApachePine
09 Dez 2020, 01:19
Forum: Sonstiges
Thema: Baum von Thule
Antworten: 14
Zugriffe: 541

Re: Baum von Thule

Was sind denn das für rießige Zapfen auf dem letzten Bild? :D
von ApachePine
09 Dez 2020, 01:16
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Pinus armandii?
Antworten: 4
Zugriffe: 259

Re: Pinus armandii?

Die Details sehe ich mir bei der nächsten Gelegenheit an. Bin gerade nicht vor Ort aber gegen Ende Dezember wieder. Danke :D
von ApachePine
06 Dez 2020, 13:25
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Pinus armandii?
Antworten: 4
Zugriffe: 259

Re: Pinus armandii?

Oh da habe ich wohl falsche Bilder im Internet zum Vergleich hergenommen. Es sah aus als wäre P. armandii eine zweinadelige Kiefer. Zapfen gibt es leider keine, der Baum ist erst ca. 10 Jahre alt. Vermutlich ist eine Bestimmung erst mit Zapfen möglich? Wenn es aber die Untergattung Pinus ist käme Pi...
von ApachePine
05 Dez 2020, 23:56
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Pinus armandii?
Antworten: 4
Zugriffe: 259

Pinus armandii?

Hallo, ich bräuchte eure Hilfe. In meinen Aufzeichnungen ist etwas Unordnung und ich bin mir nicht mehr sicher. Kann dies Pinus armandii sein? Falls weitere bessere Bilder benötigt werden kann ich die nachreichen. Danke https://i.imgur.com/CRodJHC.jpg https://i.imgur.com/BGIwDMm.jpg https://i.imgur....
von ApachePine
27 Nov 2020, 19:17
Forum: Sonstiges
Thema: Baum von Thule
Antworten: 14
Zugriffe: 541

Re: Baum von Thule

Sieht sehr beeindruckend aus, auch der Vergleich mit dem Bild von vor 100 Jahren!
von ApachePine
21 Aug 2020, 18:36
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Unbekannter Cornus kousa ---> Cornus kousa 'Xanthocarpa'
Antworten: 16
Zugriffe: 2568

Re: Unbekannter Cornus kousa ---> Cornus kousa 'Xanthocarpa'

Ich muss gestehen, dass ich diese Ergebnisse bei meiner Google Suche nicht gefunden habe. Danke
von ApachePine
21 Aug 2020, 14:57
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Unbekannter Cornus kousa ---> Cornus kousa 'Xanthocarpa'
Antworten: 16
Zugriffe: 2568

Re: Unbekannter Cornus kousa ---> Cornus kousa 'Xanthocarpa'

Tut mir leid für das rausgraben eines so alten Beitrages, aber die gelben Früchte sehen so toll aus dass ich mir diese Art zulegen würde. Doch leider werde ich trotz Google Suche nicht fündig. Hätte jemand vielleicht einen Tipp?
von ApachePine
20 Jul 2020, 19:25
Forum: Sonstiges
Thema: Ginkgo - Samen zur Keimung bringen
Antworten: 4
Zugriffe: 369

Re: Ginkgo - Samen zur Keimung bringen

Ich habe vor einigen Jahren Saatgut im BoGa Wien gesammelt und ausgesät. Die Keimung und darauffolgende Anzucht war echt problemlos.
Substrat war Blumenerde mit Sand vermischt. Ich denke bei dir war es einfach nur Pech.
von ApachePine
20 Jul 2020, 18:03
Forum: Sonstiges
Thema: Aesculus Californica
Antworten: 0
Zugriffe: 387

Aesculus Californica

Hallo alle zusammen, falls es jemanden interessiert hier Bilder meiner blühenden bzw. verblühten Aesculus californica. Standort Powiat Brzeski in Polen :) Anderes gedeiht auch sehr gut wie z.B Pinus engelmannii, Cephalotaxus, Cunninghamia etc. Nur ist es aktuell schwer Fots zu machen. Lg https://i.i...
von ApachePine
06 Okt 2017, 02:02
Forum: Sonstiges
Thema: Dank an Apache Pine
Antworten: 6
Zugriffe: 1963

Ja bei mir verlieren die ebenfalls früh ihre Blätter. Glaube aber dass das vermutlich normal ist.

Und ja die Apache Pines haben überlebt und sehen bis jetzt super aus :)
von ApachePine
06 Okt 2017, 01:59
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Pinus Pinaster? ---> Pinus pinaster
Antworten: 3
Zugriffe: 1601

Super danke!
von ApachePine
26 Aug 2017, 21:34
Forum: Sonstiges
Thema: Was ist das für eine Pflanze?
Antworten: 7
Zugriffe: 1371

Danke euch, aus einem anderem Forum habe ich ebenfalls Scadoxus multiflorus bekommen! :) :)
von ApachePine
26 Aug 2017, 11:55
Forum: Sonstiges
Thema: Kleines Update zu Pinus engelmannii und co
Antworten: 4
Zugriffe: 1203

Hallo Wolfgang,

es freut mich das zu hören! Hoffentlich bleiben die kommenden Winter auch so moderat, wobei bei einer guten geschützten Lage man sehr viel rausholen kann trotz eisiger Temperaturen. Immer wieder interessant die Beobachtung!

Liebe Grüße,
David