Die Suche ergab 55 Treffer

von Baumfrau Gnora
31 Mai 2010, 13:41
Forum: Parks, Gartenanlagen, Arboreten
Thema: Aboretum in Niederbayern
Antworten: 7
Zugriffe: 7918

Der Besitzer ist Wolfgang Reiffenstuel, er wohnt selbst auf dem Gelände in Obergaiching.
Die Tel. Nr. unter der er zu erreichen ist: 08562/421. Ob mailadressen vorhanden sind, entzieht sich meiner Kenntnis.


Gnora
von Baumfrau Gnora
08 Mai 2009, 09:26
Forum: Sonstiges
Thema: Hintergrundrätsel 6.5.2009
Antworten: 6
Zugriffe: 1891

Sey gegrüßt,

ich habe gelesen, daß die Salben früher in Bayern und Österreich oft gemacht wurden.
Ob woanders auch, ist mir leider nicht bekannt. :(

Gnora
von Baumfrau Gnora
07 Mai 2009, 13:01
Forum: Sonstiges
Thema: Ernte von hoch hängenden Zapfen oder Früchten vom Baum?
Antworten: 5
Zugriffe: 1793

Sey gegrüßt,

mein Vater übte sich in solchen Situationen immer im Weitwurf. :wink:

Gnora
von Baumfrau Gnora
07 Mai 2009, 12:54
Forum: Sonstiges
Thema: Hintergrundrätsel 6.5.2009
Antworten: 6
Zugriffe: 1891

Hallo Kiefernspezi und Ralf, danke für die PN Nachricht, aber sie war nicht richtig. Der Baum den ich meinte, ist die Fichte! Wenn sie frisch verletzt ist, das Harz also noch weich ist, kann man es durch Hitze verflüssigen, ein bischen Öl dezu, damit es weich bleibt, das ist alles. Es gibt eine sehr...
von Baumfrau Gnora
06 Mai 2009, 09:28
Forum: Sonstiges
Thema: Hintergrundrätsel 6.5.2009
Antworten: 6
Zugriffe: 1891

Hintergrundrätsel 6.5.2009

Seyd gegrüßt,

welcher Baum war frisch verletzt, als ich mir das Material für eine Zugsalbe holte?

Ich wünsche euch einen schönen (verregneten)Tag.

Gnora
von Baumfrau Gnora
02 Apr 2009, 06:45
Forum: Sonstiges
Thema: Hintergrundrätsel 31.03.09
Antworten: 16
Zugriffe: 5405

Natürlich ist es die Erle, ich vergesse manchmal, daß hier ein anderer "Rater" ist wie ich sonst gewohnt bin, :oops:
Seht es mir bitte nach, aber es macht Spaß "hier" zu sein. :D

Gnora
von Baumfrau Gnora
01 Apr 2009, 08:03
Forum: Sonstiges
Thema: Hintergrundrätsel 31.03.09
Antworten: 16
Zugriffe: 5405

Guten Morgen, Rolf7 weiß es! Sebastianii: der Liguster ist es nicht. Blexen: Danke, daß Du noch zum Nachdenken angeregt hast, ich bin gespannt, was sich noch ergibt. Harztroll: Mit der Tinte habe ich mich noch nicht befasst, ich fand es nur faszinierend, daß man sie aus "Baumzapfen" machen kann. Ich...
von Baumfrau Gnora
31 Mär 2009, 09:13
Forum: Sonstiges
Thema: Hintergrundrätsel 31.03.09
Antworten: 16
Zugriffe: 5405

Hintergrundrätsel 31.03.09

Seyd gegrüßt. :D

Die Zapfen welchen Baumes nahm man her um dauerhafte schwarze Tinte herzustellen?

Viel Spaß

Gnora
von Baumfrau Gnora
25 Mär 2009, 14:52
Forum: Sonstiges
Thema: Hintergrundrätsel 23.03.09
Antworten: 12
Zugriffe: 3096

Stimmt, es ist Lorbeer :D
Talg oder Butter auch deswegen, weil Lorbeer die Haare austrocknet, siehst Du Wolfram, dafür hat man Oma´s

Gnora
von Baumfrau Gnora
25 Mär 2009, 07:35
Forum: Sonstiges
Thema: Hintergrundrätsel 23.03.09
Antworten: 12
Zugriffe: 3096

Guten Morgen,

Henna ist es definitiv nicht. Ricinus auch nicht. Der Rote Perückenstrauch hat trotz seines Namens nichts damit zu tun.
Ein Tip: Ihr kennt die Blätter aus der Küche.

Ich wünsche euch einen schönen Tag

Gnora
von Baumfrau Gnora
24 Mär 2009, 09:11
Forum: Sonstiges
Thema: Hintergrundrätsel 23.03.09
Antworten: 12
Zugriffe: 3096

Guten Morgen Baumläufer,

tut mir leid, :( damit wäre der Schimmer sehr knallig.

die Blätter sind nicht nur in der Kosmetik verwendbar.

Viel Spaß

Gnora
von Baumfrau Gnora
23 Mär 2009, 10:34
Forum: Sonstiges
Thema: Hintergrundrätsel 23.03.09
Antworten: 12
Zugriffe: 3096

Hintergrundrätsel 23.03.09

Wer mag ihn nicht? Den sanften roten Schimmer in den Haaren. Man kannn ihn erreichen, wenn man Blätter eines wärmeliebenden Baumes (bei uns wird er nur ein Busch) auskocht und die Haare damit spült. Ihr kennt sie Blätter sicher . Welcher Baum gibt uns unter anderem auch dafür seine Blätter??? Viel S...
von Baumfrau Gnora
08 Mär 2009, 21:26
Forum: Sonstiges
Thema: Hintergrundrätsel 6.03.09
Antworten: 4
Zugriffe: 2023

Seyd gegrüßt, Hallo Wolf, hallo LCV, ja es ist die Linde!!!! Sie wird von Blattläusen bewohnt, deren süße Ausscheidung bei den Junikäfern sehr beliebt sind. Hallo Baumläufer, ich rede nicht von Hummeln. Die Linde von denen die Bienen betäubt fallen, ist die Krimlinde. Keine Ahnung wie sie auf latein...
von Baumfrau Gnora
06 Mär 2009, 21:53
Forum: Sonstiges
Thema: Hintergrundrätsel 6.03.09
Antworten: 4
Zugriffe: 2023

Hintergrundrätsel 6.03.09

Seyd gegrüßt,

bei letzten Rätsel ging es um eine "Unterart" der Birke, diesmal ist die eines anderen Baumes dran:

Marienkäfer lieben diesen Baum auf Grund eines noch kleineren Tieres, aber...von einer Art werden Bienen betäubt. :( .

Viel Erfolg und schönes Wochenende :D

Gnora
von Baumfrau Gnora
04 Mär 2009, 07:58
Forum: Rätsel
Thema: Hintergrundrätsel 2.03.09
Antworten: 8
Zugriffe: 3090

Seyd gegrüßt,

nichts liegt mir ferner als euch in die Irre zu führen :wink: möchte mich nur, um ein Rätsel für euch nicht zu einfach zu machen, etwas vage halten.

Es ist tatsächlich die Zwergbirke :D

Ich wünsche euch einen schönen Tag

Gnora