Die Suche ergab 15 Treffer

von Deanutrix
11 Jun 2005, 23:15
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: suche strauchname, blätter ähnlich spindelstrauch
Antworten: 3
Zugriffe: 6213

außerdem bräuchte ich noch den lateinischen namen von normalen gras, welches im wald wächst (ohne irgentwelche verdickungen oder blüten) hallo! also, es gibt jede menge gräser im wald, und "normal" sind die hier in deutschland alle, ich kann dir die häufigsten nennen, aber wäre schon eine hilfe wen...
von Deanutrix
07 Mai 2005, 21:19
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Was ist das für ein Baum? ---> Populus canescens (?)
Antworten: 6
Zugriffe: 13730

Hallo!

ich würde sagen das ist ein Populus alba (Silberpappel?!) =)

grüße
Jessica
von Deanutrix
17 Apr 2005, 17:54
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: wie ist der name dieses Strauchs? ---> Mahonia aquifolium
Antworten: 3
Zugriffe: 6526

Hallo Vincent =)

das sieht wie Mahonia aquifolium aus... deutscher name weiss ich leider nicht :(

grüße
Jessica
von Deanutrix
17 Apr 2005, 17:20
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Rest der Welt
Thema: Bäume aus Ägypten ---> ? & Bauhinia variegata & Ceiba sp.
Antworten: 1
Zugriffe: 5820

Bäume aus Ägypten ---> ? & Bauhinia variegata & Ceiba sp.

Hallo!

ich habe letztes Jahr März folgende Bäume fotografiert, kennt jemand die?? die gibts sehr häufig dort, aber ich kenne mich mit afrik. Vegetation so gut wie gar nicht aus :?

grüße
Jessica
von Deanutrix
16 Apr 2005, 16:44
Forum: Sonstiges
Thema: zweifarbiger Mandelbaum
Antworten: 4
Zugriffe: 8295

Hallo! also, jetzt bin ich verwirrt : ist das nicht so, bei einem Mandelbaum, dass die blüten des wildbaums rosa und des veredelten weiss sind? macht in dem fall kein sinn, aber ich bin mir sicher, dass die weißblühende Mandelbäume süßen Mandeln haben und von den rosablühende man lieber die finger w...
von Deanutrix
11 Apr 2005, 01:09
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Baumbestimmung vom Zweig mit Knospen
Antworten: 4
Zugriffe: 6989

Hello! Aufgrund der Verzweigung hätte ich auch auf Linde getippt, aber die knospen sowohl von Tilia cordata als auch platyphyllos sind immer rötlich, und könnten, meiner meinung nach, nie so grün werden... könnte ein Hybrid von beiden (die, soweit ich mich errinern kann, sich praktisch nur an der be...
von Deanutrix
10 Apr 2005, 22:51
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Baumbestimmung vom Zweig mit Knospen
Antworten: 4
Zugriffe: 6989

Hi!

also, ich kann nur sagen dass es keine Linde ist =)

Jessica
von Deanutrix
08 Apr 2005, 09:35
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Was fürn Baum ---> Acer negundo [Bild fehlt]
Antworten: 5
Zugriffe: 6922

autsch! das hätte sogar ich gewusst, bowohl ich zwischen mandel- und olivenbäume aufgewachsen bin! 8)
den baum sieht man aber nicht so oft, oder?? :?:

LG
Jessica
von Deanutrix
07 Apr 2005, 20:10
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Unbekanntes blühendes Gehölz ---> Prunus spinosa
Antworten: 4
Zugriffe: 6998

hi Andreas!

baumschüler?! ich weiss nicht so genau was das bedeutet :oops: ich komme aus Portugal, und "Baumschulen" gibts dort nicht =)

grüße
Jessica
von Deanutrix
06 Apr 2005, 15:04
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Unbekanntes blühendes Gehölz ---> Prunus spinosa
Antworten: 4
Zugriffe: 6998

Hallo!

ich bin mir ziemlich sicher dass es um Schwarzdorn handelt (Prunus spinosa) =)

mfg
Jessica
von Deanutrix
02 Apr 2005, 11:00
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Welcher Baum? ---> Malus sylvestris (?)
Antworten: 3
Zugriffe: 5916

Hallo!

Anhand der Blütenstellung und der Lenticellen kann ich auch dein tipp nur bestätigen, der Baum ist wahrscheinlich ein Wilder Apfelbaum oder Holzapfel (Malus sylvestris) :)

LG
Jessica Rebola
von Deanutrix
27 Mär 2005, 16:12
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Brauche Hilfe
Antworten: 8
Zugriffe: 9983

Hallo Andreas! also, dadurch, dass ich forstwissenschaften studiere, musste ich lernen, einiger betulas (und natürlich anderer baumarten) im winterzustand (ohne Baum, nur Zweigen und Knospen) erkennen zu können, hab schon inzwischen vieles vergessen, aber bücher helfen immer 8) B. pubescens könnte a...
von Deanutrix
26 Mär 2005, 12:01
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Brauche Hilfe
Antworten: 8
Zugriffe: 9983

Hi!

ja, da hast du recht, ich hab nur gedacht, dass es vielleicht wichtig wär die unterart von Betula zu wissen und das kann man am besten durch knospen erkennen =) bin vielleicht zu neugierig! :roll: ist aber bestimmt Betula pendula, oder?

bye bye
Jessica
von Deanutrix
25 Mär 2005, 18:44
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: wie heißt dieser Baum? ---> Araucaria araucana
Antworten: 4
Zugriffe: 7741

Auraucaria gibts auch im Lemgoer Wald!! wer noch nicht dort gewesen ist, sollte die "Försterteiche" mal besichtigen umgebend von Amberbäume, Tulpenbäume und sogar ZWEI Araucarias =)
Lemgo liegt übrigens in Lippe NRW!

Jessica
von Deanutrix
25 Mär 2005, 18:35
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Brauche Hilfe
Antworten: 8
Zugriffe: 9983

Hallo!
weiss nicht ob das thema noch aktuell ist, aber mit einem foto von den knospen könnte man auch weiter kommen! :)