Die Suche ergab 2377 Treffer

von AndreasG.
16 Nov 2019, 09:13
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Rest der Welt
Thema: keine Paulownia?
Antworten: 3
Zugriffe: 63

Re: keine Paulownia?

Das ist ein Brachychiton.
von AndreasG.
14 Nov 2019, 18:23
Forum: Sonstiges
Thema: Wer kennt ihn?
Antworten: 4
Zugriffe: 96

Re: Wer kennt ihn?

Auch kein gutes Zeichen für den Baum.
von AndreasG.
14 Nov 2019, 17:48
Forum: Sonstiges
Thema: Wer kennt ihn?
Antworten: 4
Zugriffe: 82

Re: Wer kennt ihn?

Wobei Austern schon recht schnell zäh werden können (noch etwas stärker ausgeprägt als bei den Supermarktexemplaren). Um ganz ehrlich zusein, mir haben sie noch nie besonders geschmeckt. Kein Vergleich mit z.B. der Krausen Glucke. Wild wachsende Exemplare habe ich allerdings noch nie gegessen. Die ...
von AndreasG.
13 Nov 2019, 20:20
Forum: Sonstiges
Thema: Wer kennt ihn?
Antworten: 4
Zugriffe: 82

Re: Wer kennt ihn?

Ist "hinter" der Überwallung, dem Trockenholz, evtl. mit Problemen zu rechnen? Ja. Der Austernseitling ist ein Zersetzer, der alte, absterbende und tote Bäume befällt. Im Wald ein wichtiges Biotop, im Siedlungsbereich eine potentielle Gefahrenquelle. Es wird aber noch ein paar Jahre dauern, bis der...
von AndreasG.
13 Nov 2019, 08:46
Forum: Sonstiges
Thema: Mein Nadelbaum sieht auffällig aus
Antworten: 8
Zugriffe: 89

Re: Mein Nadelbaum sieht auffällig aus

Blaufichten sind von Natur sehr harzig. Ich hatte mal eine große im Garten und da brauchte man nur einen Ast anfassen, schon hatte man klebrige Hände. Von daher würde ich das als normal betrachten.
von AndreasG.
10 Nov 2019, 10:01
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Rest der Welt
Thema: Tsodilo Hills
Antworten: 10
Zugriffe: 166

Re: Tsodilo Hills

Weiter als Commiphora wird man ohne weitere Infos oder Bilder nicht kommen. Diese sich abschälende Rinde und der grünlich-bläuliche Stamm darunter sind typisch für viele Arten. Selbst die amerikanischen Bursera tun so etwas. Rosi, für eine genauere Bestimmung braucht man Blätter, Blüten oder Früchte...
von AndreasG.
09 Nov 2019, 12:25
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Rest der Welt
Thema: Tsodilo Hills
Antworten: 10
Zugriffe: 166

Re: Tsodilo Hills

Yogi hat Recht. Das ist ein Vertreter der Weihrauchgewächse. In Afrika kommt überwiegend die Gattung Commiphora vor. Die Arten sehen sich allerdings sehr ähnlich und haben z.B. alle vergleichbare Blätter. Welche Art oder Arten in der Gegend vorkommt(en), musst du selber ergooglen. Jedenfalls sind da...
von AndreasG.
08 Nov 2019, 18:48
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Wie kommt diese Form zustande und was ist das für eine Baumart?
Antworten: 11
Zugriffe: 156

Re: Wie kommt diese Form zustande und was ist das für eine Baumart?

Die Löcher sind verwitterte Astlöcher. Die etwas länglicheren Streifen entstehen, wenn ein Tier (z.B. Reh) die Rinde anfrisst und schält.
Den Rest besorgen Wind und Wasser, wobei die Rinde schneller zersetzt wird als das Holz darunter, so dass solche "Skelette" übrig bleiben.
von AndreasG.
02 Nov 2019, 10:03
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Malus?
Antworten: 9
Zugriffe: 196

Re: Malus?

JDL hat geschrieben:
02 Nov 2019, 09:33
oder Cox d'Orange :wink:
Der hat aber noch mehr Rotanteil auf der Schale.
von AndreasG.
02 Nov 2019, 09:04
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Malus?
Antworten: 9
Zugriffe: 196

Re: Malus?

Irgendwie kommt mir der Apfel bekannt vor, Boskoop vielleicht? Obwohl Boskoop normalerweise einen leichten Rotanteil in der Schale hat.
von AndreasG.
01 Nov 2019, 22:04
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Malus?
Antworten: 9
Zugriffe: 196

Re: Malus?

Wenn er gut schmeckt, darf er bleiben. :mrgreen:
Sämling glaube ich nicht so recht. Das ist eine gute Sorte.
von AndreasG.
01 Nov 2019, 21:45
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Malus?
Antworten: 9
Zugriffe: 196

Re: Malus?

Wie immer bei solchen Anfragen, offensichtlich ein Kulturapfel, eine seriöse Sortenbestimmung ist per Foto unmöglich. In Deutschland gibt es den Pomologenverein , der u.U. weiterhelfen kann. Bei euch in Belgien gibt es sicherlich auch eine Möglichkeit, den Apfel bestimmen zu lassen. Vielleicht ist e...
von AndreasG.
01 Nov 2019, 19:23
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Stechpalme oder Mahonie? ---> Mahonia sp.
Antworten: 35
Zugriffe: 366

Re: Stechpalme oder Mahonie? ---> Mahonia sp.

Um noch mal auf die ursprüngliche Anfrage zurück zu kommen, möcht ich auch ein paar Anmerkungen zur Stechpalme machen: Dito Zurück zur heimischen Stechpalme, laut Verbreitungskarte von Flora Web recht atlantisch. http://www.floraweb.de/webkarten/karte.html?taxnr=3060 Hier im Vogtland kommt die jede...