Navigation überspringen »
Navigation ausblenden
Benutzer:

Passwort:

automatisch einloggen

Gerichtslinde in Mönchsdeggingen

Baumregister Details – Gerichtslinde in Mönchsdeggingen, Register-Nr.: 5313

Baumart: Sommer-Linde (Tilia platyphyllos)

Standort: am Hang neben der alten St. Georgskirche

Beschreibung:

Westlich vom ältesten Kloster im Ries liegt am steil abfallenden Hang die alte St. Georgskirche mit ihrem für das Ries charakteristischen Wehrturm, der in seinem Unterbau wohl noch aus dem 11. Jh. stammt. Etwa 60 m westlich dieser Kirche mit evangelischem Friedhof steht, von der Durchgangsstraße aus gut sichtbar, auf halber Höhe am Hang diese uralte Gerichtslinde. Ob darunter in früherer Zeit Gericht gehalten wurde, ist nicht urkundlich nachgewiesen. Bekannt ist aber, dass sich bis zum Ende des 18. Jahrhunderts ein Podium in der Krone des Baums befand, auf dem an Festtagen getanzt wurde.

Link: //http://www.deutschesbaumarchiv.de/index.html

Gerichtslinde
© Copyright Arius Martin
Tafel mit Beschreibung
© Copyright Arius Martin
Datail Lindenfuß
© Copyright Arius Martin
© Copyright Arius Martin
© Copyright Arius Martin

Zuletzt aktualisiert: 24.08.2017