Navigation überspringen »
Navigation ausblenden
Benutzer:

Passwort:

automatisch einloggen

Echte Mehlbeere (Sorbus aria)

Steckbrief Echte Mehlbeere

wissenschaftlicher NameSorbus aria

deutscher Name Echte Mehlbeere
   
Familie Rosengewächse
(Rosaceae)
Gattung Sorbus
Art aria
Herkunft einheimisch
   
Wuchshöhe [?] 3-8-15
Fruchtart Apfelfrüchte
Gartenwert [?] 1,2,3
Frosthärte [?] –20°C
Holzwert [?] 1
   
Geschlecht zwittrig
Häusigkeit einhäusig
Bestäubung Fremdbestäubung
Tierbestäubung
   
Blattanordnung   wechselständig
Blattaufbau einfach
Blattform eiförmig
Blattrand gesägt
   
Blütezeit  
J F M A M J J A S O N D
Fruchtreife  
J F M A M J J A S O N D
Blatt
Blatt von Sorbus aria Echte Mehlbeere
Blatt Rückseite
Blattrückseite von Sorbus aria Echte Mehlbeere
Herbstfärbung
Herbstfärbung von Sorbus aria Echte Mehlbeere
Borke
Borke von Sorbus aria Echte Mehlbeere
Blüten
Blüten von Sorbus aria
Früchte
Früchte von Sorbus aria
Habitus
Habitus/ Gestalt / Äußere Form von Sorbus aria
Knospe
Knospe von Sorbus aria
Zweig
Zweig von Sorbus aria

Beschreibung - Echte Mehlbeere

Vorkommen

In Mitteleuropa vor allem im Bereich der Mittelgebirge, in den Alpen bis 1600 m hoch ansteigend.

Erscheinungsbild

Meist um 6-10 m hoher (selten noch höherer) Baum mit aufrechtem, geradem Stamm und sehr gleichmäßiger, meist flach gewölbter Krone.

nur als Baumsommergrün

Blätter

Blätter mit 1,5 cm langem Blattstiel, am Grunde breit keilförmig, vorne kurz zugespitzt, 5-8 cm lang und 4-6 cm breit, oberseits dunkelgrün und glänzend, unterseits dicht filzig behaart. Im Herbst goldgelb oder gelblichrot.

Borke/Rinde

Graue, längsrissige, sich erst spät bildende Borke.

Blüten

Blüten weiß, meist um 2 cm Durchmesser, in flachen Schirmrispen. Kronblätter 3 mm lang, ausgebreitet. Kelch auffallend filzig-weiß behaart.

Früchte

Apfelfrüchte bis 15 mm lang, Kelch bleibend, orangerot bis scharlachrot, mit mehligem Fruchtfleisch, ohne besonderen Geschmack. Nach Erhitzen eßbar.

Wissenswertes

Das Holz der Mehlbeere wird kaum genutzt. Die kleinen Apfelfrüchte wurden früher gesammelt, zu Fruchtmus verarbeitet oder als Mehlersatz (Name !) im Brot verbacken.

- Quellenangaben und verwendete Literatur

Echte Mehlbeere: Detailmerkmale Baum Bestimmung
(Sorbus aria Baum Details, 0089)