Navigation überspringen »
Navigation ausblenden
Benutzer:

Passwort:

automatisch einloggen

Jasminblütiger Nachtschatten (Solanum jasminoides)

Steckbrief Jasminblütiger Nachtschatten

wissenschaftlicher NameSolanum jasminoides

Giftpflanze 
deutscher Name Jasminblütiger Nachtschatten
alternative Bezeichnungen Sommerjasmin
Weißer Kartoffelstrauch
   
Familie Nachtschattengewächse
(Solanaceae)
Gattung Solanum
Art jasminoides
Herkunft Südamerika
Giftigkeit giftig (Details »)
   
Wuchshöhe [?] bis über 3 m
Fruchtart Beerenfrüchte
Frosthärte [?] WHZ 9
   
Geschlecht zwittrig
Häusigkeit einhäusig
   
Blattanordnung   wechselständig
Blattaufbau einfach
Blattform elliptisch
Blattrand glattrandig
   
Blütezeit  
J F M A M J J A S O N D
Fruchtreife  
J F M A M J J A S O N D
Blatt / Blattoberseite
Blatt von Solanum jasminoides Jasminblütiger Nachtschatten
Blatt / Blattunterseite
Blattrückseite von Solanum jasminoides Jasminblütiger Nachtschatten
Blüten
Blüten von Solanum jasminoides
Blüten
Blüten von Solanum jasminoides
Habitus
Habitus/ Gestalt / Äußere Form von Solanum jasminoides
Blütenknospe
Blütenknospe von Solanum jasminoides
Zweig
Zweig von Solanum jasminoides
Blüten
Blüten Solanum jasminoides

Beschreibung - Jasminblütiger Nachtschatten

Vorkommen

ursprünglich in Südamerika beheimatet, aufgrund ihrer auffälligen Blüten wird sie häufig kultiviert

Erscheinungsbild

verholzende Kletterpflanze, Spreizklimmer
Basis kann mehr als 10 Zentimeter Durchmesser erreichen
Sprossachsen sind stark zickzackförmig gewinkelt

nur als Strauchimmergrün

Blätter

Laubblätter meist einfach, selten mit ein bis vier unregelmäßigen Lappen fiederspaltig geteilt.
1 bis 5 Zentimeter lang, 0,5 bis 2 Zentimeter breit
eiförmig oder elliptisch bis schmal elliptisch geformt, am breitesten im unteren Drittel.
Spreitenbasis oft schräg und asymmetrisch abgeschnitten,
Blattstiele gewunden, meist 0,4 bis 2,5 Zentimeter lang,

Borke/Rinde

Borke älterer Zweige ist grün oder rötlich grün

Blüten

weiß, duftend, ganzjährig blühend

Giftigkeit

giftig: wie alle Solanaceae

Giftig für: Mensch

Verwendung allgemein

in Subtropen und Tropen als attraktive Gartenpflanz,
sonst als Kübel- oder Zimmerpflanze

Standortbedingungen

sonnig, frostfrei

Wissenswertes

Synonym Solanum laxum

- Quellenangaben und verwendete Literatur

Jasminblütiger Nachtschatten : Detailmerkmale Baum Bestimmung
(Solanum jasminoides Baum Details, 0896)