Navigation überspringen »
Navigation ausblenden
Benutzer:

Passwort:

automatisch einloggen

Japanische Mandel-Kirsche (Prunus tomentosa)

Steckbrief Japanische Mandel-Kirsche

wissenschaftlicher NamePrunus tomentosa

deutscher Name Japanische Mandel-Kirsche
   
Familie Rosengewächse
(Rosaceae)
Gattung Prunus
Art tomentosa
Herkunft Asien
Giftigkeit ungiftig
   
Wuchshöhe [?] 1,5 bis 3 m
Fruchtart Steinfrüchte
   
Geschlecht zwittrig
Häusigkeit einhäusig
   
Blattanordnung   wechselständig
Blattaufbau einfach
Blattform eiförmig
Blattrand gesägt
   
Blütezeit  
J F M A M J J A S O N D
Fruchtreife  
J F M A M J J A S O N D
Blatt
Blatt von Prunus tomentosa Japanische Mandel-Kirsche
Blatt Rückseite
Blattrückseite von Prunus tomentosa Japanische Mandel-Kirsche
Borke
Borke von Prunus tomentosa Japanische Mandel-Kirsche
Blüten
Blüten von Prunus tomentosa
Blüten
Blüten von Prunus tomentosa
Habitus
Habitus/ Gestalt / Äußere Form von Prunus tomentosa
Zweig
Zweig von Prunus tomentosa
Behaarung des Zweigs
Behaarung des Zweigs Prunus tomentosa
blühender Zewig
blühender Zewig Prunus tomentosa
Zweig
Zweig Prunus tomentosa

Beschreibung - Japanische Mandel-Kirsche

Vorkommen

Heimat Tibet, West- und Nord-China, Korea

Erscheinungsbild

breitwüchsiger Strauch, junge Triebe dicht filzig

nur als Strauchsommergrün

Blätter

verkehrt eiförmig bis elliptisch, 5-7 cm lang, plötzlich zugespitzt, Basis abgerundet
unregelmäßig gesägt
oberseits stumpfgrün, runzelig und behaart
unterseits graugrün, filzig
Stiel 2-4 mm lang

Blüten

weiß, in der Mitte oft rosa getönt
15 mm breit, zu 1-2 sitzend, Kelchröhre breit glockig, meist behaart
erscheinen mit dem Laubaustrieb

Früchte

kugelig, 1 cm dick, scharlachrot, eßbar

Verwendung allgemein

selten als Zierpflanze

Sonstiges

Beschreibung nach Roloff/Bärtels und Fitschen

- Quellenangaben und verwendete Literatur

Japanische Mandel-Kirsche: Detailmerkmale Baum Bestimmung
(Prunus tomentosa Baum Details, 0797)