Navigation überspringen »
Navigation ausblenden
Benutzer:

Passwort:

automatisch einloggen

Japanische Blütenkirsche (Prunus serrulata 'Kanzan')

Steckbrief Japanische Blütenkirsche

wissenschaftlicher NamePrunus serrulata 'Kanzan'

deutscher Name Japanische Blütenkirsche
   
Familie Rosengewächse
(Rosaceae)
Gattung Prunus
Art serrulata
Herkunft Asien
   
Wuchshöhe [?] 3-8-12
Fruchtart Steinfrüchte
Wurzelsystem Tiefwurzler
Gartenwert [?] 1
Frosthärte [?] –20°C
   
Geschlecht zwittrig
Bestäubung Fremdbestäubung
Tierbestäubung
   
Blattanordnung   wechselständig
Blattaufbau einfach
Blattform elliptisch
Blattrand gesägt
   
Blütezeit  
J F M A M J J A S O N D
Fruchtreife  
J F M A M J J A S O N D
Blatt
Blatt von Prunus serrulata 'Kanzan' Japanische Blütenkirsche
Blatt Rückseite
Blattrückseite von Prunus serrulata 'Kanzan' Japanische Blütenkirsche
Borke
Borke von Prunus serrulata 'Kanzan' Japanische Blütenkirsche
Blüten
Blüten von Prunus serrulata 'Kanzan'
Habitus
Habitus/ Gestalt / Äußere Form von Prunus serrulata 'Kanzan'
Endknospe
Endknospe von Prunus serrulata 'Kanzan'
Zweig
Zweig von Prunus serrulata 'Kanzan'

Beschreibung - Japanische Blütenkirsche

Vorkommen

Japan, China, Korea.

Erscheinungsbild

Bis 12 m hoher Baum, 5-8 m breit. Wuchs breit trichterförmig, später breiter werdend und überhängend.

sowohl Baum, als auch Strauchsommergrün

Blätter

Blätter der Art 6-12 cm lang, einförmig bis eiförmig-lanzettlich, plötzlich lang zugespitzt, Blattrand gesägt oder oft doppel gesägt. Zähne begrannt, Blattstiel 1,5-3 cm lang, meist mit 2-4 Drüsen.
Blätter der Sorte 'Kanzan' im Austrieb und zur Blütezeit bronzebraun bis bronzegrün, Blattrand einfach gesägt. Herbstfärbung orangefarben und gelb.

Borke/Rinde

Rinde glatt, dunkel-kastanienbraun. Junge Zweige kahl.

Blüten

Blüten der Art rosa, rot, weißlich oder gelblich, 3-5 cm breit, Trugdolden fast sitzend, mit meist auffälligen, grüne bis rötlichen Hochblättern.
Blüten der Sorte 'Kanzan' in der Knospe rosa-rot, aufgeblüht rosa, 4,5-5 cm breit, mit 23-28 meist eiförmigen, leicht gewellten, im vorderen Bereich ausgerandeten Kronblättern gefüllt, innere Kronblätter gefältet, zu 3-5 in dichten Büscheln.

Früchte

Früchte der Art schwarz.

Standortbedingungen

Sonniger Standort.
Stellt keine hohen Ansprüche an Böden, toleriert alle kultivierten Gartenböden, bevorzugt frische bis feuchte, nährstoffreiche, sandig-lehmige Substrate, neutral bis stark alkalisch.

- Quellenangaben und verwendete Literatur

Japanische Blütenkirsche: Detailmerkmale Baum Bestimmung
(Prunus serrulata 'Kanzan' Baum Details, 0329)