Navigation überspringen »
Navigation ausblenden
Benutzer:

Passwort:

automatisch einloggen

Kirschlorbeer (Prunus laurocerasus)

Steckbrief Kirschlorbeer

wissenschaftlicher NamePrunus laurocerasus

Giftpflanze 
deutscher Name Kirschlorbeer
alternative Bezeichnungen Lorbeer-Kirsche
   
Familie Rosengewächse
(Rosaceae)
Gattung Prunus
Art laurocerasus
Herkunft einheimisch
Giftigkeit giftig (Details »)
   
Wuchshöhe [?] 4-6-6
Fruchtart Steinfrüchte
Gartenwert [?] 2,3
Frosthärte [?] –16°C bis –20°C
   
Bestäubung Fremdbestäubung
Tierbestäubung
   
Blattanordnung   wechselständig
Blattaufbau einfach
Blattform länglich
Blattrand glattrandig
   
Blütezeit  
J F M A M J J A S O N D
Fruchtreife  
J F M A M J J A S O N D
Blatt
Blatt von Prunus laurocerasus Kirschlorbeer
Blatt Rückseite
Blattrückseite von Prunus laurocerasus Kirschlorbeer
Borke
Borke von Prunus laurocerasus Kirschlorbeer
Blüten
Blüten von Prunus laurocerasus
Früchte
Früchte von Prunus laurocerasus
Habitus
Habitus/ Gestalt / Äußere Form von Prunus laurocerasus
Knospe
Knospe von Prunus laurocerasus
Zweig
Zweig von Prunus laurocerasus

Beschreibung - Kirschlorbeer

Vorkommen

Beheimatet in Südost-Europa und Kleinasien, oft in Vorgärten als Zierstrauch angepflanzt.

Erscheinungsbild

Immergrüner, bis 6m hoher Strauch, in die Breite wachsend.

nur als Strauchimmergrün

Blätter

derb lederig, glänzend grün, länglich bis verkehrt eiförmig, Ränder etwas umgebogen, nicht gewellt, manchmal zur Spitze leicht gezähnt, 5-25 cm lang.

Blüten

aufrechte Dolden, bis 20 cm, weiß.

Früchte

schwarze bis dunkelpurpurne, kugelige Steinfrüchte, 8mm im Durchmesser, giftig.

Giftigkeit

giftig: Alle Pflanzenteile, besonders Samen und Blätter

Giftig für: Mensch

- Quellenangaben und verwendete Literatur

Kirschlorbeer: Detailmerkmale Baum Bestimmung
(Prunus laurocerasus Baum Details, 0335)