Navigation überspringen »
Navigation ausblenden
Benutzer:

Passwort:

automatisch einloggen

Bitterorange (Poncirus trifoliata)

Steckbrief Bitterorange

wissenschaftlicher NamePoncirus trifoliata

Bienenweide 
deutscher Name Bitterorange
   
Familie Rautengewächse
(Rutaceae)
Gattung Poncirus
Art trifoliata
Herkunft Asien
   
Wuchshöhe [?] bis 7 m
Fruchtart Beerenfrüchte
   
Geschlecht zwittrig
Häusigkeit einhäusig
Bestäubung Fremdbestäubung
Tierbestäubung
   
Blattanordnung   wechselständig
Blattaufbau zusammengesetzt
Blattform gefiedert
weitere Merkmale Fiederblättchen schwach gerkerbt
   
Blütezeit  
J F M A M J J A S O N D
Fruchtreife  
J F M A M J J A S O N D
Blatt
Blatt von Poncirus trifoliata Bitterorange
Blatt Rückseite
Blattrückseite von Poncirus trifoliata Bitterorange
Borke
Borke von Poncirus trifoliata Bitterorange
Blüten
Blüten von Poncirus trifoliata
Früchte
Früchte von Poncirus trifoliata
Habitus
Habitus/ Gestalt / Äußere Form von Poncirus trifoliata
Zweig
Zweig von Poncirus trifoliata
Bedornung
Bedornung Poncirus trifoliata

Beschreibung - Bitterorange

Vorkommen

Stammt aus Nord-China. In Japan eingebürgert.

Erscheinungsbild

Strauch 1-7 m hoch, stark dornig bewehrt, dicht verzweigt. Zweige kahl, steif und deutlich abgeflacht, mattglänzend dunkelgrün. Dornen 1-7 cm lang, abgeflacht, steif.

nur als Strauchsommergrün

Blätter

Blätter 3-zählig, etwas ledrig, durchscheinend punktiert, dunkelgrün. Das mittlere Fiederblättchen 2,5 bis 6 cm lang, vorne stumpf oder leicht ausgerandet. Die seitlichen Blättchen sind kleiner und an der Basis sehr schief. Blattstiel geflülgelt. Herbstfärbung gelb.

Blüten

Blüten weiß, 3,5-5 cm breit, sitzend, achselständig, an vorjährigen Zweigen.

Früchte

Beerenfrüchte zitrusartig, 3-5 cm dick, goldgelb, filzig behaart, ungenießbar. Zahlreiche Samen, fast weiß, 0,6-1,2 cm lang.

Standortbedingungen

Wärmebedürftiger und spätfrostgefährdeter Strauch, benötigt vollsonnigen, warmen Standort in wintermilden Regionen, ansonsten zusätzlich einen Wurzelschutz im Winter. Die Pflanze gedeiht am besten auf durchlässigen, nicht zu frischen und nährstoffreichen, schwarch sauren bis neutralen Böden.

Wissenswertes

Die vergleichsweise schwach wachsende und - im Vergleich zu anderen Citrusgewächsen - frostharte Art wird häufig als Veredelungsunterlage für in Kübeln kultivierte Citrus-Arten verwendet.

- Quellenangaben und verwendete Literatur

Bitterorange: Detailmerkmale Baum Bestimmung
(Poncirus trifoliata Baum Details, 0482)