Navigation überspringen »
Navigation ausblenden
Benutzer:

Passwort:

automatisch einloggen

Sternmagnolie (Magnolia stellata)

Steckbrief Sternmagnolie

wissenschaftlicher NameMagnolia stellata

deutscher Name Sternmagnolie
   
Familie Magnoliengewächse
(Magnoliaceae)
Gattung Magnolia
Art stellata
Herkunft Asien
   
Wuchshöhe [?] 1-4
Fruchtart Hülsenfrüchte
Gartenwert [?] 1
Frosthärte [?] -23°C
   
Geschlecht zwittrig
Häusigkeit einhäusig
   
Blattanordnung   wechselständig
Blattaufbau einfach
Blattform eiförmig
   
Blütezeit  
J F M A M J J A S O N D
Fruchtreife  
J F M A M J J A S O N D
Blatt
Blatt von Magnolia stellata Sternmagnolie
Blatt Rückseite
Blattrückseite von Magnolia stellata Sternmagnolie
Herbstfärbung
Herbstfärbung von Magnolia stellata Sternmagnolie
Borke
Borke von Magnolia stellata Sternmagnolie
Blüten
Blüten von Magnolia stellata
Blüten
Blüten von Magnolia stellata
Früchte
Früchte von Magnolia stellata
Habitus
Habitus/ Gestalt / Äußere Form von Magnolia stellata
Knospe
Knospe von Magnolia stellata
Endknospe
Endknospe von Magnolia stellata
Blütenknospe
Blütenknospe von Magnolia stellata
Zweig
Zweig von Magnolia stellata
Zweig mit nächstjähriger Knospe
Zweig mit nächstjähriger Knospe Magnolia stellata
Zweig mit Knospen
Zweig mit Knospen Magnolia stellata
Blüte, Detailansicht
Blüte, Detailansicht Magnolia stellata

Beschreibung - Sternmagnolie

Vorkommen

Heimat Japan

Erscheinungsbild

kompakter, langsam wachsender Strauch, 1,5 bis 4,5 m hoch, im Alter weit ausladend;
Triebe und Knospen dicht behaart

nur als Strauchsommergrün

Blätter

verkehrt-eiförmig bis schmal-lanzettlich, 4 bis 14 cm lang, bis 5 cm breit,
oberseits dunkelgrün und kahl, unterseits heller, kahl oder auf den Nerven behaart

Borke/Rinde

junge Zweige gelblichgrün und behaart, ältere Äste besitzen eine graue oder braune, rauhe Rinde

Blüten

Blüten erscheinen vor dem Laubaustrieb, aus einzeln an den Enden der Zweige stehenden Knospen,
Blüten weiß (je nach Sorte auch rosa), duftend, etwa 8 cm lang, 12-33 Blütenblätter (Tepalen), schmal länglich, ungleich zurückgeschlagen, die äußeren rasch abfallend;
zahlreiche, an der Basis rosa bis violett gefärbte Staubblätter und zahlreiche Stempel

Früchte

Fruchtstände bis 5 cm lang, asymmetrisch, zunächst grün und färbt sich später rotbraun, Arillus rot

Verwendung allgemein

Zierpflanze wegen der frühen, attraktiven Blüte

Standortbedingungen

Winterhärtezone 6a

Wissenswertes

Synonym Magnolia kobus var. stellata

Sonstiges

Foto der Früchte von Forumsmitglied Wolfram zur Verfügung gestellt.
Quellen:
Roloff, A. & Bärtels, A.: Flora der Gehölze; Ulmer-Verlag
The Royal Horticultual Society: DuMont's große Pflanzen-Enzyklopädie
http://de.wikipedia.org/wiki/Stern-Magnolie

- Quellenangaben und verwendete Literatur

Sternmagnolie: Detailmerkmale Baum Bestimmung
(Magnolia stellata Baum Details, 0489)