Navigation überspringen »
Navigation ausblenden
Benutzer:

Passwort:

automatisch einloggen

Afrikanischer Mahagonibaum (Khaya senegalensis)

Steckbrief Afrikanischer Mahagonibaum

wissenschaftlicher NameKhaya senegalensis

deutscher Name Afrikanischer Mahagonibaum
   
Familie Mahagonigewächse
(Meliaceae)
Herkunft Afrika
   
Fruchtart Kapselfrüchte
   
Geschlecht
   
Blattanordnung   wechselständig
Blattaufbau zusammengesetzt
Blattform gefiedert
weitere Merkmale Fiederblättchen glattrandig
   
Blütezeit  
J F M A M J J A S O N D
Fruchtreife  
J F M A M J J A S O N D
Blatt
Blatt von Khaya senegalensis Afrikanischer Mahagonibaum
Blatt Rückseite
Blattrückseite von Khaya senegalensis Afrikanischer Mahagonibaum
Borke
Borke von Khaya senegalensis Afrikanischer Mahagonibaum
Habitus
Habitus/ Gestalt / Äußere Form von Khaya senegalensis

Beschreibung - Afrikanischer Mahagonibaum

Erscheinungsbild

nur als Baumsommergrün

Verwendung allgemein

Herstellung von Instrumenten, Gitarren (z.B. Gibson), Herstellung von Tabakpfeifen

Wissenswertes

Es gibt etwa 1400 Arten von Mahagoni. Vorwiegend gehören Bäume und Sträucher zu den Mahagonigewächsen, es gibt jedoch auch einige krautige Pflanzen. Mahagoniholz gilt als elegant und wird wegen seiner Dauerhaftigkeit und hohen Witterungsbeständigkeit vielseitig eingesetzt. Die Farben stufen sich von Rotbraun bis Hellbraun ab, die Maserung kann sehr unterschiedlich ausfallen. Das Holz wird zu hochwertigen Möbeln verarbeitet, sowie im Fenster-, Flugmodell- und Bootsbau eingesetzt.

- Quellenangaben und verwendete Literatur

Afrikanischer Mahagonibaum: Detailmerkmale Baum Bestimmung
(Khaya senegalensis Baum Details, 0258)