Navigation überspringen »
Navigation ausblenden
Benutzer:

Passwort:

automatisch einloggen

Gummibaum (Ficus elastica)

Steckbrief Gummibaum

wissenschaftlicher NameFicus elastica

Giftpflanze 
deutscher Name Gummibaum
   
Familie Maulbeerengewächse
(Moraceae)
Gattung Ficus
Art elastica
Herkunft Asien
Giftigkeit giftig (Details »)
   
Wuchshöhe [?] bis 20-40 m
Fruchtart Steinfrüchte
Frosthärte [?] WHZ 10
   
Geschlecht eingeschlechtlich
Häusigkeit einhäusig
   
Blattanordnung   wechselständig
Blattaufbau einfach
Blattform elliptisch
Blattrand glattrandig
   
Blütezeit  
J F M A M J J A S O N D
Fruchtreife  
J F M A M J J A S O N D
Blatt / Blattoberseite
Blatt von Ficus elastica Gummibaum
Blatt / Blattunterseite
Blattrückseite von Ficus elastica Gummibaum
Borke
Borke von Ficus elastica Gummibaum
Habitus
Habitus/ Gestalt / Äußere Form von Ficus elastica
Endknospe
Endknospe von Ficus elastica
Zweig
Zweig von Ficus elastica
Habitus jüngerer Baum
Habitus jüngerer Baum Ficus elastica
Zweige
Zweige Ficus elastica

Beschreibung - Gummibaum

Vorkommen

Heimat Nordost-Indien bis Sumatra und Java
heute weit verbreitet als Zimmerpflanze und in Gärten der Tropen und Subtropen

Erscheinungsbild

immergrüner Baum, Höhe 20 bis 40 Meter (selten bis 60 Meter), Stammdurchmesser bis zu 2 Meter
Stamm unregelmäßig, mit Luftwurzeln und Brettwurzeln
Jungpflanzen oft epiphytisch

Bei Verletzung geben die vegetativen Pflanzenteile weißen Milchsaft (Latex) ab.

nur als Baumimmergrün

Blätter

wechselständig
oberseite glänzend dunkelgrün, unterseitst hellgrün
Blattstiel 2 bis 5 cm lang
Blattspreite einfach, ganzrandig, ledrig, 8 bis 35 cm lang, 5 bis 15 cm breit
Nebenblätter verwachsen, wie eine Tüte die Triebspitze umhüllend, dunkelrot, bei Entfaltung des Blattes abfallend

Borke/Rinde

hellbraun bis mittelbraun und glatt

Blüten

Blüten getrenntgeschlechtlich, in krugförmigem Blütenstand (Feige)
Wie bei allen Feigen ist zur Bestäubung eine spezielle Feigenwespe erforderlich
Blütenstände paarweise achselständig an blattlosen, kleinen Zweigen

Früchte

Frucht ist eine kleine, gelbgrüne ovale Feige, etwa 1 cm lang

Giftigkeit

giftig: der Latexsaft kann allergische Reaktionen bis hin zu anaphylaktischen Reaktionen auslösen

Giftig für: Mensch

Wissenswertes

Synonym: Ficus decora

- Quellenangaben und verwendete Literatur

Gummibaum: Detailmerkmale Baum Bestimmung
(Ficus elastica Baum Details, 0938)