Navigation überspringen »
Navigation ausblenden
Benutzer:

Passwort:

automatisch einloggen

Schmalblättrige Ölweide (Elaeagnus angustifolia)

Steckbrief Schmalblättrige Ölweide

wissenschaftlicher NameElaeagnus angustifolia

Bienenweide  Vogelschutzgehölz 
deutscher Name Schmalblättrige Ölweide
   
Familie Ölweidengewächse
(Elaeagnaceae)
Gattung Elaeagnus
Art angustifolia
Herkunft Südeuropa/Mittelmeer
   
Wuchshöhe [?] bis 7 m
Fruchtart Steinfrüchte
Wurzelsystem Flachwurzler
Gartenwert [?] 1
Frosthärte [?] –20°C bis –24°C
   
Geschlecht eingeschlechtlich
Häusigkeit zweihäusig
Bestäubung Fremdbestäubung
Tierbestäubung
   
Blattanordnung   wechselständig
Blattaufbau einfach
Blattform lanzettförmig
Blattrand glattrandig
   
Blütezeit  
J F M A M J J A S O N D
Fruchtreife  
J F M A M J J A S O N D
Blatt
Blatt von Elaeagnus angustifolia Schmalblättrige Ölweide
Blatt Rückseite
Blattrückseite von Elaeagnus angustifolia Schmalblättrige Ölweide
Borke
Borke von Elaeagnus angustifolia Schmalblättrige Ölweide
Blüten
Blüten von Elaeagnus angustifolia
Früchte
Früchte von Elaeagnus angustifolia
Habitus
Habitus/ Gestalt / Äußere Form von Elaeagnus angustifolia
Knospe
Knospe von Elaeagnus angustifolia
Zweig
Zweig von Elaeagnus angustifolia
Dornen
Dornen Elaeagnus angustifolia

Beschreibung - Schmalblättrige Ölweide

Vorkommen

West- und Mittelasien; Himalaja, China. Im südlichen Mitteleuropa und in Osteuropa eingebürgert.

Erscheinungsbild

Bis 7 m hoher, dornig bewehrter Strauch oder kleiner Baum mit sparrigen, breit ausladenden Ästen, im Alter oft überhängend.

sowohl Baum, als auch Strauchsommergrün

Blätter

Blätter 4-8 cm lang und und 2,5 cm breit, schmal lanzettlich, stumpf oder spitz, auf der Oberseite grünlichgrau, unterseits dicht silbrig sternhaarig.

Borke/Rinde

Junge Triebe, Knospen und Blätter dich silbrig-schülferig, später mit graubrauner, längsrissiger Streifenborke, Dornen 1 bis 3 cm lang.

Blüten

Blüten innen gelb, außen silbrig, zu 2 bis 3 in den Blattachseln junger Kurztriebe, Einzelblüte ca. 1 cm lang, auch nachts intensiv duftend.

Früchte

Früchte olivenförmig, gelb-silberschuppig, 0,7-1,4 cm lang, Fruchtfleisch mehlig-süß, essbar.

Standortbedingungen

Benötigt vollsonnigen Standort.
Im Allgemeinen anspruchslos, verträgt feuchte und sehr trockene Standorte, bevorzugt lockere, durchlässige und kalkhaltige Substrate.
Gut frosthart, sehr trockenheitsresistent, verträgt höchste Streusalzbelastung, hitzefest, windresistent, geeignet für trocken-heißes Stadtklima, rauchhart.

- Quellenangaben und verwendete Literatur

Schmalblättrige Ölweide: Detailmerkmale Baum Bestimmung
(Elaeagnus angustifolia Baum Details, 0137)