Navigation überspringen »
Navigation ausblenden
Benutzer:

Passwort:

automatisch einloggen

Wechselblättriger Hartriegel (Cornus alternifolia)

Steckbrief Wechselblättriger Hartriegel

wissenschaftlicher NameCornus alternifolia

deutscher Name Wechselblättriger Hartriegel
   
Familie Hartriegelgewächse
(Cornaceae)
Gattung Cornus
Art alternifolia
Herkunft Nordamerika
Giftigkeit ungiftig
   
Wuchshöhe [?] bis 8 m
Fruchtart Steinfrüchte
Frosthärte [?] WHZ 6b
   
Geschlecht zwittrig
Häusigkeit einhäusig
   
Blattanordnung   wechselständig
Blattaufbau einfach
Blattform rundlich
Blattrand glattrandig
   
Blütezeit  
J F M A M J J A S O N D
Fruchtreife  
J F M A M J J A S O N D
Blatt / Blattoberseite
Blatt von Cornus alternifolia Wechselblättriger Hartriegel
Blatt / Blattunterseite
Blattrückseite von Cornus alternifolia Wechselblättriger Hartriegel
Blüten
Blüten von Cornus alternifolia
Habitus
Habitus/ Gestalt / Äußere Form von Cornus alternifolia
Blütenknospe
Blütenknospe von Cornus alternifolia
Zweig
Zweig von Cornus alternifolia
Detail Blattunterseite
Detail Blattunterseite Cornus alternifolia

Beschreibung - Wechselblättriger Hartriegel

Vorkommen

Heimat Ost-Kanada, Nordost-USA bis Südost (Florida)

Erscheinungsbild

Hoher Strauch oder kleiner Baum, bis 8 m Höhe
Äste horizontal in mehr oder weniger regelmäßigen Etagen
Triebe grün, kahl, unbereift

sowohl Baum, als auch Strauchsommergrün

Blätter

wechselständig, an den Triebenden gehäuft
(an Kurztrieben können sich die Blättern so weit nähern, dass sie gegenständig oder fast wirtelig stehen)
breit eiförmig bis elliptisch
6 - 12 cm lang, plötzlich kurz zugespitzt
Basis abgerundet bis keilförmig
Nervenpaare 5-6
oberseits glänzend grün, unterseits hellgrün
Gabelhaare und einfache Haare unregelmäßig angeordnet
Stiel 2 - 5 cm lang
Herbstfärbung weinrot

Borke/Rinde

etwas rissig, grau-braun

Blüten

gelblich-weiß, in 4-6 cm breiten Trugdolden

Früchte

leuchtend blau bis bläulich-weiß, 6-7 mm dick,
Stiele rot

Verwendung allgemein

als Gartenpflanze, insbesondere auch in der Sorte 'Argentea' (Blätter kleiner, weiß gefleckt, Wuchsform kaum etagenförmig);
seltener als der ähnliche Cornus controversa

Wissenswertes

sehr ähnlich dem Cornus controversa:
dieser höher, breitere Blütenstände, Blätter mit 6-9 Nervenpaaren (!), Blüten ab Mai, häufiger verwendet

beide (!) werden auf Deutsch als Pagoden-Hartriegel bezeichnet

Sonstiges

Quellen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Wechselbl%C3%A4ttriger_Hartriegel
Roloff / Bärtels: Flora der Gehölze

- Quellenangaben und verwendete Literatur

Wechselblättriger Hartriegel: Detailmerkmale Baum Bestimmung
(Cornus alternifolia Baum Details, 0917)