Navigation überspringen »
Navigation ausblenden
Benutzer:

Passwort:

automatisch einloggen

Feuer-Ahorn (Acer tataricum subsp. ginnala)

Steckbrief Feuer-Ahorn

wissenschaftlicher NameAcer tataricum subsp. ginnala

Vogelschutzgehölz 
deutscher Name Feuer-Ahorn
alternative Bezeichnungen Acer ginnala
Dreispitzahorn
Amurahorn
   
Familie Seifenbaumgewächse
(Sapindaceae)
Gattung Acer
Art tataricum subsp. ginnala
Herkunft Asien
   
Wuchshöhe [?] 2-4-6
Fruchtart Spaltfrüchte
Wurzelsystem Flachwurzler
Gartenwert [?] 1
Frosthärte [?] –20°C bis –24°C
   
Geschlecht eingeschlechtlich
zwittrig
Häusigkeit einhäusig
Bestäubung Fremdbestäubung
Tierbestäubung
   
Blattanordnung   gegenständig
Blattaufbau einfach
Blattrand gelappt
weitere Merkmale gesägt
   
Blütezeit  
J F M A M J J A S O N D
Fruchtreife  
J F M A M J J A S O N D
Blatt / Blattoberseite
Blatt von Acer tataricum subsp. ginnala Feuer-Ahorn
Blatt / Blattunterseite
Blattrückseite von Acer tataricum subsp. ginnala Feuer-Ahorn
Herbstfärbung
Herbstfärbung von Acer tataricum subsp. ginnala Feuer-Ahorn
Borke
Borke von Acer tataricum subsp. ginnala Feuer-Ahorn
Blüten
Blüten von Acer tataricum subsp. ginnala
Früchte
Früchte von Acer tataricum subsp. ginnala
Habitus
Habitus/ Gestalt / Äußere Form von Acer tataricum subsp. ginnala
Zweig
Zweig Acer tataricum subsp. ginnala
Früchte
Früchte Acer tataricum subsp. ginnala

Beschreibung - Feuer-Ahorn

Vorkommen

Vorkommen in Mittel- und Nord-China, Mandschurei und Japan.

Erscheinungsbild

Großstrauch oder kleiner Baum von 5-7 m Höhe, locker aufrecht, im Alter mit weit ausladenden Hauptästen und überhängenden, dünnen Zweigen. Zweijährige Zweige zuerst hellbraun, später graubraun.

sowohl Baum, als auch Strauchsommergrün

Blätter

Blätter 4 bis 8 cm lang, 3lappig, einzelne Blätter auch ungelappt, Mittellappen deutlich länger als die Seitenlappen, zugespitzt, scharf und grob doppelt gesägt, auf der Oberseite glänzend dunkelgrün, unterseits hellgrün und kahl. Herbstfärbung leuchtend feurigrot bis dunkelrot.

Blüten

Blüten gelblich-weiß, duftend, zu ca. 50 in 4 cm breiten Trugdolden mit langen Stielen.

Früchte

Fruchtflügel meist parallel, teilweise auch spitzwinklig gespreizt, oft rot gefärbt.

Standortbedingungen

Sonne bis Halbschatten. Stellt keine besonderen Ansprüche, an Böden, trocken bis frisch, meidet zu kalkhaltige und staunasse Böden.
Sehr frosthart, rauchhart, Hitze vertragend, stadtklimafest, windfest.

- Quellenangaben und verwendete Literatur

Feuer-Ahorn: Detailmerkmale Baum Bestimmung
(Acer tataricum subsp. ginnala Baum Details, 0139)