Navigation überspringen »
Navigation ausblenden
Benutzer:

Passwort:

automatisch einloggen

Silber-Ahorn (Acer saccharinum)

Steckbrief Silber-Ahorn

wissenschaftlicher NameAcer saccharinum

deutscher Name Silber-Ahorn
   
Familie Seifenbaumgewächse
(Sapindaceae)
Gattung Acer
Art saccharinum
Herkunft Nordamerika
   
Wuchshöhe [?] 3-12-30
Fruchtart Spaltfrüchte
Gartenwert [?] 1,2,3,4
Frosthärte [?] –32°C
Holzwert [?] 1
   
Geschlecht eingeschlechtlich
Häusigkeit einhäusig
Bestäubung Fremdbestäubung
Tierbestäubung
   
Blattanordnung   gegenständig
Blattaufbau einfach
Blattrand gelappt
weitere Merkmale gesägt
   
Blütezeit  
J F M A M J J A S O N D
Fruchtreife  
J F M A M J J A S O N D
Blatt / Blattoberseite
Blatt von Acer saccharinum Silber-Ahorn
Blatt / Blattunterseite
Blattrückseite von Acer saccharinum Silber-Ahorn
Herbstfärbung
Herbstfärbung von Acer saccharinum Silber-Ahorn
Borke
Borke von Acer saccharinum Silber-Ahorn
Blüten
Blüten von Acer saccharinum
Früchte
Früchte von Acer saccharinum
Habitus
Habitus/ Gestalt / Äußere Form von Acer saccharinum
Knospe
Knospe von Acer saccharinum
Blütenknospe
Blütenknospe von Acer saccharinum
Zweig
Zweig von Acer saccharinum
Rotblühende Variation
Rotblühende Variation Acer saccharinum
rote Blüten
rote Blüten Acer saccharinum

Beschreibung - Silber-Ahorn

Vorkommen

Im östlichen Nordamerika beheimatet.

Erscheinungsbild

Ausladende Krone mit überhängenden Zweigen, wird bis 30 m hoch.

nur als Baumsommergrün

Blätter

Sehr tief eingeschnitten 5-lappig, oberseits frisch- bis mattgrün, unterseits wesentlich heller und fein silbrigweiß behaart (daher der Name). Etwa 10-15 cm lang und ca. 10 cm breit. Blattstiel 3-6 cm lang. Hell- bis goldgelbe Herbstfärbung.

Borke/Rinde

Silbrig- bis graubraune, längsrissige Schuppenborke.

Blüten

Blüten erscheinen lange vor dem Laubaustrieb, männliche Blüten kurz-gestielt, weibliche lang-gestielt, gelbgrün bis rötlich.

Früchte

Fruchtflügel sichelförmig gekrümmt, stumpfwinklig zueinander stehend, 3-5 bis 6 cm lang.

Wissenswertes

Wegen seiner Raschwüchsigkeit in den ersten 25-30 Jahren ist der Silber-Ahorn ein begehrter Baum für die städtische Begrünung. Er erreicht aber mit ca. 100 Jahren - verglichen mit anderen baumförmigen Ahorn-Arten - keine hohes Alter. Ähnlich wie beim Zucker-Ahorn wird im Ursprungsland der Saft, der im Frühjahr zu den Trieben aufsteigt, für die Zuckergewinnung (Ahornsirup) verwendet.

- Quellenangaben und verwendete Literatur

Silber-Ahorn: Detailmerkmale Baum Bestimmung
(Acer saccharinum Baum Details, 0154)